Dämonische Baumeister

  • Hallo Zusammen.


    Wie der Titel schon ein wenig verrät, bin ich auf der Suche nach Regeln, Stats und Anregungen zum Thema "Bauen/Craften mit Hilfe von Dämonen" (und/oder Elementaren)

    Konkret würde ich gerne wissen, welche Kreaturen am Besten dafür geeignet sind, wo ich was dazu finde (auch so zum Bauen und Herstellen von Dingen) und coole Ideen, was man so für verrückten Scheiß damit anstellen kann.


    Ich danke euch schon mal für euren Input

    "Yesterday is history, tomorrow just a mystery. But today is a gift. That is why it is called the present"

    - Master Oogway

  • Die Dämonen nach denen du suchst findest du in "wege der Zauberei" unter Argimoth (Aagribal) und Lolgramoth (Dharai). Dort sind noch andere Baumeister aufgezählt mit Werten.

  • Dann wird ein Dämonenbeschwörer oder Elementarist benötigt.


    Der Lehrmeister Rafim Bey aus "Stätten okkulter Geheimnisse" bietet sich womöglich dazu an: Dämonen sind auch nur Werkzeuge.


    Akademie zu Rashdul bietet Elementarismus und Dämonologie.


    Drakonia sind zwar so die Vorzeige-Elementaristen, aber die sind von ihrer Ausrichtung her eher nicht so die "Nutzer" und Bastler.


    Mit Dämonologen muss man im MR/Horasreich aufpassen, was man damit macht und wie man sich vorstellt.


    WdZ hat Kapitel zu den verschiedenen Spielarten der Magie, da werden auch bestehende Dämonen genauer beschrieben so dass auch draus hervorgeht, wie gut man die einsetzen kann und für was, und Elementarregeln stehen da natürlich auch drin.


    ''Bauen herstellen von Dingen': Meinst Du Artefakte? Das ist wieder etwas ganz anderes in der Schwerpunkt-Ausrichtung, aber Khunchom wäre da wohl als erstes zu nennen.

  • Bei Elementaren würde Bauen über "Kontrolle über Element" laufen. Man muss also Materialien rankarren, man braucht einen ordentlichen Architekten, um das Ergebnis zu planen und dann bringt der Elementar das Material in die Form.


    Bei Dämonen läuft das etwas anders. Da sind vor Allem Dharai, Je-Chrizlak-Urai und Chuchathabomek dazu da, mit ihrer Kraft physiche Arbeit zu verrichten. Die können zwar Baumaterial über weitere Strecken transportieren, können es aber nicht umformen. Man bräuchte als reguläre Steinbrüche und Steinmetze zusätzlich.

    Allerdings gibt es da noch den spezialisierten Architektendämonen Gna-RishaJ-Tumar, der andere Baudämonen kontrollieren kann, als Bauleiter und Architekt fungieren kann und sogar in kleinerem Maße Material verformen kann. Wenn man ihn allerdings die kompletten Gebäude selbst entwerfen lässt, sind die Ergebnisse funktional und auf eine gewisse Weise auch ansprechend, aber dennoch ein wenig verstöhrend.


    Am Besten spielen kann man Dämonologen-Architekten in einer Dunklen-Zeiten-Kampagne.

  • Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

    Auf den ersten Blick wurde ich von den Regeln etwas erschlagen was das angeht.

    "Yesterday is history, tomorrow just a mystery. But today is a gift. That is why it is called the present"

    - Master Oogway