Welche Version zum Wiedereinstieg?

  • unmöglich: nein, aber DSA3 ist schon sehr "Stereotypisch" veranlagt und man musste viel Arbeit in einem, wie aus dem Beispiel, Auelf-Rondrageweihten, stecken. Finde auch das Steigerungs-System besser, war das damals eine Qual eine Eigenschaft auf 18+ zu bekommen, immer in Abhängigkeit des Würfelglücks, da finde ich das aktuelle System deutlich besser.

  • Aktuell ist DSA 5. Hier kommen zur Zeit die Kodex Bände heraus.

    Ich bin immer für das neuste. Ich gucke eher nach vorne. Daher meine Empfehlung: Hole dir Die Kodex Bände zu DSA 5. Für die nächsten Jahre werden/sollten (?) die aktuell sein. Ich vermute für die nächsten 5 Jahre bist du damit auf dem aktuellen Stand.

    Spielt dann am besten 1-3 Abenteuer, bspw. Quelle des Nagrach, im Norden und dann die Theaterritter-Kampagne, die Donnerwacht Kampagne und dann Klingen der Macht. Das waren die Abenteuer die mir nach meinem Wiedereinstieg sehr gut gefallen haben.

    Im Süden gibt es eine Al-Anfa-Kampagne die hat mir auch gut gefallen. Die Elfen-Kampagne war allerdings das schlechteste was ich bei DSA spielen "musste".