Sonderfertigkeit Zweihandwaffen-Kampf

  • Den Attacke- und Parade-Basiswerten aus DSA trauere ich an dieser Stelle immer etwas hinterher.

    Ja!

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):

    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Ich ehrlich gesagt nicht. Man konnte zwar in DSA4.1 ein Attribut mit einem anderen ausgleichen, in der Praxis führt es aber dazu das es am besten war alle beteiligten Attribute (KK, GE, IN, MU) von Beginn möglichst hoch zu steigern (also idR 14). In Verbindung mit dem komplett verkorksten GP-AP Generierungssystem förderte das Min-Maxing extremst.


    Bei DSA5 kann man viel leichter auf ein Attribut verzichten und fast jede Stufe hat ihren Nutzen. Das einzige was mmn übersehen wurde ist das man den "Elite" Sonderfertigkeiten, wie Hammerschlag, als Voraussetzung KK16 (nicht 17) geben hätte sollen.

  • Welche Kampfstile kombiniert ihr denn am liebsten mit dem Zweihandkampf bzw. welche wollt ihr mal noch ausprobieren?

    Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir

  • passiv Zweihandwaffen-Kampf

    Stammeskriegerstil mit stylischer Waffe z.B Cogathord (natürlich mit Waffenvorteil spielen)

    Wuchtschlag+ Berserkerangriff+ Machtvoller Sturmangriff . ggf Schmerzwut wenn es getriggert wird

    oder

    Wuchtschlag+ Beserkerangriff+ Doppelschlag ggf auch mit Schmerzwut

  • Ich benutze je nach Situation gerne Machtvolle Meisterparade, Sturmangriff, Hammerschlag und Finte II. Bei einem Duell gegen einen starken Gegner auch Gegenhalten.

    Für die Leuin!

  • Das einzige was mmn übersehen wurde ist das man den "Elite" Sonderfertigkeiten, wie Hammerschlag, als Voraussetzung KK16 (nicht 17) geben hätte sollen.

    Definitiv. Ruhig 12/14/16. Dann wäre die Durststrecke zu vielen Dingen nicht so absurd hoch. Würde das auch generell durch das ganze Regelwerk ziehen und alle Eigenschaftsvoraussetzungen bei allen SFs um 1 reduzieren. Zugegeben ist es aber selten so problematisch wie hier bei den Kampf-SFs.

  • Der Zweihandwaffenkampf (und der Zweihandwaffen-Doppelschlag) wurde nicht einfach nur dem existierenden Pool an SFs hinzugefügt, der Einhändige Kampf und der Komplex der Mehrfachangriffe (Ausfall, Klingensturm, Rundumschlag, Wirbelangriff, Zweifacher Reiterangriff) wurde mit dem Kodex des Schwertes insgesamt noch einmal überarbeitet. Die Betrachtung einer einzelnen SF macht vor allem im Kontext mit den anderen - überarbeiteten SFs - Sinn.

  • Denke diese Verwirrung wäre geringer, wenn das/die Regelwiki aktueller wäre… ;p

    Bitte habe Verständnis dafür, dass die Regelwiki ein für euch komplett kostenfreies Angebot darstellt und daher mit gewissen Einschränkungen einhergeht. Und irgendwer hat ja hier die neue SF aufgebracht und hat dementsprechend auch Zugriff auf den Kodex des Schwertes.

  • Denke diese Verwirrung wäre geringer, wenn das/die Regelwiki aktueller wäre… ;p

    Bitte habe Verständnis dafür, dass die Regelwiki ein für euch komplett kostenfreies Angebot darstellt und daher mit gewissen Einschränkungen einhergeht. Und irgendwer hat ja hier die neue SF aufgebracht und hat dementsprechend auch Zugriff auf den Kodex des Schwertes.

    Ich hab da totales Verständnis, hier stehen auch brav alle Bücher hinter mir im Schrank. Ändert aber ja nix an den Tatsachen das Leute fragen, einzelne Datenpunkte die neu sind sich rumsprechen und dann teilweise eben verzerrte Eindrücke der Regellage entstehen. Daher ist dein Hinweis da sicherlich sehr hilfreich.


    Ich wollte einfach nur diesen Umstand hervorheben, das war kein „gogo alles her heute und bezahlt mich noch dafür das ich eure Sachen lese“ ;))


    Vllt ist auch einfach die Tatsache das es umsonst ist das Problem.

  • Das einzige was mmn übersehen wurde ist das man den "Elite" Sonderfertigkeiten, wie Hammerschlag, als Voraussetzung KK16 (nicht 17) geben hätte sollen.

    Definitiv. Ruhig 12/14/16. Dann wäre die Durststrecke zu vielen Dingen nicht so absurd hoch. Würde das auch generell durch das ganze Regelwerk ziehen und alle Eigenschaftsvoraussetzungen bei allen SFs um 1 reduzieren. Zugegeben ist es aber selten so problematisch wie hier bei den Kampf-SFs.


    Das sehe ich nicht so. Denn abgesehen von 16 hat aktuell jeder Eigenschaftswert seinen Sinn:

    11(-12) gibt den ersten AT/PA Bonus - das werden aber wohl die meisten Helden sowieso haben.

    13 ermöglichst viele SF.

    14 gibt den zweiten AT/PA Bonus

    15 ermöglicht viele weiterführende SF


    17 gibt den dritten AT/PA Bonus und ermöglicht diverse Elite SF


    16 macht eigentlich nur Sinn wenn mann sowieso auch auf 17 steigern will.

  • Das sehe ich nicht so. Denn abgesehen von 16 hat aktuell jeder Eigenschaftswert seinen Sinn:

    11(-12) gibt den ersten AT/PA Bonus - das werden aber wohl die meisten Helden sowieso haben.

    lol.
    Also 12 gehört da einfach zur 11 mit dazu aber 16 nicht zur 15 oder 17? ;)

    Finde aber den Ansatz nicht schlecht das möglichst so aufzuteilen, das jeder Punkt mehr bei den EWs was bringt und es keinen eindeutigen/zu niedrigen cutoff-point gibt.

    Mit 12/14/16 als SF-Bedingungen könnt man ja die AT-Boni bissl gestauchter bei 13/15/17/19 geben. Das man dann +4 schon bei 19 hätte statt erst 20 fänd ich jetzt nicht schlimm. Auch das man für 11 noch nix bekommt finde ich nicht tragisch. Wobei ich auch nix gegen hätte bei 11 anzufangen, der eine Punkt macht die Sache dann auch nimmer fett.

  • Ich habe im anderen Faden mal den Zweihandwaffen-Doppelschlag und Rundumschlag I direkt gegenüber gestellt und frage mich jetzt echt was, der Mehrwert der neuen SF ist.

    Nerdismus trifft auf Boomer trifft auf Flachwitz-Humor

    Ergebnis 'Ich'

  • Bitte habe Verständnis dafür, dass die Regelwiki ein für euch komplett kostenfreies Angebot darstellt und daher mit gewissen Einschränkungen einhergeht. Und irgendwer hat ja hier die neue SF aufgebracht und hat dementsprechend auch Zugriff auf den Kodex des Schwertes.

    Das ist ein Spiel, keine Steuerreform, von daher habe ich Verständnis. Natürlich habe ich den Kodex des Schwertes!

    Für die Leuin!