Was spielt ihr im Moment?

  • Diverse Mods eines gewissen Egoshooters - des Großvaters aller Egoshooter.

    "Sich beugen ist eine Ehre. Sich beugen lassen, eine Schande."

  • Aus Laune heraus (und dank Scumm) - LOOM (gestern durch) und Zak McKracken. ^^

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Ist eines der wenigen Open World spiele die ich heutzutage noch richtig genieße.

    Eben weil es von so einem Wind der großen Freiheit durchweht wird anstatt einen an jeder Ecke mit Busywork, mühseeligem Storycontent, endlosen Cutscenes/Dialogen und regelrechter Lebenssimulation zu erschlagen.

    Dazu kommt aber natürlich noch, dass es ein Zelda Game ist.

  • Star Wars - The Old Republic

    Irgendwie sind meine Begleiter so gut, dass ich nur noch Support bin. Das passiert, wenn man die Hälfte der klassenbezogenen Kampagnen schon durchgespielt hat und dabei alle Begleiterhandlungsstränge abgeschlossen hat.

  • Cyberpunk 2077.

    Es lässt sich zumindest in den ersten Stunden gut an. Mir gefallen viele präsentierte Charaktere schonmal sehr gut.

  • Cyberpunk 2077.

    Es lässt sich zumindest in den ersten Stunden gut an. Mir gefallen viele präsentierte Charaktere schonmal sehr gut.

    Demnächst ebenfalls. Im Moment noch the Witcher III

  • Ich bin grad bei Medieval Dynasty hängen geblieben.

    Dazwischen auch mal die MCC wegen der alten Zeiten.

  • @Bernd Ochs The Witcher III solltest du auch in jedem Fall erst zum Ende bringen. Das Spiel ist einfach nur gut.

  • Relativ viel Overwatch in letzter Zeit, allerdings habe ich grade die Reinstallation für The Witcher 3 gestartet. Wirklich ein super Spiel, da stimme ich Xarfaidon zu.

  • Weiterhin total NBA 2K21-versuchtet...

    "Wenn nicht zusammenstehen all jene, die noch verehren die Zwölf, werden Frevel und Unheiligkeit verhüllen das Licht für die Augen der Sterblichen."
    [Zweite Offenbarung von Balträa, 1019 BF]


    Lust auf ein Forenabenteuer? Dann schau mal rein:
    Namenloses Vergessen

  • @Bernd Ochs The Witcher III solltest du auch in jedem Fall erst zum Ende bringen. Das Spiel ist einfach nur gut.

    Achtet vor allem auf die Dialoge. Da gibt's Personen die Sprüche von lassen ... hatte Tränen in den Augen und war bei einigen kurz davor mich einzunässen

  • Mass Effect: Andromeda

    Meiner Meinung nach das beste Spiel der Reihe. Es ist eigentlich schade, dass es bei den Fans durchgefallen ist und es daher keine DLCs gibt, die die Geschichte fortsetzen.

  • Reaktiviert "Satinavs Ketten", obwohl ich lieber das ausgeglicherne "Memoria" spielen wollte; die Vorgeschichte hat ja eine recht düstere Stimmung. Dies dürfte dann mein dritter Durchlauf sein. Hat aber Spaß gemacht Andergast zu sehen, wo ich vor kurzen Ernesto dorthin schickte. ^^

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Reaktiviert "Satinavs Ketten", obwohl ich lieber das ausgeglicherne "Memoria" spielen wollte; die Vorgeschichte hat ja eine recht düstere Stimmung. Dies dürfte dann mein dritter Durchlauf sein. Hat aber Spaß gemacht Andergast zu sehen, wo ich vor kurzen Ernesto dorthin schickte. ^^

    Vor 2 Tagen erst gerade Memoria ausgepackt :) ... Beide Spiele sind immer noch klasse! Geschichte, Musik und Atmosphäre ... würde mir DSA von Daedalic wünschen

  • Bin heut in Enqui angekommen - optisch sind die Landschaften und Orte herrlich.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Ich bin mit Mass Effect: Andromeda durch und es hat mir ehrlich gesagt besser gefallen als die Mass Effect-Trilogie.

    Als nächstes ist wohl Cyberpunk 2077 an der Reihe.