Mein erstes Abenteuer

  • Ich habe mein erstes voll ausgestaltetes Kurz-Abenteuer fertig und wolte von der werten Runde hier erfahren wie es sich so macht.
    Ab heute ist es hier jedenfalls zum downloaden: Als Zeichen der Würde
    Wenn ihr es mögt schreib ich vieleicht auch mal ein längeres (und tiefgreifenderes)


    2tens
    Außerdem arbeite ich seit einiger Zeit an einer ruhigen Baronie (Mein gewählter Standort - an den westhängen der Koschberge - dürfte als "ruhig" vieleicht bald überholt sein; doch Lagen kann man als Meister schließlich ändern) in der Helden sich auch mal längere Zeit oder öfters sich austoben können.
    Dort habe ich einen Haufen Personen zusammengestellt (bis jetzt sind es fast 100) mit kleineren und größeren Beschreibungen und einigen Verhältnis untereinander. Dazu noch Abenteueransätze in der Gegend.


    Das ganze könnte man dann als dauerhaften Aufentaltsort für eine Gruppe verwenden, wo man die einzelnen Leute näher kennenlernen kann und es zu mehr interaktion mit den Bewohnern der Gegend kommen kann. Oder man verwendet es, wenn eine einem einmal die Personen ausgehen und der fünfte Wirt schon wieder Alrik heißt und die Bauern sowiso keine Namen mehr haben.


    Jedenfalls wollte ich hiermit fragen ob ihr glaubt, das dafür interesse besteht (sonst mach ich mir nicht die Mühe das genze in eine ordentliche leicht kompatieble Form zu bringen). bzw ihr könntet mir Tips dazu geben.
    Vieleicht möchte ja sogar wer mitmachen (alleine arbeitet man sich an sowas einen Wolf)

  • Das mit der Baronie hört sich sehr interessant an, habe mal ein ähnliches Projekt begonnen irgendwo in Weiden, zur Zeit arbeite ich an meiner "Südmeerkampagne", auch eine Geschichte mit immer wieder auftretenden NSC's. Schon allein aus diesem Grund bin ich daran interessiert wie du das geregelt hast mit deinen "Meisterpersonen" und auf deren Typenbeschreibungen.


    Meiner Ansicht nach lohnt sich eine Baronie schon, weil dort eine längere Geschichte / verschiedene Episoden spielen kann / können und so die Helden sich mal zu Hause fühlen und alte Bekannte aufsuchen können.


    So, und nu schau ich mir mal dein Abenteuer an...

    Am Ende der Schlacht werden die Toten gezählt

  • Nun bis jetzt hab ich knapp 100 Personen, von denen ich die Hälfte mehr oder weniger ausgearbeitet habe, bzw schon fixe Ideen habe, die ich noch zu Papier bringen muß. Dabei hab ich gleich aus ofiziellen Abenteuern die eine oder andere Meisterperson eingebaut, damit man sie auch schon vor dem Abenteuer kennenlernen kann.


    Dann habe ich sämtliche Geschichtstafeln, die für die Region relevant sind (und die ich finden konnte) zusammengeführt und einige eigene Abenteueransätze hinzugefügt.


    Eine Liste interessanter Orte und jeweilige Ideen dazu.


    Die Karte der Gegend ist im "Als Zeichen der Würde" bereits dabei.


    Weiters hab ich mir die Mühe gemacht eine kleine Sammlung von Geschichten, Märschen und Halbwarheiten zusammen zu dichten, die man den Helden jederzeit erzählen kann, ohne daß sie gleich ein Abenteuer dahinter vermuten brauchen. Anderrseits kann man aus jeder davon ein nettes eigenes Abenteuer machen.


    Schlußendlich arbeite ich gerade an einer Abenteuer Serie rund um einige Ruinen aus dem letzten magischen Krieg, die durch die Astrallinienverschiebung der letzten Zeit wohl wieder aktiviert wurden...


    Jedenfalls wird das Prijekt mit jeder Idee, die dazukommt größer und vernetzter.

  • Ich würd mir das Abenteuer wirklich gern anschauen aber es funktioniert leider nicht... ;(
    Das mit der Baronie hört sich fantastisch an und ich hoffe, dass du sie bald freigibst und wir dein *hoffentlich* Meisterwerk begutachten können.


    Panther

    Sanyasala feyiama!
    ______________________


    Zwischen Genie und Wahnsinn liegt nur eine schmale Grenze, die ich im Verlaufe eines Tages des Öfteren überschreite!

  • Ich habe gerade mein erstes Solo geschrieben, finde deine Idee gar nicht so schlecht und eigentlich wollte ich es einfach mal vorstellen: Denn, wenn es heißt <1. Abenteuer>... Also das Abenteuer könnt ihr euch bei Mein erstes Abenteuer - Abenteuer - Orkenspalter
    Es ist für einen lvl7+ Helden und wenn es jemand spielen möchte, würde ich mich freuen. Es ist die erste Version und ich bin am korrigieren.
    Außerdem geht der Link bei mir leider nicht. Keine Ahnung warum. Ich hoffe meine Meldung ist nicht störend.
    :zwerghautelf: :confused2:

  • Also ich hab gerade die neueste Version des Abenteuers ins Netz geladen und hoffe, dass es jetzt bald funktioniert

  • Mit dem Softwareupdate im November hat sich die Adressierung aller Links innerhalb des Orkenspalter geändert.
    Den Link oben kann ich leider nicht renovieren, da er kein reiner Forenlink ist. Strahlemann müßte den noch mal neu angeben, nachdem er die Datei im Downloadbereich lokalisiert hat.
    Schick ihm am besten eine pn oder Mail, er schaut hier nicht so oft rein. Oder selber om Downloadbereich unter den Soloabenteuern suchen.