Posts by Torlahna

    Hallo!


    Ich weiß, ich hab mich in der letzten Zeit etwas rar gemacht, aber ihr kennt das ja sicherlich, RL und so *seufz*.
    Doch ich muss jetzt unbedingt mal was posten, weil mich das einfach so überrascht hat (und falls ihr es noch nicht wusstet, überrascht es euch sicherlich auch).
    Zuerst einmal, bei Blackguards ist das erste KOMPLETTE Kapitel als Demoversion frei erhältlich, da könnt ihr es selbst anspielen, euch verlieben und gleich hängen bleiben :D .
    http://www.pcgameshardware.de/Das-Schwarze-Auge-Blackguards-PC-257055/Downloads/Blackguards-Demo-Download-1106009/?utm_source=facebook.com&utm_medium=socialPCGH&utm_campaign=computecsocial&utm_content=Das-Schwarze-Auge-Blackguards-PC-257055DownloadsBlackguards-Demo-Download-1106009


    Außerdem, und hier ist der Teil, der mich echt überrascht hat, waren die Beta Spieler so zufrieden, und die Daedalic Jungs und Mädels auch, dass sie den Release einfach mal vorziehen und die digitale Voll-Version soll heute bereits erhältlich sein! http://www.pcgames.de/Das-Schw…-bereits-frueher-1106006/


    In diesem Sinne, viel Spaß in Aventurien!


    Eure Torlahna!

    Huhu!


    Ich noch mal. Ich hab diesen Trailer gesehen und ich find den eigentlich ganz nett gemacht. Hat so ein paar Fanaussagen drin (die ich so unterschreiben kann :D ) und er zeigt auch ein paar schöne Gebiete und Schlachten.
    http://www.youtube.com/watch?v=lVX78l1tLUg
    Ich freu mich schon wenn sich mein RL etwas beruhigt hat, dass ich mich wieder ganz reinstürzen kann, über die Feiertage ist ja meist selten ne Sitzung angesagt (gilt ja auch verdienter maßen der Familie :) ).


    Ich wünsch euch auf diesem Wege schon einmal Frohe Weihnachten und mögen die 12 euch gesund ins neue Jahr leiten!

    Grüß dich Storytelling,


    ich muss nochmal nachspielen, wie ich die Ecke geschafft habe. Ich arbeite mich gerade zum/beim 3. Akt durch, der ist ja kürzlich erschienen (Sogar Pünktlich, was ich toll find :) )
    Daher habe ich noch nicht geantwortet. Entschuldige bitte :rot: . Hängst du denn noch immer Fest? Oder hast du es inzwischen geschafft?

    Hallo Zusammen!


    Einige von euch kennen mich ja als leicht wuselnde Orkenspalterin, auch wenn ich nicht immer sooo viel schreibe, wie ich gerne möchte.
    Aber das soll sich jetzt mit dieser Geschichte ein wenig ändern.
    Ich möchte nämlich gerne, die Erlebnisse von "Torlahna" im Spiel "Blackguards" in einer Geschichte wiedergeben und je nach eurem Feedback führe ich sie fort oder eben nicht. Möchte ja niemandem auf den Keks gehen https://www.orkenspalter.de/wcf/images/smilies/orkrot_1.gif" class="smiley


    Den Zwölfen zum Gruß!


    Mein Name ist Torlahna und ich diente einst als Kundschafterin und Bogenschützin unter Graf Urias und verstand mich außerordentlich gut mit seiner Tochter Eleanor. Wir waren sogar Freundinnen.Ja… ich sage „waren“ und spreche in der Vergangenheitsform, weil sich die Dinge anders entwickelten, als ich es mir gewünscht hätte. Aber setzt euch und lauscht meiner Geschichte bei einem guten Humpen. Alles fing mit einem merkwürdigen Traum an, es war alles verschwommen und ich sah einen weiblichen Körper vor mir… mein Blick klärte sich schlagartig und ich sah einen Wolf wie er eine Frau riss.


    http://www.orkenspalter.de/index.php/Attachment/3979-Wolfskopf2-png


    Mit erschrecken stellte ich fest, dass es meine Freundin Eleanor war, sie war tot! Meine Freundin, von einem Wolf gerissen! Welch böses Spiel, spielt mir Boron denn da?
    Plötzlich drangen schreie an mein Ohr, sie waren schockiert und sie hatten ihre Waffen gezogen. Sie riefen „Mörderin!“ und „Nehmt sie fest!“.
    Meine Verwirrung hatte sich noch nicht ganz geklärt, als mir schon die Ketten umgelegt wurden. Erst dann wurde mir schlagartig bewusst… dass ich gar nicht träumte.
    Und eine Ohnmacht übermannte mich.


