Posts by Wickd

    Wenn es machbar wäre wäre es denk ich für alle Fälle der Nekromantie relevant, man stelle sich mal einen dank mehreren Nephazzim ins übertriebene gebufften Untoten-Leibwächter vor oder ähnliches, der mehrere Pentagramma über"lebt".


    Aber seis drum, wär wsl auch einfach zu hart balancingtechnisch.
    Danke für die Hilfe ! :)

    Naja, er hat die zusätzlichen Nephazz ja nicht aus Jux und Tollerei in seine Gebeine einfahren lassen. Wenn einer davon gebannt wird, so würde das die körperlichen Werte verringern - der Einfachheit halber um (Wert/Nephazzanzahl)?


    Vll irreführend formuliert: Ich meinte eben nicht den schwarzen Drachen. Der ist denke ich abgehakt, sowas als Ansatzpunkt oder Vergleich zu nehmen ist sowieso nicht sonderlich sinnvoll, ich hab ihn vorhin nur genannt weil er eben das einzig genannte Beispiel ist in dem explizit mehrere Nephazzim angewandt wurden.


    Mein Fall ist eine per Totes Handle erhobene Flugechse, die dem Brabaker Nekromanten als Reittier dienen soll.


    Vll artet das hier aber jetzt dann doch zu sehr für den Kleinigkeiten Thread aus, ich denke das Thema "Mehrere Nephazzim in einen Untoten stecken und massig zfp stapeln" hat sich erledigt -Nein, nicht machbar.

    Gut, ich denk die "Werteboosterei" durch mehrere Nephazzim fällt dann leider weg. Muss ich mit den SFs dann anscheinend doch sparen, sehr sehr schade... Mal sehen, vll findet sich ja doch ein Trick :thumbsup:


    Aber danke für die vielen und vor allem schnellen Antworten!


    Aber mehrere Nephazzim wären dann eine Absicherung gegen Pentagramma, sehe ich das richtig? In meinem speziellen Fall jetzt wahrscheinlich nicht so interessant, da der Untote der Reise und dem Transport dient und nicht dem Kampf, aber für einen Wächter sehr wohl interessant, der selbst nach einem Pentagramma nach einiger Zeit wieder aufsteht und wieder "nichtlebt".

    Ich würde Dämonen jetzt allerdings nicht unbedingt als Zauber ansehen wenn ich ehrlich bin,

    man kann ja auch mehrere Dämonen an ein Ziel binden. (Wobei ich einlenken muss dass eine Beseelung, was der Nephaz ja macht, doch etwas anderes ist als eine Bindung)

    Also ist hier dann Rhazz wieder mal ein Sonderfall?

    Dort wird es ja explizit so genannt. Aber gut, regeltechnisch ist der ja sowieso eine Gradwanderung....

    Wie liese sich dies dann lösen? Sollte ich eventuell den kompletten Fall mal darstellen?

    Tante Edith:

    Vorstellbar wäre auch ein Lolgramoth (Thezzphai) Pakt.
    Der wird immerhin der Rastlose genannt, was irgendwie zu einem herumreisenden Geschichtenerzähler passt.
    Der steht ja für Reise, Ungebundheit, Bewegung im Positiven wie im Negativen (wobei, da Dämon vll ein KLEIN wenig mehr negativ ;) ).
    Da kann der Erzähler dann Sieben Meilen Stiefel, Schlafsresistenz oder sonstiges erhalten haben.


    Den Pakt kannst ihm ja wie so oft in einer Notsituation aufgedrückt worden sein, er befindet sich auf der Flucht vor X, seit Tagen von Alpträumen zur Thematik getrieben, nickt kurz ein, dämonisch beeinflusster Traum und voila, wacht aus seinem Minutenschlaf erholt auf.
    Oder eben wie gesagt die sieben Meilen Stiefel bei einem Trödler gefunden, wird gewarnt die bringen Pech und Unruhe, aber die Verlockung von schneller Reise ist dann doch zu groß, angezogen und losgereist.


    Der oder Amazeroth für Wissen, die tollsten Geschichten wissen! Geheimnisse von denen sonst niemand etwas weiß!


    Von den restlichen Erzdämonen halte ich jetzt dann eher keinen mehr geeignet, ein Xarfaii gefällig mordender Geschichtenerzähler ist dann doch nciht das was du dir vorstellst schätze ich :D (Andererseits könnte er dann blutige und gruselige Lagerfeuerstories aus bester Quelle erzählen....wen stört da schon das bisschen Blut an den Händen? ;) )

    EDIT Schattenkatze: Dieses Thema wurde aus den Kleinigkeiten ausgegliedert.


    Cheers, erster Beitrag!


    Kurze Frage: Wie siehts aus mit mehreren Nephazzim in einem "Wirtskörper"?
    Ich denke hier an die Variante 2, ein bereits mit "Totes Handle" erhobener Untoter soll mit SFs durch den Nephaz verbessert werden.


    Jetzt hat ja


    Ist das auch für Otto-Normal-Beschwörer möglich oder tanzt hier der schwarze Drache wieder mal aus der Reihe?