Aventurischer Bote 208

  • Hallo liebe Orkis


    Ist der Aventurische Bote 208 schon als Download erschienen?


    Liebe Grüße

    Elbenstern

  • Ja, auf das HW lauere ich schon seit der ersten Rezi. Finde ich aber richtig so das eBooker sich etwas gedulden müssen.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Finde ich aber richtig so das eBooker sich etwas gedulden müssen.

    Dagegen habe ich auch nichts, ich fand es nur seltsam, dass der Bote noch nicht zu downloaden ist, weil er mittlerweile seit fast einer Woche im F-Shop ist- in der Regel kommt der Bote recht zeitnah in den Ebook-Shop, deshalb hatte ich mich gewundert.

  • Möglich das die aktuelle Aktion dazwischen kam, (fast) alle eBooks unter 5 Dollar im Angebot.

    Ja, sonst war der eBote zeitgleich aufzufinden - aber so lockt vielleicht das Abo?

    (Es gab schno Ärger das Kinofilme zeitgleich auf Streamdienste gezeit wurden - daher hab ich Verständnis.)

    Nur, allmählich könnte mal ein Termin genannt werden ... da ich am HW interessiert bin, oder sie überarbeiten beides, da es Fehler geben soll.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Der 207er war für Nicht-Abonnenten ja auch auch schon deutlich verspätet im ebook-Shop. Daher kein Einzelfall. Aber irgendwann wird er kommen.

  • Ja, das klingt nach Deutscher Bahn ... ;)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Sind inzwischen erschienen:

    Heldenwerk #037 - Gebet an die Tiefe (PDF) als Download kaufen - Ulisses Spiele | Ulisses Spiele
    bzw.
    Aventurischer Bote #208 (PDF) herunterladen - Ulisses Spiele | Ulisses Spiele

    Ich vermute mal, dass die gerade zu Ende gehende Sommerferienzeit durchaus ein Grund sein könnte, dass das ein paar Tage länger als sonst gedauert hat.

    Gaze no more in the bitter glass the demons, with their subtle guile,

    Lift up before us when they pass, or only gaze a little while;

    For there a fatal image grows that the stormy night receives,

    Roots half hidden under snows, broken boughs and blackened leaves.

    -- W. B.Yeats, The Two Trees

  • Wie ich schrieb, deutsche Bahn ... ^^

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)