DSA 5 Kampfsimulator

  • Liebe Orkis,


    beim Steigern habe ich mich schon oft gefragt: Welches Manöver wäre im letzten Kampf besser gewesen? Soll ich Wuchtschlag oder Finte nehmen?

    Und beim Vorbereiten von Abenteuern kamen mir oft Zweifel: Schafft der Held diese zwei Gegner?


    Für beide Fragestellungen hätte ich gerne ein Tool gehabt, um den Kampf durchzurechnen. Also habe ich eines geschrieben:


    DSA 5 Kampfsimulator


    Umgesetzte Features

    • Ein Held kämpft gegen einen oder mehrere Gegner
    • Statistikmodus, um auf einmal den Kampf 20-Mal durchrechnen zu lassen
    • Kampreihenfolge nach Initiative
    • Alle Basismanöver
    • 8 Spezialmanöver
    • Waffenreichweiten
    • Schadensresistenzen
    • Gegnergrößen
    • Verschiedene Verteidigungen
    • Mehrere Aktionen
    • Patzer
    • Passierschläge


    Mögliche Features

    • Heldengruppe gegen Gegner
    • Weitere Spezialmanöver


    Ich bin gerade noch am Testen, freue mich aber über Feedback, Bugs (am besten mit Screenshot) und Anregungen.

  • Gefällt mir ausnehmend. Es ist als SL nur mit viel Erfahrung und Daumendrücken möglich spannende, doch nicht tödliche Encounter in DSA5 zu erstellen.

    Mein liebstes Feature wäre eine Gruppe gegen Gruppe Simulation, wobei man bestimmt welcher Gegner wen angreift, bzw. welche Helden welchen Gegner beharken. In Verbindung mit der Statistikfunktion wäre das ausreichend, um eine wertvolle Spielhilfe beim Erstellen von Kampfherausforderungen zu sein.

  • Mein liebstes Feature wäre eine Gruppe gegen Gruppe Simulation,

    Ja, in die Richtung tendiere ich auch. Die Logik ist grundsätzlich da. Das Aufwendigste wäre wahrscheinlich, das Formular anzupassen.

    Bei der Konzeption bin ich mir aber noch unsicher. Gegner am Anfang auswählen. OK. Und dann? Wer wird zusätzlich angegriffen, wenn ein Gegner besiegt ist? Manuell auswählen beißt sich mit der Statistikfunktion. Automatisch und zufällig? Niedrigste Lebenspunkte? Gleichmäßig verteilt?

  • Mein liebstes Feature wäre eine Gruppe gegen Gruppe Simulation,

    Ja, in die Richtung tendiere ich auch. Die Logik ist grundsätzlich da. Das Aufwendigste wäre wahrscheinlich, das Formular anzupassen.

    Bei der Konzeption bin ich mir aber noch unsicher. Gegner am Anfang auswählen. OK. Und dann? Wer wird zusätzlich angegriffen, wenn ein Gegner besiegt ist? Manuell auswählen beißt sich mit der Statistikfunktion. Automatisch und zufällig? Niedrigste Lebenspunkte? Gleichmäßig verteilt?

    Zu Beginn Gegner festlegen und wer gegen wen kämpft. Ich vermute Drop-Down ist am einfachsten, "schön" wäre, wenn jeder Kampfteilnehmer ein Kreis sei und man dann mit Pfeilen anzeigt, wer gegen wen zu Beginn kämpft und wer nach Sieg der nächste Opponent wird.
    Mit Drop-Down geht es auch, indem man zwei Einträge hat: 1. Gegner, 2. Gegner (bei Sieg). Ich schätze mal, dass damit mehr als 95 % der Kämpfe abgedeckt sind.

    Mit der Statistikfunktion... könnte man da nicht eine Tabelle machen:

    Bei 20 Simulationen mit aktueller KonfigurationSpieler 1Spieler 2Spieler 3Spieler 4
    Wie oft überlebt?414012
    Falls überlebt, wieviel LeP durchschnittlich übrig?312-13

    Da das eine Hilfe für SLs ist, kann der SL ja bestimmen, welcher seiner Opponenten welchen Spieler angreifen wird. Ein wenig Unsicherheit ist immer gegeben, aber durch den Statistikmodus sollte es abzuschätzen sein, selbst wenn die Spieler unsinnige Folgegener auswählen sollten.

