AsP Berechnung

  • Guten Abend,


    Ich bin beim Durchstöbern der Regeln auf zwei unterschiedliche Begriffe was die Astralenergie angeht:

    Einmal die AE (Astralenergie?)

    Und dann die AsP (Astralpunkte)

    Was ist da denn der Unterschied?

    Und wenn es einen gibt, wie berechnet sich das eine aus dem anderen? (v.a. am Beispiel Vertrautentier)


    Danke

    "Yesterday is history, tomorrow just a mystery. But today is a gift. That is why it is called the present"

    - Master Oogway

  • Die Astalenergie AE besteht aus X Astalenergiepunkten AsP - genauso wie bei Lebensenergie LE aus Lebensenergiepunkte LeP.


    Deine Zauber kosten Dich X AsP, die Du von temporär von Deiner AE bezahlst.

    Wenn ich Dich eine Keule triffst verlierst Du X LeP, die Du temporär von Deiner LE verlierst.


    Beides kannst Du dann bis zum Maximum wieder regenerieren, wieder um Y LeP oder AsP.

    I ♡ Yakuban.

  • Einmal die AE (Astralenergie?)

    Und dann die AsP (Astralpunkte)

    Was ist da denn der Unterschied?

    Und wenn es einen gibt, wie berechnet sich das eine aus dem anderen? (v.a. am Beispiel Vertrautentier)

    Siehe dazu Wege der Helden:

    Quote from Wege der Helden, S. 6

    Lebenspunkte, Ausdauer, Astralpunkte und Karmapunkte

    Neben den Eigenschaften des Helden [...] verfügt jeder Held noch über [...] Lebensenergie (LE; unterteilt in Lebenspunkte, LeP), [...] Zauberkundige Helden verfügen darüber hinaus noch über die Astralenergie (AE; unterteilt in Astralpunkte, AsP), [...].

  • Es gibt meiner Einschätzung nach eine Tendenz (aber nur eine Tendenz, keine feste Regel), dass AE eher einen Lore/Fluff und AsP eher einen Crunch/regeltechnischen Aspekt beschreibt. Astralenergie, astrale Kraft, Mandra, Erdkraft, Sumus Kraft - das beschreibt etwas, das aventurische Magiekundige auch so kennen und nennen könnten. Von Astralpunkten wissen sie nichts. Das ist eine reine irdische Regelmechanik. Der Begriff AE kann aber ausdrücklich auch in Regeltexten fallen. Lore und Crunch lassen sich ja auch nicht immer sauber trennen. Der Begriff der AsP ist aber präziser, da sie einfach mit einem klaren Zahlenwert angegeben werden können. AE ist eher abstrakter. Das wäre mein Sprachgefühl dazu.