Tod eines Gottes

  • Die Münze flog nach oben und drehte sich, schnell und immer schneller. Ein leises Sirren begleitete ihren Flug. Die Gestalt sah nach oben, verfolgte die Bahn der Münze, und sah an ihr vorbei in die Sonne am Himmel. Der Mund war geschlossen; ein leichtes Lächeln umspielte die Lippen. Einen Moment lang war die Gestalt in Erinnerungen versunken, daran, wie alles begann. In einem Moment nur durchzog sie Äonen.


    Die Münze hatte ihren Zenit erreicht und begann zu fallen. Eine Wolke schob sich vor die Sonne. Er senkte seinen Blick. ER würde sich kein zweites Mal täuschen lassen. Vor IHM gab es kein Entkommen. Nicht dieses Mal. Wieder umspielte ein Lächeln seine Lippen, ganz leicht nur, fast wehmütig. Er hob den Blick zum Horizont. Es war an der Zeit, die Karten aufzunehmen und das Blatt zu spielen. Mit einem satten Geräusch landete die Münze in seiner Hand. Die Entscheidung war gefallen.