CF: Rohals Erben

  • Hat spontan jemand den Überblick für den aktuell angepielten Lieferzeitraum? Ich hab den Überblick verloren...

    Frühjahr/Herbst 2022 - also bis Ende September etwa.

  • Ich kann leider nicht rein hören. Wann kommt es denn? Was wird gesagt?

    TL:DR:

    Rohals Erben: - Es wird nochmal genau erklärt was alles drin ist.

    - Ein Historienkapitel: Wie sind die Magiergilden entstanden, was war vor ihnen (z.B. Magiermogule)

    - Der Werdegang eines jungen Magiers: Von wie spüren Magier andere magisch begabte Menschen auf über die Auswahl zu einer Akademie und dem Lehrplan bzw. dem Studienalltag bis hin zur Stableite wird alles genau beschrieben. Einige schicke Illus wurden dazu gezeigt.

    - Was macht der Magier nach seiner Ausbildung für seinen Unterhalt. Von Forschung über Leibmagier eines Adeligen bis hin zu Wandermagier. Auch schicke Illus dazu.

    - Nebeneffekte des Lebens als Magier. Beispiel was genannt wird ist das tätowierte Magiersiegel, dass vor allem im Mittelreich von Stadtwachen am Tor genau kontrolliert wird. Auch schicke Illu.

    - Kapitel über Weltsicht und Philosophie der Magier. Mit Legenden über Mada, aber auch Hesinde. Schicke Kirchenglas Illu.

    - Minimales Regelkapitel enthält ein paar neue Zaubertricks speziell für Gildenmagier. Beispiel wird genannt ein Zaubertrick, mit dem man den Magierstab aus der Hand gibt und er genau an der Stelle in der Position bleibt.

    - Auch 2 neue Zauber. Transformatio und Protectionus

    - Mysterienkapitel. Enthält eine Szene aus dem KRK 2018 und viele Abenteueraufhänger.

    - Stand der Dinge: Man ist nach wie vor im Zeitplan, ist aber hinter dem was man sich gewünscht hätte. Buch ist im Lektorat. Bis es alle anderen Schritte durch hat und das PDF an die Backer geht wird es noch bis Juli dauern. Definitiv aber nicht erste Woche Juli, sondern später.


    Grimorum Cantionis: - Plan war Liber Cantionis nur stilistisch cooler, noch besser zusammengefasst und viel mehr Fluff dazu.

    - Im Vorwort des Buches wird nochmal alles erklärt was alles neu ist. Und auch wie was entschieden wurde.

    - Die im CF gezeigte Grafik war bisher nur ein erster Entwurf. Seit dem hat sich das Design nochmal verändert, eine aktuelle Preview wird noch kommen.

    - Auch ein Werkstattbericht wird noch kommen dazu dann auch das neue Bild, wahrscheinlich aber schon vorher.

    - Soll fürs Larp geeignet sein und hat daher viele vollseitige farbige Seiten in einem Ingamestil.

    - Zeichnerin ist Katharina Niko, die schon das Inra Kartenset gemacht hat. Einige dieser schicken Illus werden gezeigt.

    - Es sind auch Konzeptzeichnungen enthalten, die zeigen wie sich verschiedene Zaubertraditionen Notizen zu ihren Studien gemacht haben.

    - Jeder Zauberspruch und jedes Ritual hat Gesten und Formeln bekommen für jede Tradition, die ihn anwenden kann.

    - Formeln von Gildenmagier steht nicht nur in Bosparano, sondern auch in Tulamidia, Thorwalsch etc. da.

    - Im Anhang des Buches ist eine große Tabelle in der für alle Zauber, auch die neuen, ein Zauberspruch in Reimform wie in DSA 1 Zeiten drin steht. Besonders bei den Scharlatansprüchen hat man sich hier ausgetobt.

    - Ausgewählte Zauber haben auch eine Formeln in Zhayat bekommen.

    - Ein Kapitel über "Was ist wenn ich einen Zauber in einer fremden Tradition erlernt habe. Wie modifiziere ich da Gesten und Formeln. Hilfe!"

    - Alle Zauber, die bisher 3 Zaubererweiterungen hatten, haben jetzt 5.

