[7te See] OOC - Glücksritter der Meere - der Schatz des Captain Rogers

  • ich habe auch schon eine ungefähre Vorstellung vom Char aber nicht mehr...
    diese Hintergründe finde ich toll :lol2: ich werde eine Romanze nehmen! :lach: :lach:

    mfg ecuvaro


    Qui labores, pericula, dubias atque asperas res facile toleraverant, iis otium, divitiaeque, optanda alias, oneri miseriaeque fuere. (Sallust, Cat 10)

  • Mein Charakter ist (fast) fertig. Ein wenig den gewählten "Hintergrund" noch ausarbeiten, dann die Werte auf den Charakterbogen übertragen, und natürlich mir noch ein paar Gedanken über das Schiff machen, auf daß es Name, Typus und Aussehen erhalte.


    Mittwoch dann Die Piratenbraut gucken und vielleict auch Gegen alle Flaggen dranhängen (falls das Uraltband noch läuft), um noch mehr in Stimmung zu kommen und dann können wir von mir aus in See stechen! :lol2:


    Turajin : Ach ja, schon ein Titel vorhanden?

  • also mien Char ist eigentlich fertig sofern Turajin nicht nohc Ergänzungen vorzuschlagen hat. Er ist abgeschickt und verarbeitet.
    Nur ein Charbogen bräucht ich noch...
    Ich höre hier gibt es einen?

    mfg ecuvaro


    Qui labores, pericula, dubias atque asperas res facile toleraverant, iis otium, divitiaeque, optanda alias, oneri miseriaeque fuere. (Sallust, Cat 10)

  • Wie sonst verschickt man einen Charakter, und zwar so, daß es übersichtlich und vollständig ist, wenn nicht mit einem Charakterbogen?^^
    Wie es generell mit Charakterbögen ist, Ecuvaro: Im Internet findet man solcherlei. Uns wurde dieser hier (es ist direkt der erste) anempfohlen: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.drosi.de/charakterboegen.htm">http://www.drosi.de/charakterboegen.htm

  • ich hbae die Weret nochmal auf den Charbogen notiert, würde mich aber über Erklärung des "Rufes" freuen und wie wir ausgerüstet sind.

    mfg ecuvaro


    Qui labores, pericula, dubias atque asperas res facile toleraverant, iis otium, divitiaeque, optanda alias, oneri miseriaeque fuere. (Sallust, Cat 10)

  • Dank Schattenkatzes Hinweis bin ich jetzt auch hierher gestolpert, und möchte mein Interesse bekunden.
    Habe allerdings keine Ahnung, welche Rolle ich an Bord übernehmen könnte. :rot:

  • Ups, ich schon wieder. :angel:


    Erste Einblicke in die Welt und das System hat ja Turajin oben fleißig gepostet, er geht aber auch großzügig mit Infos per ICQ/pn um. Ich habe schon mehrere Wordseiten Stichpunkte (und könnte die Generierungsregeln, Karte und Übersicht über die Sprachen bei Bedarf auch an Dich senden).
    Also überlegen, welcher Posten genehm ist, ein Herkunftsland aussuchen und auf zur Generierung (die eben meines Erachtens weniger aufwendig ist als bei DSA 4).


    Bis auf Ismet sind wir drei anderen Spieler alle absolute 7.te See-Anfänger, da bist Du also in guten Händen. :lol2:

  • Ja Schattenkatze. Die Generierung ist wirklich einfacher... Aber ich weiß nun wirklich nicht, was ich bei Profession hinschreiebn soll... udn was Ruf bedeutet ist mir auc htotal schleierhaft...

    mfg ecuvaro


    Qui labores, pericula, dubias atque asperas res facile toleraverant, iis otium, divitiaeque, optanda alias, oneri miseriaeque fuere. (Sallust, Cat 10)

  • Was es mit dem Ruf auf sich hat, weiß ich auch nicht, hatte aber gestern eine Anfrage diesbezüglich und wegen anderer Dinge an Turajin gerichtet.
    Bei Profession habe ich "Kapitän eines Freibeuters" eingetragen, bei Dir wäre da wohl "Navigator" zuteffend, vermute ich mal.

