Namenssuche für einen Dschinn

  • Hallo mitrollenspieler ;)


    Es geht um folgendes:


    Mein Tulamidenheld hat einen Zauberring bekommen, mit dem er regelmäßig einen Humusdschinn beschwören kann. Da bei den Tulamiden der glaube vorherrscht, nicht rigendeinen Dschinn zu rufen, sondern einen ganz bestimmten, und der Ring auch schon was älter, sprich der Dschinn vielleicht schon ein -zwei schritte in richtung festes individuum gemacht hat, bräuchte ich einen Namen für ihn.
    Er tritt immer in der Gestalt eines Biestingers, besser gesagt eines Fauns, auf, besteht allerdings aus lebenden Pflanzen (Haare sind Rosen/Blumenranken, Haut aus Borke, Hörner entsprechend geformte Dornen, Fell besteht aus Blättern usw. - wer da an den Pan aus Pan's Labyrinth denkt, liegt gar net so falsch :zwinker: )


    Folgende Namen hatte ich mir schon überlegt, bin aber mit keinem so richtig zufrieden:


    Abu al'Azila (Vater der Rosen)
    Azilabal (Herr der Rosen)
    Mirhiban (Blühendes oder Blumenhaar)
    Bel'Ardal (Herr der Dornen)
    Surmhanach'abd'al'Sumu (Gehörnter-alterehrwürdiger Diener des Humus)


    Hoffe, ihr könnt mir helfen und ein paar vorschlägen beisteuern, bevorich noch völlig verzweifle. :lach:

    Wenn ich fragen habe, so sind diese i.d.R. sehr genau formuliert und lassen sich oft sogar mit einem "ja" oder "nein" beantworten.
    Also bitte ich euch, meine fragen auch so präzise wie möglich zu beantworten. :zwinker:

  • Mhhh... mein (Ur-)Tulamidisch ist etwas eingerostet *hrrhrr*, aber ich kann dir ja mal ein paar eingedeutschte, "mittelländische", Versionen sagen. Dann kannst du es dir ja übersetzen; und mir bei der Gelegenheit sagen womit du das übersetzt? Ich habe nämlich keine Ahnung wo man das finden könnte ...


    1) "Bruder der Rose"
    2) "stacheliger Vater der Wüstenblume"
    3) "Hüter der vergessenen Wüstenwälder"
    4) "Herr der lebensrettenden Oase"

  • Quote

    Ich habe nämlich keine Ahnung wo man das finden könnte ...

    Übersetzen kann man es mittels des kleinen Vokabulars, das in der Regionalspielhilfe steht, oder aber durch Marke Eigenbau, oder man orientiert sich an unserem irdischen Arabisch. Oder eine Mischung aus allem im Zweifelsfall.^^


    Da es sich ja um einen eher "männlichen" Dschinn handelt, würde auch auf Mirhiban verzichten, oder auch auf Azila, weil das doch eher mit Frauennamen assoziert wird, wenn ich mich recht erinnere?

  • Xerwer


    Hab die Namen bzw. Namensteile aus einem tulamidya-duden, den ich im netz gefunden hab, rausgenommen oder aus den arabischen entnommen.
    Die von dir vorgeschlagenen Namen sind nicht schlecht, ich werde sie mal durch den Übersetzer jagen bzw. im duden gucken und schauen ,was bei rumkommt. :zwinker:


    Schattenkatze
    Also Mirhiban klingt für mich eher Männlich bzw. Neutral denn Weiblich. Und ja, Rosen werden mit frauen assoziiert, doch es spricht doch nichts dagegen, das sich ein Dschinn als dessen Herr oder Vater bezeichnet (wird), zumal bei den tulamiden ein mehr oder weniger stark ausgeprängtes Patriachat vorherrscht.

    Wenn ich fragen habe, so sind diese i.d.R. sehr genau formuliert und lassen sich oft sogar mit einem "ja" oder "nein" beantworten.
    Also bitte ich euch, meine fragen auch so präzise wie möglich zu beantworten. :zwinker:

  • Bei Mirhiban denke ich immer an die Baronin gleichen Namens, die im Bornland mittlerweile ansässig ist. Der Name steht auch unter den weiblichen Namen, nicht unter den männlichen. Das ist tatsächlich ein rein weiblicher Name (laut Setzung).


    Quote

    doch es spricht doch nichts dagegen, das sich ein Dschinn als dessen Herr oder Vater bezeichnet (wird),


    Da spricht ja auch nichts gegen. Nur meinem Gefühl nach würde ich da einen männlicher klingenden Namen nehmen, selbst wenn ein "Vater ..." oder "Bruder ..." mit dran hängt. Aber das ist eben mein Geschmack.

  • Quote from "Malavon"


    Surmhanach'abd'al'Sumu (Gehörnter-alterehrwürdiger Diener des Humus)


    Mit einem Vorschlag kann ich jetzt nicht dienen aber ich finde den letzten von dir super. :zwinker:

  • Schattenkatze


    oh, das hatte ich nicht gesehen, du hast recht, es ist ein frauenname. :rot:


    So ich habe mal Xerwers vorschläge durchgearbeitet und folgendes erhalten:


    Bruder der rosen - klappte nicht, zumindest nicht so, wie ich es gern gehabt hätte...


    stacheliger Vater der Wüstenblume - Ardalabu'l Zharakhom /Zhara'erg (erg steht für Sandwüste, doch meien ich, das khom für allgemeine Wüste oder leere Landschaft steht)


    Hüter der vergessenen Wüstenwälder - Cha ay Erghâba (Hüter gibbet net, hab das Wort für Wächter genommen, was sinngemäß fast das gleiche ist, vergessen gibt es auch nicht im tulamidya, und das Wort im arabischen war mir zu komplex)


    Herr der lebensrettenden Oase - Châtwahabal /Bel'wahachât (gefällt mir von den vorschlägen noch am besten)


    Scaw


    ja, ich muss gestehen, der name gefällt mir mit Bel'wahachât mit auch am besten, wird eine schwierige wahl...