    - Klassiker sind wieder da z.B. Wolke von Atalk für den Fulminiktus

    - Teils wurde umfangreiches Rebalancing gemacht. Viele Zauberkosten wurden überdacht, viele Effekte neu beschrieben bzw. definitiert und viele Erweiterungen modifiziert.

    - Teils auch nur um Missverständnisse auszubessern, teils eben aber auch mehr.

    - Als Beispiel wird der Ignifaxius genannt. Alle elementaren Abwandlungen von dem haben jetzt die gleichen Werte. Es ist nicht mehr einer von ihnen mit höherem Schaden. Sie haben aber weiterhin unterschiedliche Sekundäreffekte.

    - Weiters wurden die Erweiterungen beim Ignifaxius (und auch die anderen Elemente) verschobenen. Man hat zwischen die 1. und die 2. und die 2. und die 3. nun je eine neue Erweiterungen eingebaut. Die neue 4. ist "extrem hoher Schaden", der den Schaden in QS*3 ändert. Dafür ist ein Fertigkeitswert von 12 nötig, also noch ohne Merkmalskenntnis.

    - Herzschlag ruhe wird als weiteres Beispiel genannt für einen stark kritisierten Zauber. Hat jetzt die Tradition "Borbaradianer" zusätzlich. Zauber ist jetzt billiger und schwerer für das Opfer aufzuheben. Es geht jetzt von der Wirkung mehr in Richtung von DOT und Folterinstrument vom Fluff her.

    - Generell hat man sich bemüht das alle Zauber cool sind und nicht jeder mit den gleichen 3 Zaubern rumrennt.

    - Das Buch enthält auch neue Sonderfertigkeiten. Z.B. den Reversalis. Das ist jetzt kein Zauber mehr, sondern eine Sonderfertigkeit, weil Balancing.

    - Muss man für jeden Zauber einzeln kaufen.

    - Passt sich an den Fluff des Zaubers an wie er den Zauber ins Gegenteil verkehrt. Teils hat er daher mehrere Effekte. Beispielsweise wird aus einem Ignifaxisu so ein Aquafaxius, der Fulminictus wird zu einem Fernheilzauber und beim Herzschlag ruhe kann man ein nicht mehr schlagendes Herz wieder schlagen lassen. In dem Fall werden auch Fluff Beispiele genannt was das für Implikationen für das eigene Seelenheil hat, wenn man jemanden aus Borons Hallen zurück ruft.

    - Zibilias und Zauberalchemisten können jetzt auch Zaubertricks.

    - Kristallomanten, Goblinzauberinnen, Seelische Bannzeichner und Borbaradianer sind komplett neu im Buch.

    - Buch ist auch aktuell im Lektorat.


    Studierstube der Gildenmagie: - Im Prinzip eine Rüstkammer für Magier.

    - Stäbe (aus verschiedenen Hölzern), Bannschwerter, Gewänder, Kugeln, Zauberbücher ...

    - Eine Niederlassung des ODL

    - Rohalsstäbe des ODL


    Dämonenmacht und Sternenkraft: - 96 Seiten (mehr oder weniger) Hardcover

    - 3 Abenteuer, 1 für jede Gilde

    - Für die Weiße Gilde spielt das Abenteuer in Wagenhalt

    - Die Helden werden von Saldur Foslarin angeheuert um eine Rohalswächterin dort zu finden, die scheinbar dem Wahnsinn verfallen ist.

    - Das Abenteuer mündet in einem Ausflug in die Vergangenheit von Wagenhalt.

    - Das Abenteuer für die graue Gilde wird wegen zu viel Spoilergefahr nicht beschrieben.

    - Das Abenteuer der schwarzen Gilde spielt in Brabak in der dunklen Halle der Geister.

    - Alle enthaltenen Städte bekommen eine neue Stadtkarte.


    Heldenbeverie: - Geschrieben von Carolina Möbis

    - 3 Magier (und -innen) aus den 3 Gilden sind die Protagonisten, deren Wege sich immer wieder kreuzen.


    Sphärenklang CD: - Schon verschickt als MP3 und auch physisch schon bei Ulisses


    Spielkartenset: - Wird erst gemacht wenn der Rest fertig ist.


