Posts by Dorian Fuxfell

    Quote

    Da ich davon ausgehe dass die Akademie das Druidentum & Hexenkult
    hat und der Zauber darin ist, die Spektabilität vermutlich mehr Hexen
    kennt als jede andere, Hexen noch beliebter sind in Aranien und Magier
    allgemein eher geächtet, würde ich sagen: Nichts, denn sie haben ihn
    wahrscheinlich schon. Gerade das dürfte einer der Orte sein, die den
    Spruch kennen (neben Kreis der Einfühlung).

    Es geht hier nicht um die Möglichkeit, es geht um einen Preis. Geh von einer Nicht-Existenz dieses Zaubers an der Akademie aus. Wenns sein muss, spiel dieses Beispiel mit einem völlig anderen Zauber einer anderen REP durch.
    Es geht nur um folgendes:
    1. Besteht das Interesse?
    2. Wie wird das weitergegeben?
    3. Wie sieht die Gegenleistung dafür aus?


    Nehmen wir folgendes Szenario:
    Es besteht Interesse, und ich soll den Lehrkörpern dieses Spruch beibringen, da ich selber nicht als Lehrkörper in Frage komme. Mit welchen Preissegmenten kann ich anfangen zu verhandeln?

    Einen wunderschönen Montag (huehuehue Wiederspruch) Nachmittag


    Ich stelle mir gerade die Frage, wie ich mit meinem Magier aus der Schule des seienden Scheins zu Zorgan meine Schulden abbaue.


    Dabei bin ich auf eine Idee gestoßen. Die sich in der Gruppe befindliche Hexe, bot sich, mir einen bislang unbekannten Illusionszauber in Zorgan zu lehren. Hexenknoten. Vorrausgesetzt ich lerne ihn, nur mal vorrausgesetzt, und würde ihn der Spektabilität zeigen um es weiterverbreiten zu KÖNNEN, nur mal alles rein retorisch,


    was würde mir die Akademie da wohl im Schnitt für geben? Wahrscheinlich nichts bis wenig? :D


    Danke vorab
    Hlx

    Also kann ich davon ausgehen, dass ich selbst ohne Blindkampf gegen einen Duplicatus einfach die Augen schließe und die Werte aus "Kämpfen in vollkommener Dunkelheit" übernehme (-8/-8)
    Selbst das scheint mir "einfacher", als gegen 2-4 Illusionen + Bezauberter zu kämpfen.

    Die Zwölfe zum Gruße wertes Orkenspalter Forum,


    da ich zu dem oben genannten Thema noch nichts gefunden habe, würde ich gerne einmal Meinungen dazu hören. (Ja, dies ist mein erster Post ;))


    Ein Duplicatus erzeugt ja nunmal mehrere Illusionen von einem selbst oder dem Bezauberten. Diese haben bei einer nicht parierten Attacke die Auswirkung, dass nochmal gewürfelt werden muss, ob man überhaupt den Richtigen getroffen hat.


    Nun die Frage, die sich sowieso schon jeder denken kann. Hat der Duplicatus auch die Illusionskomponente Geräusch, denn sonst würde es meiner Meinung nach Sinn machen, einfach Blind gegen den Bezauberten zu Kämpfen, mit Blindkampf steigt der Sinn natürlich noch weiter.


    So long
    Hlx