RSH Sonnenküste

  • Quote
    • Irgendein Grafenzwilling steht dem horasischen Thron nahe und soll wohl in einer anderen RSH eine Rolle spielen

    Das duerften wohl Tizzo & Tilfur von Eskenderun sein, die stehen dem Thron aber nur durch Adoption nahe (gewissermassen Stief-Stiefkinder Prinz Timors aus dessen Gattin verstorbenen Gattens erster Ehe).

  • Weiß jemand von euch, ob es für Backer einen speziellen Feedback-Kanal gibt?

    crowdfunding@ulisses-spiele.de


    Für Fehler in den Produkten/PDFs gibt es in der jeweiligen Mail einen Link zu einem google-Forms-Formular (funktioniert quasi wie beim CC).

  • Weiß jemand von euch, ob es für Backer einen speziellen Feedback-Kanal gibt?

    Ja, gibt es. In der Mail mit dem Download-Link ist auch jeweils ein Link zum Feedback-Formular. Die sind zeitlich begrenzt, beim Draconiter-Vademecum bspw. bis zum 6.8.

    Gaze no more in the bitter glass the demons, with their subtle guile,

    Lift up before us when they pass, or only gaze a little while;

    For there a fatal image grows that the stormy night receives,

    Roots half hidden under snows, broken boughs and blackened leaves.

    -- W. B.Yeats, The Two Trees

  • Jay! Habe heute das Vorab-PDF der RSH bekommen! Das ist wesentlich früher als ich es mir erhofft hatte *froi*

    Das sind keine Augenringe. Das sind Schatten großer Taten!

  • Jo! Der erste Eindruck ist sehr gut!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum

  • Die Astrale Meditation ist wieder back to basic.

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Ich gehe davon aus, dass sie vergessen haben, die Errata dazuschreiben. Ich glaub nicht, dass die Errata wieder rückgängig gemacht werden sollte.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum

  • Dafür kann man ja Feedback geben an die Adresse, die hier bald jemand wieder kundtut bitte 😉


    Mein erster Eindruck vom Drüberfliegen ist deutlich besser als bei Thorwal, wirkt irgendwie runder und spannender. Sehr viele potentielle Abenteueraufhänger. Durchweg gute bis wunderschöne Illustrationen. Die Professionen hauen mich eher weniger um.

  • Ich gehe davon aus, dass sie vergessen haben, die Errata dazuschreiben. Ich glaub nicht, dass die Errata wieder rückgängig gemacht werden sollte.

    Pssst nicht zu laut!! ;)

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Bisher macht der Band einen guten Eindruck. Ich bin als Fan der Zyklopeninseln sehr froh, dass die Region über die kurze Beschreibung aus Reich des Horas hinauswächst. Auch finde ich die Abenteuerideen sehr gut, dies ist mir bei Thorwal etwas zu kurz gekommen.


  • Vielen Dank für deine Antwort :) .


    Ansonsten freue ich mich über den langen Mysteria&Arcana-Teil und kann es kaum erwarten meine Spieler*innen auf eine der vielen Abenteurerideen und politischen Ränkeschmiede los zulassen.

  • Ansonsten freue ich mich über den langen Mysteria&Arcana-Teil

    Da bin ich gespannt. Ein Bekannter meinte, dass die Autoren schon veröffentlichte NL-Liturgien in den M&A Teil gesetzt haben, was allein dort um die 4 Seiten frisst. Stimmt das? Ist wenigstens der Rest der M&A frei von Dopplungen?

  • Soweit ich das sehen kann, sind es von 200 Seiten etwa 20, die Material enthalten, die von anderen Publikationen bekannt, aber nicht im Regelwerk oder Almanach enthalten sind.


    Das sind im Wesentlichen Aves- und Namenlosegeweihte, sowie Zeugs zu Kraftlinien. Das passt halt sehr zum Thema und damit auch ins Buch. Und ansonsten gibt es so viel neues Material, wie ich finde (Vom ganzen Hintergrund abgesehen Regeltechnisches zu den Wesenszügen, und sogar wieder eine Tabell zum Auswürfeln von Ereignissen in der Kindheit / Jugend etc. - yay!), dass mich das nicht stört. Bei einigen Zaubern habe ich mich gewundert, dass die mit aufgeführt sind, aber die müssen wohl rein, weil sie im Paket der Gildenmagierin nach Kutaki enthalten sind. Aber insgesamt ist mein Eindruck sehr positiv!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum