Mehr Völker als Menschen,Elfen und Zwerge

  • Moin meine Orks

    Mir ist gerade aufgefallen daß es in DSA 4 mehr Völker als Mensch Elf und Zwerge gibt.

    Ich habe leider noch nie DSA 4 gespielt und weiß auch nicht wie das balancing war. Lange Rede kurzer Sinn das hier soll eine Ideen Samsung für andere Völker sein. z.B. Achaz Orks und Goblins aber auch andere wie diese Orkelf müschung (weiß gerade nicht wie sie heißen) aber auch ganz verrückte Idee wie Chimahren (Besitze nicht das Transmutarium gibt's da was kluges ?). Alles erwünscht von Atributsanpassungen über Vor-und-Nachteile bis hin zu Kulturpaketen. Grundsätze wie Mensch für jeden Lebenspunkt erhöung bzw. Vernidrigung 4 Ap Selenkraft und Zähigkeit 25 Ap und so weiter ich freu mich auf eure Ideen :shy: .

  • Also für Orks und Halborks gibt es seit ca. 2 Monaten die Spielhilfe „Hauer & schwarzer Pelz“ als digitales Werk.


    Damit sind Orks wohl abgearbeitet.

  • Die Orkelfen die du meinst hiessen Holberker soweit ich mich erinnere

  • Ja, Holberker, und wurden mittels Magie erschaffen, weil beide Völker miteinander nicht fortpflanzungsfähig sind.


    Marus

    Leviatanim

    Nachtalben

    Drachlinge, siehe auch hier: Drachling als Sc-welche Werte?, oder hier: Drachling - Werte (für DSA 4.1)

    Mantra'Kim

    Trolle

    Zyklopen

    Minotauren, für zumindest die gibt es Werte in der Regelwiki

    Grolme

    Wüstenelfen

    Karfunkel-Elfen



    Die leben zwar alle in Aventurien, waren aber noch nie als SC gedacht.

  • Moin meine Orks

    Mir ist gerade aufgefallen daß es in DSA 4 mehr Völker als Mensch Elf und Zwerge gibt [...] ich freu mich auf eure Ideen :shy: .

    einfach DSA4 spielen? :/

    Kurz vorm Wahnsinn wird's nochmal lustig. 8o :thumbsup:

  • Die leben zwar alle in Aventurien, waren aber noch nie als SC gedacht.

    Grolme hatten in der Dunklen Zeiten Box Regeln für SCs. Für Minotauren und Marus kann man in den Myranor-Regeln fündig werden.


    Anonsten haben die Küsten Aventuriens und die umliegenden Meere natürlich auch noch aquatische Wesen wie Ziliten, Risso, Necker und Krakonier. Risso haben ebenfalls in Myranor Werte und für Necker könnte man die Werte für Loualil nehmen.




    Aber für DSA5 muss man das halt fast alles neu schreiben.

  • Grolme gab es in DSA4.1 mit der Dunkle Zeiten Box. Sehe auch weiter kein Problem damit.
    Trolle waren allerdings ebenfalls als SC angedacht, konnten aber dann nicht mehr in die Begrenzungen des GP Systems eingebaut werden, weshalb das leider gestrichen werden musste.

    Nnachtalben kann man sich tatsächlich in DSA5 bereits erstellen, alles Nötige gibts mittlerweile. Einer Themenrunde steht also nichts im Weg

    "Ohne DSA5 hätte es Herr der Ringe nie gegeben" - H.P.Lovecraft

  • Ich sehe auch kein Problem mit denen, ich schrieb nur vorsichtshalber, dass es die in früheren DSA-Editionen nicht als SC vorgesehen gab.

    Werte wiederum gibt es durchaus auch in DSA 3 und/oder 4, oder wurden halt durchaus schon mal durch Spielerschaft erstellt (wie die Drachlinge z.B., auch zu Hochelfen gibt es verschiedene Ausarbeitungen).

  • Ich sehe auch kein Problem mit denen, ich schrieb nur vorsichtshalber, dass es die in früheren DSA-Editionen nicht als SC vorgesehen gab.

    Werte wiederum gibt es durchaus auch in DSA 3 und/oder 4, oder wurden halt durchaus schon mal durch Spielerschaft erstellt (wie die Drachlinge z.B., auch zu Hochelfen gibt es verschiedene Ausarbeitungen).

    Zu Hochelfen ist alles relevante auch schon in DSA5 machbar. Da haben wir auch eine historische Themenrunde geplant. Das einzige was da fehlt ist die Kostenangabe für die Tradition. Wenn aber jeder einen Hochelfen spielt, ist das wieder irrelevant. Dann starten eben alle mit X AP+ was auch immer die Tradition kosten würde.

