Rückkehr zu DSA5: Heldengenerierung, Regelanwendungen und andere Gedanken

  • Auch wenn ich noch immer seit über einem Jahr Spaß an der Splittermondrunde habe, bei der ich Spielleiter bin, so sind mir einige Fertigkeiten doch etwas zu grobkörnig (So enthält z.B. die Fertigkeit "Tierführung" Dinge wie: Abrichten, einzelne Tierart, Fahrzeug lenken, Reiten, Tier beruhigen, Tier einschüchtern.)

    Nach längerer Suche hatte sich bei meinen anderen bereits vorhandenen Systemen DSA5 gegen die Konkurrenz (Pathfinder 2, Warhammer Fantasy 4, Age of Sigmar: Soulbound, Chivalry & Sorcery 5) durchgesetzt.

    Gestern habe ich mir nicht nur einen eigenen Charakter (einen andergaster Fischer aus Egelingsfenn) erstellt, sondern mir auch noch die vierte Auflage des DSA-Regelwerks geholt - im Gegensatz zu den Regelwerken der vorherigen Auflagen erstmals als Hardcover.

    Zunächst möchte ich hier erstmal meinen Fischer vorstellen (Der Charakter wurde (Abgesehen von den ausgewürfelten Hintergrundereignissen) ausschließlich mit dem Regelwerk (zu der Zeit noch 3. Auflage Softcover) erstellt):

    Name: Adalgrimm Tannwall

    Kultur: Andergast

    Profession: Seefahrer (Fischer)

    Sozialstatus: Frei

    Heimatort: Egelingsfenn

    Haarfarbe: Dunkelblond

    Augenfarbe: Grün

    Größe: 1,75 Schritt

    Gewicht 70 Stein

    EG Erfahren

    Gesamte AP 1.100

    Eingesetzte AP: 1.100

    AP-Guthaben: 0

    Eigenschaften:

    MU 11 KL 12 IN 12 CH 10 FF 15 GE 14 KO 13 KK 13

    LE 31

    SK 1

    ZK 2

    Ausweichen 9

    Körpertalente:

    Klettern 7

    Körperbeherrschung 8

    Schwimmen 9

    Sinnesschärfe 7

    Verbergen 7

    Zechen 7

    Gesellschaftstalente:

    Menschenkenntnis 6

    Überreden 4

    Naturtalente:

    Fesseln 10

    Fischen & angeln 10

    Orientierung 10

    Pflanzenkunde 8

    Tierkunde 10

    Wildnisleben 10

    Wissenstalente:

    Geographie 4

    Götter & Kulte 4

    Sagen & Legenden 9

    Handwerkstalente:

    Boote & Schiffe 10

    Handel 6

    Holzbearbeitung 10

    Stoffbearbeitung 4

    Kampftechniken:

    Dolche 12 (AT 13 / PA 8 )

    Raufen 10 (AT 11 / PA 7)

    Schwerter 8 (AT 9 / PA 6)

    Hiebwaffen 6 (AT 7 / PA 4)

    Sprachen:

    Muttersprache: Garethi (Andergastisch) III

    Andere Sprachen: Tulamidya I, Rogolan II, Thorwalsch II

    Vorteile:

    Richtungssinn, Zäher Hund

    Nachteile:

    Weltfremd gegenüber Welt außerhalb des Königreichs, Vorurteile gegen Nostrier

    Allgemeine Sonderfertigkeiten:

    Wettervorhersage, Ortskenntnis (Egelingsfenn), Geländekunde (Kulturlandkundig, Waldkundig), Fertigkeitsspezialisierung Fischen & Angeln (Süßwassertiere), Fertigkeitsspezialisierung Boote & Schiffe (Verfolgungsjagden), Fischer

    Kampfsonderfertigkeiten:

    Schnellziehen, Präziser Stich I, Verbessertes Ausweichen I+II, Wuchtschlag I, Finte I

    Nahkampfwaffen:

    Dolch: TP 1W6+1 (AT 13 / PA 8 )

    Waffenlos: TP 1W6 (AT 11 / PA 7)

    Keule: TP 1W6+3 (AT 7 / PA 3)

    Rüstung: Normale Kleidung

    Gesamtgewicht (inkl. sonstiger Ausrüstung): 26,625 Stein

    Tragkraft: 26 Stein

    Geldbeutel: 537 Silber, 61 Heller, 95 Kreuzer

    Ich werde den Charakter nutzen, um mich mit meinem SL schonmal ein wenig "warmzuspielen". Sobald der Thorwalband draußen ist, erstellen wir uns unsere "Kampagnenhelden", wobei wir uns zwar grob am Metaplot orientieren, was wichtige Ereignisse angeht, aber abenteuertechnisch bespielen wir eigene Abenteuer im eher kleineren Rahmen (Meistens in einer Stadt und der Umgebung, hier und da ein Ausflug zur Nachbarstadt oder in die Wildnis). Im Moment interessiere ich mich für einen Gjalsker Söldner, der sich auf den Kampf mit der Kettenkugel spezialisiert. Die anderen Charaktere sind voraussichtlich eine Thorwaler Piratin, ein Ferkina-Gladiator und eine Thorwaler Swafnirgeweihte.

