Trotz Sichtmodifikator von 4 durch Dämonenaugen sehen?

  • Folgende Situation:

    Der Held lässt einen Schwadenbeutel Fallen und erzeugt einen Sichtmodifikator von 4(Status Unsichtbar/Blind)

    Neben dem Helden steht ein Dämon/Elementarwesen, welches vom Helden beschworen wurde und die Verbesserung Verbindung zum Beschwörer/Erschaffers erhalten hat.

    Ist es möglich durch diese Verbesserung und die magische Sicht des Wesens, Zauber zu wirken? Oder Fernkampfangriffe auszuführen?

    Gruß Xollosch

  • Hey,

    das ist leider undefiniert. Siehe unten Mallkalai s Antwort. Im Antworten der Redaktionen-Faden findet sich außerdem folgendes:

  • Dämonen verfügen über eine magische Sicht wie Untote und brauchen keine Augen um wahrzunehmen. Deshalb beeinträchtigt sie Dunkelheit und ggf. andere Sichtmodifikatoren nicht. Ein materialisierter Dämon (siehe Seite 160) verliert diese Fähigkeit jedoch. In diesem Fall kann er aber eventuell auf die unter Vorteilen und Sonderfertigkeiten aufgeführten Fähigkeiten (etwas Dunkelsicht) zurückgreifen.

    Untote nehmen die Welt durch ihren Magiesinn wahr. Sie brauchen dafür weder Licht noch Sinnesorgane wie Augen oder Ohren. Die Reichweite beträgt etwa 200 Schritt.

  • Was die Herren sagen wollen:

    Ja, es ist möglich, durch die Verbindung vollständige Sicht zu erhalten.

    Was damit nicht beantwortet ist:

    Kann man durch diese Sicht auch 1. einen FK-Angriff durchführen oder 2. mit "Sicht aufs Ziel" Zauber wirken?


    1. Stell Dir vor Du bist der Schütze und hast im Helmdisplay die Perspektive eines Kameramannes neben Dir (oder am anderen Ende des Kampfplatzes). Dann ist das Anvisieren eines Ziels... sagen wir mal... herausfordernd. Der Umgewöhnungsfaktor ist der zwischen Ego-Shooter und isometrischer Perspektive bei Computer-Spielen - mir fällt schießen bei isometrischer Darstellung ziemlich schwer, obwohl ich glaube, dass die Programmierung da ziemlich nachsichtig ist!


    2. Uns hat niemand erklärt, warum man beim Zaubern Sicht auf das Ziel haben muss, ob ein Zauber Lenkwaffensystem-mäßig eingeloggt werden muss, ob es (beim Ignifaxius ziemlich sicher) eine echte Zielpeilung ist oder what_else. Daher wissen wir auch nicht ob es ausreicht, das Ziel durch fremde Augen zu sehen.


    Reichweite-Frage: die Reichweite für Energie-Aspekte ist Zauberer->Ziel, für Wahrnehmungsaspekte aber Kameradämon->'Flugbahn'.

    Wenn man die Distanzen Dämon->Zauberer und Zauberer->Ziel addiert, bekommt man wohl eine faire Erschwernis für diesen Fragenkomplex.

    Ja, das gilt auch, wenn der Dämon sehr dicht beim Ziel ist: eine Nahaufnahme nützt dem Schützen ja wenig, wenn er keine Ahnung hat, in welcher Richtung von ihm aus gesehen diese Nahaufnahme gemacht wird; durch die Summe würde in dem Fall die Reichweite verdoppelt, das ist ok.


    Zwischenfazit:

    Im Dienste der Fantastik: auf jeden Fall diese kreative Anwendung von Zauberei erlauben.

    Im Dienste der Simulation: Anwendung erschweren gegenüber der nativen Sicht. Lernkurve!

    Im Dienste der Balance: Reichweite beachten.

    Im Dienste der Vereinfachung: beide Anwendungen gleich behandeln.


    Wie man das jetzt in Erschwernis umwandelt hängt vom Interesse an mathematischer Spielerei ab:


    Vorschlag 1 - unkompliziert:

    Reichweite = Dämon->Zauberer + Zauberer->Ziel

    Erschwernis für Zauber und FK: 2


    Vorschlag 2 - Lernkurven-orientiert:

    Reichweite = Dämon->Zauberer + Zauberer->Ziel

    Erschwernis: 1. Zauber/FK -4, 2. Zauber/FK -3, 3. Zauber/FK -2, jeder weitere Zauber/FK -1

    Gewöhnung: im Wiederholungsfalle startet der Held bei Erschwernis -3, dann -2, dann immer bei -1

    Der Lohn der Mühe: mit Gewöhnung kann man die Erschwernis bis -1 senken.


    Vorschlag 3 - Lernkurve auf dem Talentbogen

    Reichweite = Dämon->Zauberer + Zauberer->Ziel

    Rechnen(Vektormathematik)-Probe für jeden Zauber/FK

    _Anm.1: ...oder für jeden Dämon o. Kampf - das darf sich der Spieler vorher aussuchen

    _Anm.2: pedantische SL könnten optional Rechnen (Vektoren) wiederum zunächst erschweren

    Erschwernis für Zauber/FK = 3 - QSRechnen/2

    Der Lohn der Mühe: mit QS5 oder QS6 im Rechnen kann man die Methode ohne Erschwernis anwenden.

    Beim TaW Rechnen hat man die dafür erforderlichen AP bezahlt.

    Jetzt im Scriptorium: Die Kinder des 23sten Ingerimm

    Ich habe keine Macken, das sind special effects!

    Edited 5 times, last by E.C.D. ().

  • Was E.C.D. sagt ist ziemlich gut und umfassend.
    Ich möchte nur noch eines ergänzen: Da Dämonen "magisch" und nicht "optisch" sehen, decken sie vermutlich 360° ab Horizontal und ebenso 180°/360° Vertikal.

    Es mag für einen ungeübten "durch Dämonen-Augen-Seher" sehr verwirrend sein, wenn er zugleich Vorwärts und rückwärts sieht...

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Danke für die Antworten, wir werden es in unserer Runde so regeln, dass Fernkampfangriffe um 4 erschwert sein werden. Ich habe allerdings die Frage an die Redax geschickt, mal schauen was dabei rauskommt.