Posts by chilledkroete

    Der Standhafte Zinnsoldat


    Das Opfer bleibt für QS Minuten standhaft und Regungslos stehen. Es kann nicht umgeworfen werden oder verletzt. Seine Sinne funktionieren noch normal allerdings ist sein Blickfeld eingeschränkt auf die Richtung in die es gerade schaut.


    Zauberbohnen


    das verzauberte Essen bekommt einen ganz anderen Geschmack wie zum Beispiel Popel, Erbrochenes oder ähnliche ungenießbare Geschmäcker. Das Opfer ist danach dann mit Erbrechen beschäftigt wenn ihm/ihr keine Körperbeherrschungsprobe gelingt.



    Des Kaisers neue Kleider


    Ein Illusionszauber bei dem die Person ein unsichtbares Gewand anzieht. In Wirklichkeit läuft sie allerdings nackt umher da diese Illusion nicht auf andere wirkt. Manche vermuten eine Variante des Nackedei



    Und auch neue Lieder für die musikalischen Schelm


    Darmflöte/ Herren der Winde
    Apfelmost und Knoblauchzehen, kannst du dir vorstellen was das heißt.
    Ein Wind uns aus der Hose wehet, ein Duft dir in der Nase beißt!

    Doch nun ich kann es nicht mehr halten und ich pfurz wie eine Schalmei.

    So muß sich nun mein Wind entfalten und es stinkt nach faulem Ei!Der Schelm zieht sich die Hose runter und ein laues Lüftchen entweicht seinen Darm. Vergleichbar mit Windzaubern nur mit einer Gestankskomponente


    Zieh dich aus kleine Maus

    Eine Variante des Motoricus welcher Hosen, Mieder und ähnliche Kleidungsstücke öffnet welche Geschlechtsteile offenbaren.



    Fruchtleder


    "Nein Meister, nur weil ihr die Hitze höher macht geht es nicht schneller sondern das Leder verbrennt. Bleibt lieber bei euren Eisspeisen statt bei der Hitze. Hierfür braucht man viel mehr Zeit und Geduld bis das Fruchtmuß ein Leder wird" Diskussion zwischen einem Schüler und Magister Luminoff.


    Zutaten:

    Früchte ca. 400g

    Etwas Zitronen- oder Limettensaft

    Bei Bedarf Zucker oder 2-3 Datteln

    Je nach Obst evt. 1 Banane oder etwas Saft

    Nüsse, Körner, Pulver für Farbeffekte oder Crunch



    Früchte waschen, ggfs. entkernen und grob zerkleinern. Auch gefrorene Früchte können verwendet werden. Optional zusätzlich süßen. Fruchtstücke in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer oder mit einem Blender zu einem feinen Brei pürieren. Je nach Wassergehalt der Früchte eventuell etwas Wasser hinzugeben oder, falls die Masse sehr flüssig ist, mit Flohsamenschalen oder etwas Nussmus andicken. Es soll ein feines, zähflüssiges Obstmus entstehen. Das fertige Mus auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig dünn (ca. ½ cm) verstreichen und die Oberfläche glätten. Bei 50 bis maximal 80 Grad Umluft im Backofen für mehrere Stunden trocknen lassen. Dabei die Backofentür einen Spalt öffnen, damit der Wasserdampf entweichen kann. Wenn die Ofentür nicht von allein offen bleibt, kann man einen Holzlöffel hineinklemmen. Je nach Feuchtigkeit und Dicke der aufgetragenen Schicht dauert der Trocknungsprozess circa fünf bis acht Stunden. Sobald die gewünschte, gummiartige Konsistenz erreicht, ist, das fertige Fruchtleder abziehen, in Streifen schneiden und eventuell zu kleinen Schnecken aufrollen.


    Bisher wurden Hergestellt:


    Kirsch-Ananas mit Kokostopping

    Kiwi-Stachelbeere

    HImbeer-Banane


    PS: Bei manchen Sorten wird das Leder sehr brüchig (Banane pur oder Äpfel). Bei Äpfeln sollte man vorher das Obst zu einem Muß einkochen!

    Denke für DSA sowas von ungeeignet, da man normal vorher in der Gruppe solche Themen schon bespricht. Wenn man auf ner Con ist oder so und man verwendet diese Karte weil man gewisse Themen anspielt dann schreibt man dies ja auch vorher auf oder sagt es den Spielern.


    Bei anderen Rollenspielen wie zb Cthulhu oder Little Fears kann ich mir dies eher vorstellen aber wie gesagt finde ich das man dies vorher abklärt. Denke auch kaum das bei DSA jemand Spinnen an den Tisch bringt um Spinnen darzustellen wenn ein Char angst vor spinnen hat und der Spieler selber auch. Gleiches gilt für Claustrophobie oder ähnliche Angst vor... Nachteilen. Die Triggern ja bei SC und nicht bei den Spielern. Denke einfach das gewisse abenteuer eh vorher mot der Gruppe besprochen werden falls was sensibles ansteht. Sex größere Gewalt, Folter, Kindermorde etc

    Wäre mir zu sehr ein Schadenszauber wenn auch so gesehen kein direkter.


    Aber heute kam mir auch die Idee eines Sandmännchen als Schelm. Aber die Traumzauber sind nicht gerade passend für einen Schelm. Aber bei den Märchen gibt es sicher genug tolle Möglichkeiten.


    "Lebkuchenzelt" der Schelm erschafft eine improvisierte Unterkunft für QS Personen. Allerdings hält es keine zu starken Witterungen aus zb verbrennt bei zu starker Hitze, zerbröselt bei Regen oder aber lockt kleine Kinder an die es dann in der Nacht fressen.


