Verwandlungszauber im Vergleich

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und auch neu in DSA - so etwa 20 Abende haben wir jetzt gespielt. Bisher habe ich hier still mitgelesen und Danke euch zuerst mal für die vielen Informationen die ich hier schon gefunden habe.


    Nun zur Frage: Gibt es eine Übersicht der "Verwandlungszauber" in der die Unterschiede und die Auswirkungen auf mögliche Anwendungen dargestellt wird?


    Ich sehe eine große Überschneidung zwischen Salander, Tierwandlung (Stabzauber), Wolfstatze (Adlerschwinge, Fischflosse) und auch dem "Herr über das Tierreich" (auch wenn das kein eigentlicher Verwandlungszauber ist)

    Anwendung sehe ich z.B.

    1. Spionieren/Kundschaften
    2. Kämpfen (klar ;) )
    3. Gefangene befreien
    4. Anschleichen
    5. Klettern, über den Fluß kommen ...

    Jetzt mal ein Beispiel für Kundschaften:

    • Mit dem Stabzauber Tierwandlung kann ich als Eichhörnchen wunderbar unauffällig im Wald Auskundschaften und habe meine vollen geistigen Fähigkeiten - für 2 AsP am Tag! - mein Körper liegt aber wehrlos in der Gegend rum
    • Mit Salander kann ich das auch - vorausgesetzt ich habe die Erweiterung "Geistige Fähigkeiten" dabei und für 16 AsP QSx3 Stunden lang
    • Mit Herr über das Tierreich schicke ich ein Eichhörnchen aus dem Wald, muss aber danach über "Tiergedanken" schauen ob das Eichhörnchen auch die richtige Information gesammelt hat - vielleicht 8AsP (abhängig von der KL des Tieres) - derweil kann der Zauberer aber machen was er will
    • Wolfstatze würde sich in diesem Beispiel wenn ich es recht verstehe genau wie Salander verhalten nur 8AsP + 4AsP pro Stunde

    besten Dank für euer Feedback!