    Als ich das nächste Mal zu Sinnen kam, war ich an einen Stuhl gefesselt, Lysander, ebenfalls ein alter Freund von mir, stand an meiner Seite. Ich dachte er würde alles aufklären. Aber er schrie mich an „Nenn mir den Namen!“, ich war wieder vollends verwirrt und wusste nicht was mir geschah, als mir ein heißes Eisen an den Arm gepresst wurde. Ich schrie, so laut wie ich konnte „Ich weiß keinen Namen! Was wollt ihr von mir!“, doch der Foltermeister und Lysander ließen nicht von mir.Glücklicherweise, übermannte mich erneut eine Ohnmacht kurze Zeit später…..
    Doch das war erst der Anfang….


    Praios und Firun, bitte steht mir bei!

    Hallo!


    Mittlerweile ist auch der zweite Akt von Blackguards im Steam Early Access erschienen, falls es euch interessiert. Ich freue mich auf jeden Fall sehr darüber, weil ich ab Montag Urlaub habe XD


    Ich habe ausserdem noch was "offizielles" zu den Veröffentlichungsintervallen der nächsten Akte in den FAQ auf Steam gefunden.


    1. First chapter at start (released)
    2. Second chapter end of November (released)
    3. Third chapter mid of December
    4. Fourth chapter end of December
    5. Final chapter end of January


    Bisher haben sie sich ja an ihren Zeitplan gehalten. Mal abwarten.

    Hallo!


    Ich habe das WE genutzt, um den Early Access von Blackguards auf Steam zu testen und muss sagen, dass mit das Spiel wirklich sehr gut gefällt. Es handelt sich um ein rundenbasiertes RPG im DSA Universum. Man schlüpft in die Rollen von anfangs drei Verbrechern, die aus dem Gefängnis ausbrechen. Somit handelt es sich eher um Anti-Helden, was ich sehr spannend finde. Mal was anderes. Die epische Story kommt schnell in Fahrt allerdings möchte ich hier nichts spoilern, weshalb ich auf die Story gerade nicht eingehen möchte. ;)


    Es sei nur soviel gesagt, dass es relativ düster ist. Im Vergleich zu anderen DSA Titeln von Daedalic macht Blackguards einen recht erwachsenen Eindruck. Das zeigt sich auch in der taktischen Tiefe des Spiels. Man bewegt sich auf Hexagonfeldern und kann somit von 6 angrenzenden Feldern angegriffen werden. Es gibt zahlreiche Elemente in der Spielumgebung, die man zu seinem Vorteil verwenden kann. Zum Beispiel kann man Kisten, die im Weg stehen entweder einfach kaputt hauen oder sie entzünden und die Gegner durch die Flammen locken. Dadurch ergeben sich tolle taktische Möglichkeiten. Die Rollenspielkomponente wird auch erstaunlich ernst genommen. Das zeigt sich vor allem im Skillsystem und im Charakterbogen. Bislang ist leider nur der erste Akt auf Steam verfügbar. Die restlichen 4 Akte sollen aber wohl bis Januar erscheinen. Der zweite Akt ist wohl für Ende November angekündigt, aber sowas richtig offizielles gibt es wohl noch nicht. Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf den zweiten Akt und kann es kaum erwarten endlich die ganzen restlichen Skills auszutesten.


    Hier ist der Link zu Steam, für den Fall, dass ihr mal einne Blick riskieren möchtet: http://store.steampowered.com/app/249650/?snr=1_7_15__13


    Und hier ist nochmal ein schönes Let's Play dass ich gefunden habe: http://www.youtube.com/watch?v=2tH2GJ04VyU


    Hat es sonst schon jemand angetestet? Was haltet ihr von Blackguards?


    Gruß,


    Torlahna

    Ja, das ist mir klar, dass du nur subjektiv antworten kannst ;). Aber deine Vorschläge werd ich mir auch mal genauer angucken. Mal schauen ob ich die überlebe :D. Bin ja immer offen für neues.


    Ich hab auch wie ich in dem anderen Thread schon erwähnt habe ein neues Rollenspiel für mich gefunden, das auch noch im DSA Setting ist.
    "Blackguards" heißt das und wird am WE mal angetestet (Sitzung ist ausgefallen, Meister ist Krank :( ).


    Irgendwie muss man seiner Aventurischen Sucht ja fröhnen ;).


    Lieber Gruß

    Auf meinen Hearthstone Beta Key warte ich schon ewigkeiten, will da unbedingt mal einen Blick reinwerfen.


    Ansonsten warte ich gerade auf gute Rollenspiele, oder irgendwas, was mit DSA zu tun hat :).
    Kennt da irgendwer eines, was vielleicht bald kommt oder grad rausgekommen ist?


