Posts by Nottel

    Zeitleisten fehlen mir manchmal. Zum Bsp. bräuchte ich mal eine zu den vielen Kulturen der Echsenartigen an Land und zu Wasser. Richtig cool wäre ein Zeitraffer-Video mit dem Blick auf Aventurien als Kontinent und Gebietsmarkierungen, wann welche Echsen wo aktiv waren. Hätte aber erstmal nicht gedacht, dass sowas Teil von DG war.

    Sind ein paar witzige Anekdoten dabei, z.B. hat mich bei Arne Gniechs Beitrag die Kritik am DSA-Marketing herzlich amüsiert. Man sollte meinen 1990 war es schon nicht so viel anders als heute.

    Danke für die Gedenkschrift, Kai. Der Aufwand dahinter muss immens gewesen sein, chapeau!

    Dass wir nicht in der Lage sind dich in deiner Selbstaufopferung als Fan zu bremsen oder gar zu stoppen, müssen wir wohl hinnehmen. Falls du dennoch mal Unterstützung annehmen willst, melde dich. Z.B. finde ich deine Solos prima und das damit verbundene Projekt vielversprechend. Daher hoffe ich, dass wir davon in diesem jahr noch mehr zu Gesicht bekommen werden.

    Streuner und Buskur.
    Das Streuner-Deck hatte ich stark auf Ausweichen und leichte Rüstung ausgebaut.
    Bei der Buskur gefällt mir die Möglichkeit mit Memorans wieder an Karten zu kommen, auch wenn es in der Praxis nicht häufig klappt. Der Hartholzharnisch ist sehr gut und die Helden-Sonderfertigkeit bringt fast immer viel.
    Meistens runde ich auch die Auswahl ab, da ich am meisten Spielerfahrung habe und den anderen erstmal den Vortritt lasse.

    Als Randnotiz: In einem Video von einer Con wurde schon die Dateigrösse der gesamten Aventurienkarte mit 46 GB genannt. Soweit ich mich erinnere, hat das Steffen Brand selbst gesagt.

    Im Zug einer Recherche stiess ich auch auf die Lorakischen Geschichten. Ich habe in Erfahrung gebracht, dass sie im Splittermond-Forum in einem Unterforum archiviert sind. Angeblich werden sie seit längerem nicht mehr weitergeführt. Vielleicht weiss jemand, der dort Zugriff hat, Genaueres dazu.

    Grüezi McGygax :)

    Also verstehe ich das richtig: Die beiden Boxen sind nur etwas für Solospieler, oder ist auch Material für "alle" dabei (Charaktere, Schergen die wiederverwendbare Schlagworte haben etc.)? Die kleinen Heldensets sind NUR Charaktere, oder mit einem kleinen Abenteuer kombiniert? Wie werden diese Heldensets denn verkauft? Einzeln?

    Die beiden Solo-Boxen können auch mit einer Gruppe im Abenteuermodus bespielt werden. Den vier Heldensets ist jeweils ein Abenteuer beigelegt, deren Umfang wurde bisher nicht genannt. Textmässig wäre auch ein Dreiakter denkbar - so ähnlich wie beim Steinernen Schiff im Ausbauset -, ob es aber kartenmässig hinkommt, weiss ich nicht. Bzgl. Schlagworte wissen wir, dass auch bestehende genutzt werden, aber z.B. bei Nedime "Palastwache" neu dazukommt. Es gibt dazu ein zweiteiliges Video, in dem Christian mit den Grolmen Nedime spielt - Teil 1 und Teil 2.

    Die Sets sind für den Verkauf bisher nicht extra ausserhalb des Crowdfundings angekündigt und daher ist vorerst nur der einzelne Verkauf anzunehmen.

    Quote

    Wie groß sind die Chancen, dass die einmalige Gelegenheit ergriffen wird, hier das vorhandene Spielmaterial und die vorhandenen Baustellen auf einen Level zu bringen, sprich Karten Gimmicks für ältere Auflagen bzw. Charaktere usw.?

    Die Chance, dass bestehende Lücken etc. noch ausgebügelt werden, schätze ich langfristig recht hoch ein, ob das aber jetzt schon dieses Jahr passiert, erwarte ich derzeit nicht. Die Produktpalette soll mit einer Kampagnenerweiterung noch in diesem Jahr weitergeführt werden und ein weiteres Crowdfunding zu Aventuria 2021 wurde erwähnt. Diese Infos stammen unter anderem aus den Streams der Ulisses Online Con und sind bisher noch recht vage. Klar ist aber damit, dass die Entwicklung weitergeht und deswegen gehe ich davon aus, dass man im Vorbeigang die von Dir erwähnten Baustellen früher oder später ausbessern kann und wird.

    McGygax

    Quote

    Mir erschließt sich jetzt hier aus dem Stegreif nicht der große Unterschied in der Reihenfolge von Angriff, Ausweichen, Schaden, Rüstung? Der Ausweichwurf kann doch nur gelingen/misslingen und halbiert den Schaden aufgerundet. Ob ich jetzt den Schaden vorher oder nachher würfle ändert doch in diesem Fall nicht die Höhe der Zahl...? (2. vs. 3. Edition, Duell oder Abenteuermodus?)


    Die Reihenfolge steht im Arsenal der Helden auf Seite 3. Tatsächlich DARF man ausweichen, man muss also nicht (Schritt 8). Wenn zu dem Zeitpunkt der Schadenswurf schon bekannt ist, kann das die Entscheidung beeinflussen. Man könnte also abwägen Schaden hinzunehmen statt das Risiko von Kartenverlust durch einen Patzer beim Ausweichen einzugehen. Insbesondere wenn ungenutzte Rüstung vorhanden ist, kann das eine nicht so seltene Rolle spielen.

    Es bestreitet glaube ich niemand, dass beim Kartenspiel Aventuria insgesamt gesehen einiges hätte besser laufen können. Wichtig ist aber vor allem, dass man sich als Kunde dorthin wendet, wo man ein Produkt erworben hat bzw. an den Hersteller. Hier in einem privaten Forum verpufft so manche Forderung ungelesen in der Hinsicht.

    Die neuen Inhalte sind die großen auf Solospiel fokussierten Boxen "Nedime, die Tochter des Kalifen“ und „Borbarads Fluch“, Dazu kommen die kleineren Sets „Kommando Rietholtz“ (bis zu 20 Spieler) sowie die vier Heldensets "Schleiertänzerin", "Meisterin der Alchimie", "Schatzjäger" und "Diener des Namenlosen". Für Neueinsteiger entworfen und damit besonders interessant ist die kleine Box „Schneidermeisters Poltergeister“. An die Crowdfunding-Unterstützer soll Mitte September ausgeliefert werden. Darauf geht es dann in den Handel, ich würde also damit in einem Monat (ab 25.09.) rechnen.