    Beim Kampfsimulator würde ich mir vielleicht noch die Schwarmregeloption wünschen, also dass ein Gegnerschwarm simuliert wird.

  • Es muss ja nicht immer der einzelne Kämpfer der Held sein. Als erstes das Monster eintragen und an Stelle der Gegner die Helden. So kann mit dem Tool ermittelt werden ob die Gruppe schon stark genug für den Tatzelwurm ist

  • Hi,

    ich habe gerade eine neue Version hochgeladen

    • mehrere Helden vs. Gegner möglich inkl. Gegnerwahl
    • Löschen von Teilnehmern
    • Bug bei gleicher Initiative entfernt
    • 100 Kämpfe im Statistikmodus

    Freue mich über Feedback!

    Super. Dankeschön.

    Nachdem ich ein wenig getestet habe, ist wichtig anzumerken, dass bei hinzugefügten Teilnehmern wichtig ist, sie der richtigen Gruppe (Schurke/Held) hinzuzufügen, da es ignoriert wird, wenn man einen Teilnehmer (Schurke) hat und diesen einen anderen Schurken angreifen lässt, da dann stattdessen ein Held angegriffen wird. Stört nicht weiter, doch könnte man vielleicht testen, ob wirklich ein Gegner der Opposition als Gegner ausgewählt wurde.


    Edit: Im Statistikmodus hatte ich eben folgendes Ergebnis:

    Quote

    Ergebnis

    Siege Spieler: 97

    Siege Gegner: 2

    Unentschieden: 1

    Durchschnittliche Dauer: 10 Kampfrunden

    Was bedeutet das "Unentschieden"? Das Setting war: Helden (Spieler & Gardist) gegen Räuber (2x), Held und Gardist griffen einen Räuber gemeinsam an, die Räuber griffen den Spieler gemeinsam an.

  • Ich habe in der letzten Version erst einmal folgende Logik umgesetzt: Der ausgewählte Gegner wird angegriffen, sofern er noch lebt (1) und Mitglied der gegnerischen Partei ist (2). Ansonsten wird ein zufälliger Gegner ausgewählt (und beibehalten). Ich glaube, das funktioniert, aber es kann natürlich verwirrend sein, wenn ein anderer Teilnehmer angegriffen wird, als man ausgewählt hatte.

    Ich habe die maximale Dauer für einen Kampf auf 25 Runden gesetzt. Wenn ein Kampf länger dauert, wird er als "Unentschieden" gewertet. Hintergrund ist, dass 100 Kämpfe mit mehreren Teilnehmern oft sehr lange zum Durchrechnen brauchen.

  • Ist der Klingensturm eigentlich nach Kodex des Schwertes integriert oder nach AKO I ? Wegen ZHW-Doppelschlag vermute ich mal letzteres, oder?

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik

  • Hallo Steve,

    gibt es eine Möglichkeit die eingetragenen Werte in eine Datei zu exportieren, um sie später wieder zu importieren?

    Ich ließ eben einige Szenarien durchlaufen und es kam bei der Rückkehr von der Simulation zur Maske eine Fehlermeldung, wodurch die Eintragungen in der Form-Maske verloren gingen.

    BG

  • Ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Gerade, wenn man größere Gruppen einträgt. Was hältst du von einem Speicherplatz in einem Cookie? Oder müssten es schon mehrere sein?

    Ich finde die Cookie Idee gut. Schreib ruhig mit hin, dass das Speichern im Cookie erfolgt und dass die Aufstellung nach Löschen des Cookies weg ist.
    Zwei verschiedene Cookies / Kampfaufstellungen wären gut, um zum Beispiel zwei unterschiedliche Szenarien zu vergleichen: "Nehm ich jetzt einen Oger oder lieber 10 Wölfe?"

