CF: Rohals Erben

  • Bitte keine neuen Akademien. Besser wäre es einen Akademie-Baukasten zu haben. Für Ars Magica gab's mal sowas. Fand ich ziemlich interessant, vor allem, weil Akademien dort nicht statisch angelegt waren, sondern wie ein Lebewesen altern können. D.h. eine junge Akademie hat noch nicht viel an Geheimnissen zu bieten und eine alte, kurz vor dem Ende stehende Akademie hat viele Geheimnisse, aber da tut sich nicht mehr viel neues.

  • Bevor neue Akademien erfunden werden, sollten vielleicht die fehlenden Lehrmeister, die es in DSA4 gab, drin sein. Dazu gehört der von mir sehr vermisste Schattenmagier (wegen des Zauberstils, wobei ich am meisten die Schattenzauber vermisse).


    Abgesehen davon fehlen einige Zauberstile ehemaliger Lehrmeister. Der Stil stirbt ja deshalb nicht weg. Z.B. der von Sefira Alchadid.

  • Abgesehen davon fehlen einige Zauberstile ehemaliger Lehrmeister. Der Stil stirbt ja deshalb nicht weg. Z.B. der von Sefira Alchadid.

    Der Stil könnte sogar von einem Meisterschüler weiter unterrichtet werden. Bei den Schwertgesellen gibt's das andauernd, oft um den Stil für mehr Charakterhintergründe plausibel erlernbar zu machen. Für Al'Anfaner, die Scanlal ni Uinins Albernisches Raufen lernen wollen, in Havena aber nicht wohlgelitten wären, gibt's z.B. praktischerweise eine Schülerin Scanlals in ihrer Stadt. Frauen, die den eigentlich nur für Männer verfügbaren Kampf mit den Rastullahgefälligen Klingen lernen wollen, können sich in Neetha im sog. Amazonenstil unterrichten lassen, der exakt das Gleiche ist. Das ist auch keine große Änderung, sowas schreibt man mit ein bis zwei Sätzen in den offiziellen Hintergrund rein und fertig ist die Laube. Wenn man mehr Aufwand will, kann man natürlich auch sowas wie bei den Adersins machen und den neuen Lehrmeister den Stil abwandeln lassen, um zu zeigen, wie sich die Spielwelt weiter entwickelt.


    Das könnte ich mir problemlos auch bei den Magiern vorstellen. Ist ja ne vergleichbar lange Ausbildung mit ähnlichen AP-Kosten.


    Was neue Akademien angeht, fände ich einen Baukasten auch sinnvoller. Die Akademiedichte ist inzwischen schon sehr hoch und je mehr man das ausbaut, desto schwerer wird es für einzelne Gruppen, die eine schöne Idee für eine Akademie haben, das auch noch irgendwo plausibel reinzuquetschen. Irgendwo müssen ja die ganzen Eleven herkommen und gleichzeitig müssen noch genug Schüler für andere Traditionen und genug unentdeckte Talente für die Magiedilettanten übrig bleiben. Aber mit so einem Baukasten wäre das leicht umgesetzt, da kann dann jeder die Akademieauswahl nach Gusto ergänzen.

  • Gibt's jetzt eigentlich nochmal vorab Infos? Oder erst morgen direkt mit Freischaltung des CF?

    Ursprünglich hieß es mal, dass es vorab noch Infos geben würde. Zumindest hab ich das so am Ende des Let's Plays verstanden.

  • Ja, aber vor morgen wird es nun wohl keine mehr geben. Kommt jetzt auf die paar Stunden allerdings auch nicht mehr wirklich an.

  • Ich bin gespannt, was da heute kommt.

    Mal eine nette Abwechslung zur Gleichgültigkeit, die sich über sie letzten ein oder zwei Jahre eingestellt hat.

  • Ich hab noch nicht alles gelesen aber die Infos über das Grimorum sind ziemlich gut. Alle Zauber, die fehlenden Traditionen, neue Erweiterungen, Fluff mit Gesten und Formeln.

