Kleinigkeiten schnell geklärt (Allgemeines, kein DSA 3)

  • Die andere Frage ist, WARUM du es verbergen willst. IdR sind doch gerade Gildenmagier sehr stolz auf ihre Ausbildung und gerade auch bei den Elementaristen sehe ich nicht mal gesellschaftlich einen Grund... rein aus Interesse: Wieso? :)

    *IIRC oder IMO je nach Kontext; ich beziehe mich da auf pers./subj. Erfahrung
    "The fatal flaw in every plan is the assumption that you know more than your enemy."

  • Mein Tipp: Gesucht I, II oder III ...letzte Chance...vorbei :angel:

    Der Himmel hat dem Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben: die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.


    - Immanuel Kant

  • Hi Jorolph_de_Ruiter,


    Quote from "Jorolph_de_Ruiter"

    Die andere Frage ist, WARUM du es verbergen willst. IdR sind doch gerade Gildenmagier sehr stolz auf ihre Ausbildung und gerade auch bei den Elementaristen sehe ich nicht mal gesellschaftlich einen Grund... rein aus Interesse: Wieso? :)


    schon, aber ich überlege meinen Charakter mit einem Nachteil auszustatten, bei dem eine zu leichte Identifikation nicht gerade hilfreich bei der Reise durch Aventurien ist... :zwinker:

  • Ich dachte mir schon dass der Wind daher weht :D Nun, naheliegenderweise dann: Lass dich nicht (unter)kriegen und viel Spaß mit dem Charakter!

    *IIRC oder IMO je nach Kontext; ich beziehe mich da auf pers./subj. Erfahrung
    "The fatal flaw in every plan is the assumption that you know more than your enemy."

  • Angenommen mein Alchemist soll, Hylailer Feuer herstellen können. Was würde sich als zweites Talent anbieten für das Berufsgeheimnis?

  • Ich würde gar kein zusätzliches Talent verlangen. Die Herstellung von Hylailer Feuer ist so sehr reine Alchimie, da kommt im Grunde nix anderes mehr dazu. Auch im WdS, S.41 steht bei der Liste ausgewählter Berufsgeheimnisse zu Hylailer Feuer lediglich Alchimie als zugehöriges Talent, sonst nix. Also wenn ich Meister wäre würde ich es wohl so zulassen.


    Sollten du oder dein Meister trotzdem unbedingt ein weiteres Talent wollen, könnte man noch allenfalls Töpfern nehmen. Dann kannst du dir die Tonkrüge, die du für die Herstellung des HF benötigst, selbst herstellen. Aber das wäre dann wirklich etwas weit hergeholt... :lol2:


    Ach ja, kleine Anmerkung noch, kannst du nächstes Mal eine andere Schriftfarbe nutzen? Das dunkle Blau ist auf dem dunklen Untergrund schlecht zu lesen (zumindest beim Standard-Orkenspalter-Board-Style)... :zwinker:

    Baron Brin Horigan zu Retogau, Held des Reiches Rauls des Großen, Träger des Reichsordens am purpurnen Band, Träger des Herzog-Yerodin-Ordens, Drachentöter, Ährenritter, Befreier von Gareth, Wehrheim, Rommilys und Ilsur, Gewinner des 76. Donnersturm-Rennens

  • Hmmm. Ich denke Schnaps brennen würde sich anbiete, da dieses Talent den Umgang mit Destillen und brennbaren bzw. explosiven Materialen beinhaltet. Ansonsten wären denkbar: Magiekunde (Zauberpraxis) für das Wissen um Möglichkeiten der Kühlung etc., Kriegskunst (Seegefechte) für die sinnvolle Planung von Entzündbarkeit, Brenndauer, Ausbreitungsgeschwindigkeit und Abfüllungsgröße, Rechnen für die exakte Berechnung der nötigen Mengen und Inkubationsdauern.


    Etwas exotisch aber denkbar wäre auch Tierkunde mit der etwas speziellen Spezialisierung auf Drachen und Bombardierkäfer, welche beide brennbare bis explosive Gemische in ihren Körpern herstellen.

    Noctum Triumphat

  • Alles klar danke.
    das Blau war gewählt, da ich das so im DSA4 Forum kennengelernt habe damit im kFkA Thread mehret Fragen abgehandelt werden können.

  • In Wege des Meisters sind auch Zufallsbegegnungstabellen aufgelistet. Beim Ewigen Eis bzw. der Tundra können Reisende unter anderem auf Schneegoblins stossen. Nur leider ist nicht angegeben auf wie viele.


    Was haltet Ihr bitte für eine vernünftige Anzahl? Wenn Prospektoren oder Jäger oder im Sommer Hirtinnen ausziehen, zu wie vielt mögen diese dann bei Schneegoblins in Tundra und im Ewigen Eis unterwegs sein?

