Kleinigkeiten schnell geklärt (Kampfregeln)

  • Es steht auf einem Blick, welche Manöver man mit einem Säbel durchführen kann. Und es steht auf zwei Blicke (in WdH), welche SF Amazonen und ihre Geweihten haben. Das finde ich eigentlich ausnahmsweise mal kompakt genug unter der Prämisse das gerade die hohen Offizierinnen ein größeres Spektrum haben als das der automatischen und verbilligten SF (bin hin zum Wfm).

  • Hat jemand Werte für den Schild der Amazonen? Ich würde einen verstärkten Holzschild oder einen tropfenförmigen nehmen. Mit PA-Basis 9 oder 10 kommt man dann auf PA 18 oder 19, richtig? Das heißt ein guter Kämpfer ist ohne Schild besser?

  • Ich würde als Grundlage den Reiterschild nehmen, aber modifizieren aufgrund der "speziellen" Form:
    Gewicht: 160 Unzen
    WV: -2/+4
    Preis: unverkäuflich
    Rest würde ich beibehalten...
    Das ist meine persönliche Meinung, wie ich es als SL handhaben würde ;)

    MfG, Lohar

    Berühmte letzte Worte eines Magiers aus meiner alten Gruppe: "Bei Praios und seinen 12 Geschwistern..."

    Ich mag Dere...vor allem die japanischen :saint:

    Darf man Katholiken, die auf eine Demonstration gehen, eigentlich "Protestanten" nennen? :confused2:

  • Schild für eine Amazone
    -1/+3 hat er, weil die Amazonen einen Schild aus Leder nehmen und daher ganz offiziell die Werte des Lederschilds gelten.

    Quote

    Das heißt ein guter Kämpfer ist ohne Schild besser?


    Wenn man erst mal die Waffen-PA höher hat als Schild-PA, dann ja, und wenn dabei die AT genauso hoch ist wie mit Schild, erst recht.
    Schild hat einige Vor- und Nachteile, die in einem noch aktuellen Thema diskutiert werden: Wie Schildkampf kontern
    Gegen große Gegner ist der Schild besser, weil Waffe nichts nutzt und Ausweichen auch Nachteile hat, man kann damit Geschosse versuchen zu parieren, dafür ist er schwer und man muss ihn erst mal auf den Arm kriegen.
    Pro und Kontra über Schilde bitte in einem anderen Thema diskutieren, falls Bedarf besteht.

  • Schild für eine Amazone
    -1/+3 hat er, weil die Amazonen einen Schild aus Leder nehmen und daher ganz offiziell die Werte des Lederschilds gelten.

    Pro und Kontra über Schilde bitte in einem anderen Thema diskutieren, falls Bedarf besteht.

    Bin halt tolerant, was Spielerwünsche angeht :D
    Und nö, kein Bedarf an Diskussion ^^

    Berühmte letzte Worte eines Magiers aus meiner alten Gruppe: "Bei Praios und seinen 12 Geschwistern..."

    Ich mag Dere...vor allem die japanischen :saint:

    Darf man Katholiken, die auf eine Demonstration gehen, eigentlich "Protestanten" nennen? :confused2:

  • Hallo, ich spiele in einer Gruppe für die DSA komplett neu ist und wir haben das letzte mal die ersten Manöver eingeführt.

    Bei mir beschränkt es sich zurzeit auf den Wuchtschlag.
    Wenn ich diesen ansage und den Wurf nicht schaffe bekomme ich ja einen Malus in Höhe der Ansage bis zu nächsten Attacke oder Parade.
    Bekomme ich diesen Malus auch wenn der Wuchtschlag nur scheitert weil der Gegner diesen parieren kann?
    Im WdS habe ich nur gefunden:“Sobald ein Manöver mit einer Ansage misslingt, hat dies immer negative Auswirkungen für den Kämpfer“.
    Allerdings wird das misslingen nicht genauer erklärt.

    Gruß

    Shmoo

  • Wenn du den Hieb schaffst und der Gegener pariert, so ist dein Manöver nicht misslungen, folglich bekommst du keine Erschwernis auf deine nächste Aktion.

  • Allerdings wird das misslingen nicht genauer erklärt.