    Sammelbox: - Schon bei Ulisses physisch vorhanden trotz Pappmangel.


    Glaube, Macht und Heldenmut: - Wird diesmal deutlich dicker als vorher.

    - Denn man ist endlich von der Regel "alles was nicht im Grundregelwerk und dem Almanach ist muss überall doppelt und dreifach stehen" abgewichen. Daher stehen alle Regeln aus den 3 Aventurische Magie Büchern nicht nochmal im Rohals Erben Buch, sondern sind in Glaube, Macht und Heldenmut zu finden.


    Geheimnis der Zauberschüler: - Enthält ein Hauptabenteuer "Verlockendes Wissen", dass im Studium startet.

    - Enthält für die davorige Ausbildung aber Abenteueraufhänger, Szenarien und Vorschläge

    - Ausführliche Akademiebeschreibung der Akademie zu Punin

    - Ging am Tag des Streams von Alex's Schreibtisch runter gegangen


    Schwarze Kunst und Limbusreisen: - Mehrere einzelne Spielhilfen, eine handvoll Abenteuerskizzen und ein Auf ins Abenteuer "Lowanger Lügenmärchen".


    ODL Vademecum: - Wurde schon als PDF verschickt. Feedback läuft noch.


    Mada Vademecum: - Da kommt in den nächsten Wochen ein Werkstattbericht der Autoren.


    Spielplanset: - 5 Schauplätze

    - Kein Heft, sondern aufklappbare Pläne


    Acrylmarker: - Sind fertig und physisch schon bei Ulisses

    - Enthalten die Archetypen von Auf ins Abenteuer, generische NSC's aus Rohals Erben und NSC's aus dem frei verortbaren Magierturm


    Bannschwert, Stab und Magierkugel: - PDF schon bei den Backern, Feedbackphase läuft


    Notizbuch des Adepten: - Nur noch Glossarabgleich mit dem Hauptbuch


    Retroabenteuer und Romane: - Bereits als PDF verschickt, sind schon in Produktion


    Grundsätzliches: - Alle Texte von allen Produkten sind seit ca. 2 Wochen (seit Stream) jetzt da. Es wird nur noch etwas Feinschliff betrieben und das Layout ist noch dabei bevor es ins Lektorat geht bzw. die ganz großen Brocken sind alle schon im Lektorat.

  • Aktuell zwar nicht wie erhofft VOR dem Zeitplan, aber immer noch IM Zeitplan. Würde heißen, dass es im September kommen könnte.

  • Ich hab die kompletten 25 Seiten nicht durchgelesen, deshalb sorry wenn die Frage doppelt kommt ;)


    Leider habe ich das Crowdfunding verpasst. Weiß jemand, wie die Bücher erscheinen werden? Als komplette Box "Rohals Erben" mit allem drin was auch das Crowdfunding beinhaltet oder einzeln? Oder gar beides?

    Btw: ich hab mich lange nicht mehr so sehr auf ein DSA Regelwerk gefreut ;)

  • Ich hab die kompletten 25 Seiten nicht durchgelesen, deshalb sorry wenn die Frage doppelt kommt ;)


    Leider habe ich das Crowdfunding verpasst. Weiß jemand, wie die Bücher erscheinen werden? Als komplette Box "Rohals Erben" mit allem drin was auch das Crowdfunding beinhaltet oder einzeln? Oder gar beides?

    Btw: ich hab mich lange nicht mehr so sehr auf ein DSA Regelwerk gefreut ;)

    Bisher war es bei den Crowdfundings immer so, dass man alle Teile des CF einzeln kaufen konnte, nicht als ein Bundle.

    Aber ja, die Vorfreude teile ich. ^^

  • Und das wird auch dieses Mal wieder so sein, ja :)


    Es gibt eine Sammelbox separat zu kaufen, da passt wohl - außer dem Grimorum - auch alles rein. Den Inhalt musst du dir aber selbst zusammenstellen.


    Aktueller Erscheinungsmonat ist der September, wenn alles klappt. Somit wäre dies dann am 20.09. der Fall.

    Was alles dazu gehört, findest du in unserer Übersicht kommender Produkte auf Nuntiovolo: https://nuntiovolo.de/uebersicht-kommender-produkte/

  • - Auch 2 neue Zauber. Transformatio und Protectionus

    Sehr schön! Gerade ersten habe ich sehr vermisst!