    Wenn ich fragen habe, so sind diese i.d.R. sehr genau formuliert und lassen sich oft sogar mit einem "ja" oder "nein" beantworten.
    Also bitte ich euch, meine fragen auch so präzise wie möglich zu beantworten. :zwinker:

  • Quote

    Ardalabu'l Zharakhom /Zhara'erg


    Ganz spontan - mein Favorit. Klingt fremdartig, aber nicht sooo zungenbrecherisch wie die derzeitigen Kandidaten.^^ Gefällt mir auch besser lautmalerisch.

  • Quote from "Schattenkatze"


    Ganz spontan - mein Favorit. Klingt fremdartig, aber nicht sooo zungenbrecherisch wie die derzeitigen Kandidaten.^^ Gefällt mir auch besser lautmalerisch.


    Also, für mich sind die anderen nicht mehr oder weniger Zungenbrecherisch - gut, ich hatte auch Zeit zum üben. :zwinker:

    Wenn ich fragen habe, so sind diese i.d.R. sehr genau formuliert und lassen sich oft sogar mit einem "ja" oder "nein" beantworten.
    Also bitte ich euch, meine fragen auch so präzise wie möglich zu beantworten. :zwinker:

  • Hmpf! Kaum dem Kinderbett entwachsen, schon ist die Gruppe wieder gestorben. :rolleyes2:


    Nunja, kann man nix machen...


    Ich muss aber sagen, das mir das gemeinsame Brainstorming sogut gefallen hat, das ich es nun gern ausweiten möchte. Ich habe nämlich noch einen Dschinnenbeschwörer aus Rashdul, der nach der 7G gezockt werden wird, und noch namen für seine 5 übrigen Dschinne braucht. :zwinker:


    Also immer her mit euren Vorschlägen, ich werde die Tage dann auch meine eigenen Kreationen posten und ihr könnt mir wieder eure meinungen dazu sagen.

    Wenn ich fragen habe, so sind diese i.d.R. sehr genau formuliert und lassen sich oft sogar mit einem "ja" oder "nein" beantworten.
    Also bitte ich euch, meine fragen auch so präzise wie möglich zu beantworten. :zwinker:

  • Wow! Was für ein Flut von vorschlägen, seid ja richtig kreativ. :huh2:


    *seufz* Entschzuldigt meinen Sarkasmus, war ein langer tag... :rot:


    Dann mache ich eben den anfang:


    Der Rashduler Dschinnenbeschwörer ruft ja nicht irgendeinen Dschinn, sondern immer einen ganz bestimmten für einen bestimmten Dienst. D.h. neben der Manipulation ihres Elements werden die einzelnen Dschinnen nur ein/zwei andere Diensten ausführen, die speziell mit ihren Element assoziiert werden (Feuer: Kampf, Humus: Heilen, Luft: Transport usw.). Dementsprechend habe ich versucht, Namen zu wählen, die der Rolle des Dschinns gerecht werden oder zumindest schön klangvoll und blumig sind. :zwinker:


    Hier also meine Vorschläge:


    Feuer:
    Charrbal al'Sahib (Meisterlicher Feuerherrscher)
    Charr al'mubaraza (Kämpfendes Feuer)
    Ahja'charr (Kämpferisches Feuer)
    Charrseyf al'Ahjan (Kämpferisches Flammenschwert)


    Wasser:
    Shanjamayy (Herrin/ Frau des Wassers)
    Wahasunni al'jamil (Schöne Tochter der Oase)


    Luft:
    Azifasunni (Tochter des Sturms)
    Shanja'hawa (Herrin/Frau des Windes)
    Tarishasunni (Tochter des Bergwindes)
    Uchtarisha (Schwester des Bergwindes)


    Erz:
    Abd'ramlih (Erzener Diener)
    Al'damacht ibn Dschebel (Glänzender Sohn des Berges)
    Bel'Khor Al'damacht (Glänzeder Gebieter der Felsen)


    Eis:
    Raschid al'djalihd (Kalter Weiser)
    Djalihd cha'l rashur (Kalter Wächter des Wissens)

    Wenn ich fragen habe, so sind diese i.d.R. sehr genau formuliert und lassen sich oft sogar mit einem "ja" oder "nein" beantworten.
    Also bitte ich euch, meine fragen auch so präzise wie möglich zu beantworten. :zwinker:

  • Ich habe mal einen Luftdschinn namens Dar Tarisha beschworen. 'Stürmischer Bergwind' hieße er dann. War ein rauher Zeitgenosse, aber Handzwahm, wenn man ihn versteht ^^.

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.


    -----


    Soldier: "Surrender or be annihilated!"

    Commanding Officer: "They want to surrender?"

    Soldier: "No Sir, they want us to surrender..."

    Commanding Officer: "NUTS!"


    -----


    'Ich stimme nicht mit dem überein, was du sagst. Aber ich werde bis zum Tod dafür kämpfen, dass du es sagen darfst.' - Voltaire.