  • IMHO kannst du das gestalten, wie du willst. Wenn es eine schlüssige Erklärung gibt (z.B. ein Späher, ein Jagdtrupp mit 4 Mitgliedern oder eine ganze Sippe auf Wanderschaft), hast du das ganze Spektrum offen :)

    Eine alte Weisheit der Brabaker Beschwörer sagt: Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, mach dir Gedanken, wie lange dein Skelettarius noch anhält!

  • Hallo Leute!


    Mal eine ganz doofe Frage:
    Is es regeltechnisch möglich ein Talent (bspw. Heilkunde Wunden) durch Meisterhandwerk UND Mirakel gleichzeitig zu pushen?
    Bei einer tsageweihten Viertelzauberin z.B. (Viertelzauberer sogar "empfohlener" Vorteil bei Tsa-Geweihten)...

  • Also in den Büchern steht dazu nichts, allerdings wurde so eine Frage mal im Redaktions-Stübchen im Ulisses-Forum gestellt.


    Dort wird zwar nur von den Kombis "Meisterhandwerk+Handwerkssegen" und "Mirakel+Handwerkssegen" gesprochen und nicht von "Mirakel+Meisterhandwerk", aber ich würde dafür mal eine analoge Antwort vermuten. Alex Spohr hat da gesagt, dass sich die jeweiligen Effekte nicht kombinieren lassen und entweder das eine oder das andere zur Anwendung kommt.


    Quelle: Redaktions-Stübchen 22.09.2011, Dritter Beitrag

    Baron Brin Horigan zu Retogau, Held des Reiches Rauls des Großen, Träger des Reichsordens am purpurnen Band, Träger des Herzog-Yerodin-Ordens, Drachentöter, Ährenritter, Befreier von Gareth, Wehrheim, Rommilys und Ilsur, Gewinner des 76. Donnersturm-Rennens

  • Ich versuche gerade, mich geschichtlich etwas weiter zu bilden. Für den Khomkrieg zum Beispiel waren da in Rashtuls Atem und Land der ersten Sonne detaillierte Anganben drin. Nun habe ich mir Schild des Reiches zugelegt, um die Answinkrise vorzubereiten - nicht ein Wort! Wo kann ich denn solche "historischen" Zusammenfassungen finden, die sich mit der Answinkrise und dem Orkensturm befassen?


    Außerdem: Wo steht, wie viel Last verschiedene Kähne tragen können? Ich meine ich hätte das schonmal irgendwo gelesen, aber i der GA steht nur Typen, keine Details. War das vielleicht was aus dem Downloadbereich hier?


    Gruß, M

  • Vielleicht hilft das aventurische Geschichtsbuch weiter.
    Ansonsten, so Du Zugriff auf das Aventurische Archiv Band 2 haben solltest: da stehen zum einen die Artikel aus dem Boten zu jener Zeit drin und hinten ist eine ausführliche Chronologie des Orkensturms drin.


    Last von Kähnen weiß ich aber auch nicht.^^

  • Hier ein paar Zahlen aus Efferds Wogen:


    Bireme: 14
    Dromone: 30
    Galeasse: 31 - 102
    Holk: bis zu 520
    Karavelle: 96 - 135
    Karracke: 504 - 630
    Knorre: 30
    Kogge: 132 - 168
    Lorcha: 154
    Otta: 52
    Potte: 269
    Schivone: 184 - 494
    Schivonella: 190
    Thalukke: 49
    Trireme: 24 - 31
    Vinsandr: 47
    Winddrache: 232
    Zedracke: 255 - 347


    Alle Angaben sind Quader Frachtraum, z.T. von m.E. untypischen Vertretern eines Schiffstyps. Als Faustregel ist angegeben, dass bei Segelschiffen ca. 2/3 und bei Ruderschiffen ca. 1/3 der Verdrängung als Frachtraum zur Verfügung steht.

  • Ich hatte jetztso 20-25 gerechnet, da lieg ich sicher ok. Danke!


    EDIT Schattenkatze: Die Diskussion um das passende Opfer wurde in einen eigenen Thread ausgelagert.

  • In der Geographica Aventurica gibt es, denke ich, auch ein Verzeichnis von (nicht-arkanen) Lehrbüchern wie zB das Adersin Vademecum, welches das Erlernen von Schwertern erleichtert.


    Ich suche für meine Gruppe Lehrbücher für das Erlernen von Wildnis-, Wissens- u Handwerks, ev. auch Körper- und Waffentalenten, die eine Lehrmeisterin für ihren Unterricht verwenden könnte, und habe in WdZ den Folianten der Kreutherkunde, die Magies des Stabes sowie Wunderbares Heilen ohne Wunder gefunden. Mag vielleicht jemand posten, sollte sie/er Zeit und Lust haben, welche Bücher mit was für Lernerleichterungen und Voraussetzungen in der Geographica Aventurica aufgelistet sind? Ich wäre super dankbar! :zwinker:

  • Hier zum Beispiel ein kleines PDF-Dokument der Selemer Tagebücher. Ist eine nette Zusammenstellung von *zwar nicht offiziellen* Schriften, die aber meiner Meinung nach super sind :lol2:

    Glück: Talent für das Schicksal