    Irgendwie hab ich einen Zauber im Kopf der gut in Wege der Vereinigung gepasst hätte. Die Formel lauter "Sind die Glocken länger als das Seil beginnt des Lebens zweiter Teil!" Das Skrotum des betroffenen männlichen Ziel wächst so groß herab das die Person darüber stolpert wenn man keine Körperbeherrschungsprobe schafft. Desweiteren kann der Sack als Sprunghilfe genommen werden.

    BardDM doch gerade bei Skyrim finde ich manche mods mehr als praktisch, sei es weil sie Bugs oder ähnliches beheben, die Balance verbessern, neue Features hinzufügen oder Charactere ermöglichen die Lore technisch in Ordnung sind aber von den Perks nicht abdeckbar sind. Mit dem Ordinator, Life another Life, Religion/Prayer, Survival und Rüstungs- Waffenmods habe ich genug Möglichkeiten von richtigen Deadraanbetungen über KhajitFaustkämpfer bis zu einem richtigen Redguard. Viele Rassen haben oftmals keinen reiz im Vanilla Skyrim. Bretonen ihr passiv ist zu gut einfach. Mit dem Imperious sieht das ganz anders aus. Auch wenn Hochelfen immernoch die besten Mages sind. Aber auch RP technisch kann ich dann nen richtigen Barden spielen oder einen Illusionisten der sich nicht nur unsichtbar machen kann sondern auch Mind Bending kann. Zudem ist der Vampir-Heilungsperks Bug weg!


    Edit: Oder nur um die nervige Anfangssequenz oder Tutorial zu überspringen!

    Dank laptopwechsel welcher zwar mehr Leistung hat als der alte aber mit windows10 langsamer wirkt muss ich erst mal wieder alle mods für Skyrim draufhauen die ich hatte...survival mode war schon sehr cool und auch die ganzen Enai mods. Mit Ordinator entstehen sehr sehr viele Characterarten. So ist es auch endlich möglich einen Stealth Mage zu spielen :)


    Wenn mal bisschen Zeit übrig ist gibts grad Binding of Isaac Rebirth mit dem afterbirth Addon aber ohne afterbirth+


    Da ich den Vorgänger schon gespielt habe ist die Steuerung und das Handlibg bekannt. Neues Layout ist gewöhnungsbedürftig. Da allerding kein Flash mehr benutzt wird mehr Möglichkeiten. Die neuen Modi, Herausforderungen und Charaktere sind umfangreicher und auch um einiges anders als zuvor. Je nach Modus sind auch manche Chars besser als andere. Natürlich müssen diese auch erstmal freigeschalten werden. Viel Glück benötigt man natürlich auch was auf Grund der vielen möglichen Gegenstände, Gegner, Bosse, Karten, passiven Items ect. Ect. Auch einiges an wissen erfordert aber Wiki artikel gibt es genug. Mit ein paar mal durchspielen ist man auch nicht fertig da einiges freigeschalten werden muss und sollte. Synergien sind sehr sehr viele vorhanden. Story ist immernoch die selbe aber dies macht nichts.


    Ein sehr gelungener Dungeon Crawler, jetzt auch mit Speicherfunktion indem man das spiel beendet. Und 3 verschiedene Spielstände falls mehrere spielen wollen. Glaube eine Co-Op Funktion ist auch vorhanden.

    Ich suche nach Zufallsbegegnungen auf dem Meer, gibt es so etwas vielleicht in Efferds Wogen oder in einer anderen Publiaktion ?

    Gefahren für die Crew? Für Helden auf dem Meer? Gefahren für das Schiff?


    Monster oder Piraten oder ähnliches? Wetterprobleme? Probleme an Bord des Schiffes?


    Auf welchem Meer ist man Unterwegs? Was für ein Schiff? Wie groß ist die Besatzung und welche Aufgaben/Funktionen haben die SC?


    Spontan fallen mir über 3 Dutzend Gefahren ein womit manche Gruppe kaum bis gewaltige Probleme hat. Aber dies ist eben von sehr vielen Faktoren abhängig. Eine längere Flaute wäre kein Problem mit einem Umweltmagier. Ein Piratenschiff würde man auch schon von weitem erkennen. Und sobald ein Swafnir/Efferdgeweihter dabei ist wird der aktiver gegen die zufälligen Walfänger vorgehen als manch andere vllt.

    Habe fragen zum SO und Adeligen da ich zum ersten mal einen Spiele.


    Gilt der SO nur in dem Land in dem der adelige auch bekannt ist oder auch in anderen? Also nicht beim "pöbel" sondern eben bei anderen Adligen ob die einen respektieren oder eher als Konkurenz angesehen wird?


    Bastarde welche anerkannt werden bekommen ja den sogenannten Bastardsbalken am Wappen hin! Gibt es noch andere Merkmale welche einen Bastard kennzeichnen?


    Wie ist der SO eines Bastards anzusiedeln? -1 dem SO des höheren Elternteil?

    Er gehört der Hand Boron an das sind meistens keine Startchars.


    Mit dem Meister sollte abgeklärt werden welche Manöver du mit der Veteranenhand alles machen darfst.


    Dadurch das dies ein Char ist für das Miniaturenspiel können die Regeln natürlich sehr unterschiedlich aussehen im vergleich zum PnP.


    Beim PnP bist mit Handgemenge stark im Nachteil!

    Hat jemand schon den neusten Kings Quest Teil gespielt?


    Habe mal ein Video gesehen vom ersten Kapitel und sah eigentlich gut aus. Allerdings kann die Qualität ja nachlassen mit der Zeit. Wollte mir auch keinen Season pass holen.


    Falls ichs noch nicht genannt habe Ankh und beide Jack Keane teile.