    Misslingen = dein Wurf klappt nicht. Sollte so an anderer Stelle (allgemeine Erklärung der Attacke-Würfe) erwähnt werden. Ist der Wurf gelungen, ist auch das Manöver gelungen. Ob es dann pariert wird, ist eine andere Frage, hat aber auf die gelungen/misslungen-Frage keine Auswirkung.

  • Frage zu Improvisierten Talenten:
    Ein Held hat Talentwert Anderthalbhäner 11, Schwert 0
    auf anderthalbhänder hat er die Talentpunkte verteilt, sodass AT 15 PA 11
    der Held will nun ein Schwert Normal Nutzen.
    heisst nun, das er über improvisiertes Talent mit dem wert Schwert 6 (wenn meister eine erschwernis von 5 verlangt) die Talentpunkte Neu verteilt werden, oder wird von den Gewählten werten in Anderthalbhänder gleichmäßig die Erschwerniss (5) ähnlich wie bei BE eingerechnet ( also AT-2 PA-3 oder AT-3 PA-2) ?

    "Wenn du nicht weisst wie man ein Wort schreibt, dann schreib es einfach so falsch des es nur absicht gewsen sein kann."

    Ja ich weiss das meine Rechtschreibung, Zeichensetzung und Groß/Kleinschreibung schrecklich ist :whistling:

  • Es gibt in WdS Regeln zu diesem Thema, die aber nicht immer toll Wing. Ich würde aber unabhängig davon zu letzterem tendieren. Das passt so und ist logisch, fertig.


    "Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer. Wenn man sie einem Chirurgen oder Mörder gibt, gebraucht sie jeder auf seine Weise." - Wernher v. Braun

    #hexenfanclub

  • Beim Ableiten (was dann nicht improvisiert ist im regeltechnischen Sinne, wohl aber im tatsächlichen Umgang) gilt AT -2 und PA -3 (und -3/-4 bei einer Talentspezialisierung, denn die zählt dann auch nicht mehr, weil man ja auf AHH spezialisiert ist und nicht auf Schwerter).
    Da wird nichts neu verteilt, denn man kämpft mit der Waffe mit der gelernten Verteilung, nur eben schlechter. Punkte abziehen, fertig. Es ist ja eben kein neuer TaW, den man dann neu verteilt.

  • Vielen Dank :thumbsup:

    "Wenn du nicht weisst wie man ein Wort schreibt, dann schreib es einfach so falsch des es nur absicht gewsen sein kann."

    Ja ich weiss das meine Rechtschreibung, Zeichensetzung und Groß/Kleinschreibung schrecklich ist :whistling:

  • Peinlich, aber: Wo genau finde ich was zum 'Trial by Combat' in DSA? Mir fällt partout nicht der deutsche Begriff ein, und bin nicht sicher ob das (abgesehen von rondrianischen Leuten) irgendwie genutzt wird. Außerdem - wer hat da ein Recht darauf? Vielleicht gibt es ja eine Quelle =)

    *IIRC oder IMO je nach Kontext; ich beziehe mich da auf pers./subj. Erfahrung
    "The fatal flaw in every plan is the assumption that you know more than your enemy."

  • Holmgang? Gerichtskampf? Gottesurteil? Such dir eins aus, passen alle.... *g*


    Das Recht dazu haben im irdischen Gegenstück alle Freien, sprich, Adel und Bürger, die in der Lage sind eine Waffe derart zu führen das sie eine reelle Chance in diesem Kampf haben.

    EDIT Schattenkatze: Die Diskussion um die DK von Schilden wurde ausgegliedert.


    "Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer. Wenn man sie einem Chirurgen oder Mörder gibt, gebraucht sie jeder auf seine Weise." - Wernher v. Braun

    #hexenfanclub

  • Bevor ich ein neues Thema auf mache:

    Kennt einer von euch die Sonderfertigkeit "Kraftvolles Rempeln", bzw weiß wo man mehr darüber lesen kann?

    Meine Charaktere:


    Fin Brodiak, Svelttaler Kräutersammler mit Vogel

    Phelix Lassan, ein kleiner Dieb aus Albenhus

    Der Einstieg in eine kleine Geschichte von mir