    "Ohne DSA5 hätte es Herr der Ringe nie gegeben" - H.P.Lovecraft

  • Hallo Eragom,


    ob du nun DSA4 oder eine andere Version spielst, ist ja für die Welt an sich nicht relevant.


    Es gibt schon seit Urzeiten (lange vor DSA3) unzählige Völker, Rassen und Wesen. Natürlich gab es nicht die Möglichkeit jede Rasse zu spielen.


    Maritime Lebewesen

    Felide Rassen

    Insektiode

    Echsische (diese konnte man erstmals seit DSA4 spielen, ausnahme ein Achaz weibchen aus dem Orkland, was schon früher(TM) in Heldengruppen "mitziehen" konnte).

    Humanoide (Orks, Oger, Goblins, Menschen, Elfen, Halbelfen, Halborks, Zwerge, Hobeker, .... )

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Es gibt doch als humanoide Völker Menschen, Efen, Zwerge, Achaz, Halbelfen. Oder ist das nur bei DSA 5 so?

    Ah, Musik. ein Zauber, der alles in den schatten stellt, was wir hier treiben.


    (Prof. Dumbledore)

  • Es gibt in Aventurien (egal, welche Edition) noch viel mehr humanoide Völker, und auch so einige nicht-humanoide.

  • Moin meine Orks

    Mir ist gerade aufgefallen daß es in DSA 4 mehr Völker als Mensch Elf und Zwerge gibt [...] ich freu mich auf eure Ideen :shy: .

    einfach DSA4 spielen? :/

    Oder für DSA5 die Spezies ableiten, was recht einfach geht, da in DSA5 alle abweichenden Basis-Werte den genauen AP-Wert entsprechender Vor- oder Nachteile besitzen.

  • In DSA5 fehlen glaube ich jetzt nur Spezies Achaz mit Spielwerten. Aber DSA5 bietet nun auch Holberker an. Die gab es in DSA4 als spielbare Rasse nicht.

  • Oder für DSA5 die Spezies ableiten, was recht einfach geht, da in DSA5 alle abweichenden Basis-Werte den genauen AP-Wert entsprechender Vor- oder Nachteile besitzen.

    Das ginge, wenn denn alle relevanten Vor- und Nachteile existent und mit AP-Preisen versehen wären. Was mWn für zusätzliche Gliedmaßen, Kältestarre, Winterschlaf, Kiemenatmung, zusätzlichen RS usw. nicht so gegeben ist.

    In der Praxis kann man also keine AP-Werte ableiten, sondern muss selbst einen Preis für die selbsterstellte Rasse schätzen, wenn die sich spürbar vom Standardmenschen unterscheidet.


    In DSA5 fehlen glaube ich jetzt nur Spezies Achaz mit Spielwerten. Aber DSA5 bietet nun auch Holberker an. Die gab es in DSA4 als spielbare Rasse nicht.

    Ach, hat DSA5 inzwischen Goblins ?


    Außerdem hatte DSA in Erweiterungsbänden für Aventurien auch noch Grolme und in den DSA4-Myranor-Regeln viele Dutzend weitere Rassen, von denen eine ganze Reihe auch auf Aventurien vorkommt.



    Aber ja, es ist gut, dass DSA5 nach vielen vielen Jahren endlich Orks und Halborks bekommen hat. Dummerweise ausgerechnet die Völker, die man sich am ehesten selber bauen kann.

  • Manche Leute müssen echt jeden Thread für ihr DSA5-gewhyne missbrauchen….

  • Beiträge sollen sachlich und themenbezogen sein. Alles andere gehört nicht in einen Faden.

  • Für Goblins und Achaz komm demnächst auch Regeln.

    "Schick doch die Maraskaner, die werden wiedergeboren"

    Ausspruch Helme Haffax bei der Eroberung Medenas im Efferd 1029 BF

  • Die Goblin Zauberin und der Kristallomant sind schon im Kodex der Magie enthalten. Die Spezies kommen in Speziesspielhilfen ähnlich der Orkspielhilfe und gesammelt mit im Kodex der Helden.
    Ableitbar sind aber beide schon seit Almanach bzw Bestiarium, wie weiter oben schon erwähnt. Auch wenn die Orkspielhilfe gezeigt hat das SC und NSC bei Nichtmenschen nicht gleich berechnet sein müssen. Die NSC Goblins wären als Spezies zB im hohen negativen AP Bereich, denke das wird man irgendwie abschwächen oder ausgleichen. Achaz sind problemlos vom NSC Block ableitbar

    "Ohne DSA5 hätte es Herr der Ringe nie gegeben" - H.P.Lovecraft