    Bezüglich dem zweiten Teil des Themas (Regelanwendungen) habe ich erstmal keine Fragen.

    Aber mir kamen beim lesen des Hardcover-Regelwerks ein paar "andere Gedanken":

    Von den Regeln her finde ich es toll, dass DSA5 eine große Auswahl an Talenten bietet. Es ist toll, dass jeder Gegenstand mit einem genauen Gewicht versehen ist (bei Rolemaster stößt man z.B. oft auf Gewichtsangaben wie "Mantel: 2- 4kg", "Laterne: 0,5 - 1kg") und das Gewicht von Gegenständen wie der Gürteltasche, die zur Grundausstattung jedes Charakters zählen, werden weder in den Grundregeln, noch in irgendeinem Erweiterungsband genannt.

    Aber selbst in der vierten Auflage von DSA5 gibt es immernoch den einen oder anderen Fehler:

    So wird im Beispiel auf S. 46 (linke Spalte, 2. Absatz) auf die Voraussetzungen des Rondrageweihten eingegangen: MU 13, IN 12, Vorteil Geweihter, Sonderfertigkeit Tradition (Rondrageweihter), Nachteile Prinzipientreue II (Rondrakirche) und Verpflichtungen II (Tempel und Kirche).

    Laut Professionspaket existieren die Voraussetzungen für die Eigenschaften nicht.

    Bei der Recherche hier im Forum, wo man die Errata am besten posten könnte, schimmerte jedoch immer wieder hindurch, dass man die Errata allgemein eher selten einarbeitet (Selbst wenn man sie in der Wiki postet). (Im Splittermondforum hat man ein Unterboard "Fehlersammlungen", wo jede Publikation einen eigenen Thread erhält)

    Manche Hardcoverbände (Götterwirken II, aventurisches Kompendium II) habe ich mir geholt, weil mir die Wartezeit auf das Softcover dann doch zu lang wurde.

    Beim Aventurischen Kompendium II habe ich mir dann doch ebenfalls das Softcover geholt und mir gedacht: "Bei Splittermond hat man in der Zwischenzeit den ersten Schwung Errata eingearbeitet, schauen wir mal, ob DSA5 das auch so macht."

    Natürlich hätte ich bereits stutzig werden müssen, als ich auf der Rückseite nichts von "überarbeitete Neuauflage" o.ä. las. Trotzdem schaute in die Professionen und sah erneut an einigen Stellen das Talent "Menschenkenntnisse" statt "Menschenkenntnis" (S. 162 (Auftragsmörderin), S. 167 (Garether Kriegerin), S. 170 (Ishannah al'Kira-Bayalan), S. 173 (Landwehrsoldat), S. 178 (Neersander Krieger), S. 181 (Räuberin), S. 182 (Rommilyser Kriegerin), S. 183 (Sappeurin) S. 184 (Sarvinio della Monte-Schwertgesellin), S. 187 (Schaukämpferin), S. 192 (Seekriegerin)).

    Ich schaute mir die Tabelle zu den kritischen Treffern an und fand auf S. 103, "Schwerer Treffer" Ergebnis 7-8 noch immer den Text: "Die Trefferpunkte samt Modifikatoren werden verdoppelt TP werden verdoppelt und der Gegner erhält 1 Stufe Schmerz für 2 KR".

    Insgesamt werde ich mir jedoch ab jetzt nur noch eine Version pro Band holen. Die Vermerke der "überarbeiteten Auflage" werde ich nun eher als Zeichen dafür interpretieren, dass die jeweilige Publikation sich gut verkauft. Die Hoffnung auf erratierte Versionen habe ich jetzt jedoch endgültig aufgegeben.

    Trotz dieser Macken, werde ich DSA5 weiter treubleiben, denn wie gesagt, gefallen mir die allgemeinen Richtungen, sowohl Regel- als auch Settingtechnisch.

    Jetzt warte ich erstmal auf die Produktflöte zu den Gestaden des Gottwals, die laut F-Shop im Februar erscheint.

    Edited 2 times, last by Zaron7 (January 18, 2021 at 1:48 PM).