  • Ich habe mich mal allgemeiner als Seemann bezeichnet...

    mfg ecuvaro


    Qui labores, pericula, dubias atque asperas res facile toleraverant, iis otium, divitiaeque, optanda alias, oneri miseriaeque fuere. (Sallust, Cat 10)

  • Ruf ist eigentlich ganz einfach: Man erhält für einige gute Aktionen Ruf oder verliert ebenjenen für böse Taten. Dieser Ruf kann in Gealtige Höhen schiessen, wenn er aber unter -30 Fällt wird man zum Schurken und ist aus dem Spiel.
    Sammeln tut man den nach gutdünken des Spielleiters und nutzen kann man ihn für verschiedenes.
    Man hat seinen Ruf dividiert durch 10 an "Rufwürfeln" und kann diese als gewertete Würfel einsetzen um einen Würfelvorrat zu verbessern. Zum Beispiel statt nur Entschlossenheit zu Würfeln um jemanden Einzuschüchtern zusätzlich noch Rufwürfel einsetzen, es ist halt beeindruckender von jemand Bekannten bedroht zu werden als von jemand unbekannten. Oder aber wenn man bei Hofe auffallen will kann man Ruf einsetzen um erkannt zu werden und so weiter.


    Die Profession ist eigentlich nicht ganz so wichtig, ich hab zum beispiel bei einem Charakter lediglich "Koch" stehen :-)

  • Ich hoffe, ihr habt Euch schon ein paar Gedanken darüber gemacht, wo ihr ein paar grundlegende seemännsiche Ausdrücke herbekommt. "Rechts", "in die Takelage hinauf klettern" oder "das Schiff anhalten" möchte ich möglichst doch vermieden wissen. :lol2:

  • Da könnt ihr gerne Anleihen auf unserer HP nehmen, da haben wir schon allerlei an Links zusammengetragen: http://www.piraten-der-charyptik.de/ Schaut einfach unter den Kategorien Schatzkiste und Navigator nach, allerdings ist die Bereitschaft der Spieler sich seemännisches Vokabular anzueignen doch eher begrenzt, zumindest, wenn unser AB verallgemeinert werden kann.

  • Bäckernavigation - Schiffsortbestimmung durch Ablesen vom Papiersäckchen bzw. von der Papiertüte des örtlichen Bäckers beim Brotkauf.


    :lach: :lach: :lach:

  • ... oder für Zwergenbrot und mich meine kleine Bibliothek im Regal im Wohnzimmer (+ die weiten des Internets und unsere gute alte Stadtbücherei). :lol2:


    Es soll hier ja auch nicht ein mit allen Wassern gewaschener Salzbuckel unter den Spielern aus dem Ei schlüpfen, es geht ja erst mal um ein paar grundlegende Begriffe, denn ein Schiffsoffizier, der "da rechts vorne" etwas sieht, wirkt auch auf einen ersten und laienhaften Blick nicht besonders überzeugend. Erweitern kann man individuell ja immer noch den Wortschatz (oder auch nicht), nur das Kielschwein sollte IT halt derjenige SC füttern wollen, der noch keine Seebeine hat und nicht der gestandene Seemann. ;)

  • wie war das noch?
    Bug hinten, heck vorne
    und Backbord rechts , Steuerbord links?

    mfg ecuvaro


    Qui labores, pericula, dubias atque asperas res facile toleraverant, iis otium, divitiaeque, optanda alias, oneri miseriaeque fuere. (Sallust, Cat 10)

  • Wenn das ein Scherz sein soll - es fehlt der Smiley.
    Wenn das Dein Enst sein soll - Nein, Dich nehme ich nicht als Steuermann.^^
    (In dem Falle: Erst nachgucken, dann posten! Das ist eine für Dich, Ecuvaro, sehr wichtige Regel.)