    ...viel mehr Fluff dazu.

    Das wäre etwas, das DSA5 für mich fast revolutionieren würde. Der fehlende Fluff, besonders bei den Zaubern, ist eine der größten Schwächen.

    - Alle Zauber, die bisher 3 Zaubererweiterungen hatten, haben jetzt 5.

    - Klassiker sind wieder da z.B. Wolke von Atalk für den Fulminiktus

    - Teils wurde umfangreiches Rebalancing gemacht. Viele Zauberkosten wurden überdacht, viele Effekte neu beschrieben bzw. definitiert und viele Erweiterungen modifiziert.

    - Teils auch nur um Missverständnisse auszubessern, teils eben aber auch mehr.

    Klingt sehr verlockend!

    Quote from Hacos

    - Kristallomanten, Goblinzauberinnen, Seelische Bannzeichner und Borbaradianer sind komplett neu im Buch.

    Hm, schön und hm! Schön das es kommt, aber ich frage mich, wie man dass alles in einem Buch unterbekommen will.

  • Das Vorab-PDF des Hauptbandes wurde jetzt verschickt. Wer einen Überblick der enthaltenen Kapitel sehen will, kann die bei uns bei Nuntiovolo finden.

    Gaze no more in the bitter glass the demons, with their subtle guile,

    Lift up before us when they pass, or only gaze a little while;

    For there a fatal image grows that the stormy night receives,

    Roots half hidden under snows, broken boughs and blackened leaves.

    -- W. B.Yeats, The Two Trees

  • Ich hatte bisher nur kurz Zeit mal den hinteren Teil ab Rang&Namen zu überfliegen.... aber vieles da gefällt mir sehr gut.

    Bei vielen der letzten RSH (v.a. Thorwal) wurde sich ja von einigen Seiten darüber beschwert, dass so viele "No-Name"-Charakere vorgestellt werden, statt den großen etablierten. Hier kommen die großen Namen Schlag auf Schlag, während gleichzeitig auch der Blick nach vorne offen gehalten wird.

  • Ich könnte bisher nur das Inhaltsverzeichnis überfliegen, liest sich soweit gut. Schön einige Kapitel ausgemacht, auf die ich mich sehr freue. Vom Ersteindruck potenziell eines der besten CF-Produkte für DSA.

  • Bisher sieht das genau nach dem Hintergrund-Band aus, den ich mir für Gildenmagier gewünscht habe. Wirklich schön auf den ersten Blick.

  • Habe jetzt mal drei Stunden geschmökert und finde es bisher sehr gelungen. Sehr viel GM Fluff und schöne Optik. Titel und Forschung, Geschichte und Philosophie der GM finde ich auch gelungen, sowie die Einarbeitung für GM relevante Regelemente z.B. aus dem Herbarium.

    Die Möglichkeit Zauberschüler-Themengruppen zu spielen dürfte auch einigen Spielern gefallen.

    Mit der "Studierstube" und den Fluffinhalten hier hat man wirklich gute Individualisierungsoptionen für GM.


    PS: Das auf Seite 7 im ersten Satz tatsächlich "ars magica" steht gibt von mir natürlich ganz ungeniert subjektive Bonuspunkte. :thumbsup: ;)

    "Pertinatia sapientiaque ad cognitionem cursus sunt."

  • Ich hab’s auch überflogen und in machen Kapitel bin ich auch etwas mehr ins Detail gegangen und bin auch sehr überzeugt von dem Buch. Viele Meisterinfos wie man mit GMs umgehen kann. Viel Zeug zum wie spiele ich. Interessante Hintergrund Infos. Sehr schön geworden!


    Auch der Regelteil ist passend zum Inhalt.

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein zweites Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Hab auch schon etwas drin gelesen und finde das Buch bisher echt gut gelungen. Das einzige von dem ich etwas enttäuscht bin ist das der Bund der Schatten weiterhin keine Regeln erhalten hat. Viele Orden haben welche, aber dieser leider immer noch nicht. So langsam gebe ich die Hoffnung auf :(


    Allen in allem aber ein tolles Buch!