  • Ich habe eine neue Version hochgeladen. Nun sind drei Speicherplätze vorhanden. Habe ich erst Mal recht einfach gestaltet, damit man eine aufwendige Eingabe festhalten kann.

    https://dsa-soloabenteuer.000webhostapp.com/fight_form.php?


    • Weitere potenzielle Features:
    • sekundäres Ziel für Angriffe des Teilnehmers beim Formular
    • Paradeinschränkungen und Vorteile für Waffenklassen (Fecht- und Kettenwaffen, Peitschen)
    • Tooltips
    • Weitere Infos am Ende des Statistikmodus

    Wahrscheinlich müsste man an dieser Stelle Mal ein optionales erweitertes Formular bauen. Sonst werden solche Dinge wie die Paradeeinschränkungen für manche User zu kleinteilig.

  • Ich habe den Code neu strukturiert. Jetzt können sehr schnell 1000 (und theoretisch mehr) Kämpfe im Statistikmodus berechnet werden. Außerdem werden die durchschnittlichen restlichen Lebenspunkte bei Kampfende angezeigt. So kann man nun auch die Auswirkungen kleiner Änderungen sehr gut abschätzen: zum Beispiel ob PA+1 oder RS+1 besser ist.

    Ich hoffe die Integration des Regelwerks stimmt noch immer überall. Ich übernehme keine Garantie für ausgelöschte Heldengruppen ;)

    Ich freue mich, über Rückmeldungen, falls jemandem im Einzelkampfmodus etwas auffallen sollte.

    https://dsa-soloabenteuer.000webhostapp.com/fight_form.php

  • Ich habe es eben kurz probiert mit 3, 4 und 5 Teilnehmern und muss sagen, dass dies ein Werkzeug ist, mit dem ein SL in etwa abschätzen kann, wie schwer ein Encounter ist.

    Interessanter weise ist für diese zwei Beginnerhelden eine Gruppe von drei Räubern bereits ein sehr schwerer Encounter:

    Code
    Ergebnis
    Siege Spieler: 342
    
    Siege Gegner: 639
    
    Unentschieden: 19
    
    Durchschnittliche Dauer: 14 Kampfrunden

    (Wobei weder Spieler, noch Gegner gezielt fokusierten).

    Wenn ich nun einstelle, dass die zwei Helden den ersten der Räuber fokussieren, würde ich erwarten, dass sie mehr Siege davon tragen:

    Code
    Ergebnis
    Siege Spieler: 377
    
    Siege Gegner: 602
    
    Unentschieden: 21
    
    Durchschnittliche Dauer: 14 Kampfrunden

    Tun sie, wenn auch nicht sonderlich mehr. Frage: Beachtet jede der 1000 Runden Statistik die Fokusvorgaben?

    Weiterhin wäre es noch schön (aber nicht notwendig) , ein Sekundärziel angeben zu können.

    Dennoch zeigt diese Simulation, wie groß die Unterschiede des Spielerlebnisses durch einen Gegner sein können (wenn die Spieleranzahl geringer ist) und wie wichtig, nicht zuviele Gegner auf dem Feld zu haben, sondern lieber später noch eine Gruppe zur Verstärkung zu schicken - oder nicht, um einen TPK zu vermeiden.

  • Mir fiel gerade auf, dass Unterlaufen als Basismanöver noch fehlt.

    Außerdem wäre es super, die Vorteile Beidhändig, Waffenbegabung und Zäher Hund, bzw. den Nachteil Zerbrechlich einzubauen. Und evtl. Max LE vs. Aktuelle LE.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik

  • Was mir noch aufgefallen ist, zum Thema, welche Verteidigung eingesetzt wird: ich habe einen Teilnehmer mit PA 7 und AW 8, der BHK II einsetzt. Dieser müsste ja PA 7 und RAW AW 6 haben. Bei der Verteidigung würfelt er dennoch auf 6, also wird wohl AW genutzt. Der Gegner war ein Räuber, also lag es auch nicht an der Größenkategorie. Ich vermute mal, dass die Logik hier irgendwo eine Lücke hat; vielleicht wird die PA trotz BHK gesenkt?

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel

    DSA5-Waffenstatistik