    Klingt als ob es eigentlich keine Wünsche offen lässt :)

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein zweites Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Grimorium klingt klasse. Viele Zusatzprodukte passen sehr gut! Eine zusammenhängende Kampagne wäre mir zwar lieber als eine Anthologie, aber eine Anthologie ist immer noch mehr als ein normales Regionalabenteuer (von wegen RSH-like und so).


    Das einzige, was ich gar nicht verstehe: Wieso gibt es keine Sammelbox zu den Grundprodukten? CD, Spielkarte, Rohals Erben, Studierzimmer etc. Das ist doch einer RSH sehr ähnlich und ich mag die Boxen.... Die sorgen dafür, dass hier nicht alles einzeln rumfliegt.

  • 192-Seiten Band für 45 EUR. Da haben wir wohl die nächste Preiserhöhung.

    Die Preiserhöhung ist nicht neu. Ich kann zwar den Band nennen, aber die Erhöhung auf 45€ für einen 200-Seiten-Band würde bereits etabliert.

  • Ein Backer hat gefragt, ob Sie sagen können welche Doppelungen in den CF Bänden zu Magie I-III zu finden sind.

    Ulisses will das nicht machen, finde ich ein wenig Kundenunfreundlich...

  • Alle Zauberauflistungen samt Tabellen sowie alle Zaubertrick wirkenden Traditionen werden im Cantiones erneut abgedruckt. Sonst der Gildenmagierfluff, vielleicht ohne Akademiespezifisches. Dazu gibt es noch:

    Quote from Glaube Macht und Heldenmut - Rohals Erben

    Diese Regelerweiterung ergänzt die Professionen, die euch in der Spielhilfe vorgestellt werden, um zusätzliche Inhalte: Es stellt passende Zauberstile und erweiterte Sonderfertigkeiten vor. Außerdem sind alle Zauber, Sonderfertigkeiten und weiteren Regelelemente enthalten, um die Spielhilfe Rohals Erben vollständig und allein mit dem Regelwerk und dem Almanach nutzen zu können, wenn man keinen Zugriff auf Aventurische Magie I-III oder die Regelwiki hat.

    (Die genannten Regelelemente sind auch in einem gratis Zusatz-PDF zur Spielhilfe erhältlich. Dieses enthält jedoch keinerlei Informationen zu den Zauberstilen und den damit verbundenen erweiterten Sonderfertigkeiten und es wird nicht als Printprodukt erscheinen.)

    Aus AMI+II wird man mit dem Kauf der beiden Bücher also etwa 1/3 doppelt haben.

  • Ich denke auch, eine Menge aus AMA 1-3 wird drin sein (Zauber, Stile, bei mSF bin ich mir nicht sicher). Das soll auch so, dachte ich.




    P.S.: Ich hab noch nicht ganz verstanden, warum auf dem 40 Euro Level die Drachenritterbox und ein Abenteuer drin ist. Soll das so?


    Hab von der Redax die Antwort bekommen, dass das wirklich so gewollt ist, um Neulingen den Einstieg ins CF zu erleichtern.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum


    Extrablatt, Extrablatt! Die neue Ausgabe der DERENZEIT ist da! Schaut auch bei uns in der Redaktion vorbei!

    Edited 2 times, last by Yelemiz ().

  • Unfassbar aber wahr: Ich habe in dieses CF mehr investiert als in jedes andere CF, an dem ich mich jemals beteiligt habe. Und das, obwohl ich Gildenmagier gar nicht mal so interessant finde. Aber - verdammt und zugenäht - da war schon Einiges an Zusatzprodukten dabei, wo mir der Geldbeutel lockerer sitzt als üblich: Musik-CD, Foundry-Module... :iek:

    Das sind keine Augenringe. Das sind Schatten großer Taten!

    Edited once, last by Sir Gawain ().