    Gruß,
    Torlahna

    *nochmal Staub wischt*
    *hust hust*


    Hast du dir jetzt auch mal die Deutsche Version von SR5 angeguckt? Und ne Runde gespielt? Taugt es etwas? Oder eher weniger?
    Bin 3.01. Spielerin und hab 4 erstmal ausgelassen, war von dem extremen Umstieg nicht so begeistert und hatte die Hoffnung mit 5 geht es wieder in die "alte" Richtung.
    Dem ist wohl nicht so, also sollte ich mich mal langsam damit anfreunden.... und würde mich daher über einen "First Look" freuen :).


    Gruß,
    Torlahna

    Entschuldigt das ich mich noch nicht gemeldet habe. Der Grund war... so lustig das klingt, Satiavs Ketten.


    Stellt es euch vor wie ein gutes DSA Buch zum Mitspielen. Die Videosequenzen sind wie aus einem Märchenbuch entsprungen. Gut, ein Märchenbuch für Erwachsene, aber ein Märchenbuch.
    Gerold könnte glatt aus einer Pen&Paper Runde entstanden sein, seine Antworten sind stellenweise echt passend und zynisch, auch das er Nuri für übertrieben Naiv hält ist einfach göttlich.
    Ich möchte nicht zuviel Spoilern, am liebsten gar nichts :D .


    Aber die Geschichte hat mich zumindest voll in ihren Bann gezogen. Was auch noch erwähnenswert ist, bei einigen Dialogen hat man verschiedene Antwortmöglichkeiten.
    Also zum Beispiel fragt dich jemand woher du kommst und was du machst. Man hat dann die Auswahlmöglichkeit ehrlich zu sein oder zu lügen.
    Ich muss es also unbedingt noch einmal durchspielen und die anderen Möglichkeiten ausprobieren :) .


    Es ist auch für Genrefremde einen Blick wert, da die Rätsel logisch sind und man auch gut Hinweise erhält was man jetzt wohl als nächstes machen könnte. Es gibt ein paar knifflige Ecken, aber nichts was man nicht schaffen kann.
    Der Schwierigkeitsgrad ist auf jeden Fall Einsteigerfreundlich und für Profis kann man einfach alle möglichen Hilfen deaktivieren, dann hat man auch eine Herausforderung.


    Mich hat es wirklich sehr positiv überrascht. :lol2: Solltet ihr unbedingt ausprobieren!


    Gruß,
    eure Torlahna

    Du hast ja richtig schnell genatwortet, da tuts mir fast leid das ich jetzt erst dein Video gesehen habe.
    Ich starre schon auf den Installationsbalken und werde gleich eintauchen. Eine wundervolle Videorezension war das, deswegen kann ich auch nicht mehr warten :) .
    Aber sag mal, war das deine Stimme? Die klingt echt super :) .

    Ich hab mir mal ein paar Berichte über Satinavs Ketten durchgelesen (ja schande über mich :) ) und die Wertungen sind echt gut und die Berichte auch.
    Da scheinen auch einige DSA Fans in den Zeitschriftenredaktionen zu sitzen :)

    Naja, es kommt halt auch auf den Gegner drauf an.


    Wenn wir es mal realistisch betrachten (also den Gegnern auch ein Eigenleben zusprechen außer um unseren Spielern vor die Klinge zu springen ;) ), dann sollten die Leute ja schon ein paar Münzen dabei haben.
    Denn wer geht schon ohne Geld auf reisen? Irgendwie muss die Übernachtung bzw Reise ja auch bezahlt werden.
    Natürlich gibt es auch Gegner die nichts außer dem was sie am Leibe tragen dabei haben, aber selbst die Kleidung die sie am Leibe tragen, lässt sich ja weiterverwenden oder verkaufen.
    Ein Leinenhemd gibt eine gute Bandage ab, wenn man nix anderes hat. Oder es brennt auch vorzüglich...


    Ich meine, die Gegner springen ja nicht nackt aus dem Gebüsch nur mit nem Stock bewaffnet ;)

    Ehny hat ja schon beinahe alles aufgezählt was passieren kann :) .


    Ein Problem auf der langen Fahrt können auch Wasserknappheit (wenn zu wenig Proviant besorgt wurde) oder auch Ratten sein (die den Proviant fressen).
    Und sich dann Wochen oder Monatelang nur von Fisch zu ernähren kann auf dauer auch ziemlich an den Nerven zehren.


    Wenn der Navigator nicht so erfahren ist, kann man auch einfach "sonstwo" landen und muss erstmal herausfinden wo man ist und wie man zu dem eigentlichen Ort hinkommt wo man hin wollte.


    Grüße


    Torlahna

    Ui!
    Machen die sowas immer? Ich hab gedacht das es das nur in der CE gibt!
    Finde ich sehr gut, dass die sowas auch öffentlich machen und nicht NUR für CE Besitzer.