Die moralisch-ethische Bewertung der Dämonenbeschwörung insbesondere am Beispiel der dunklen Halle der Geister zu Brabak

  • Nein, Blutmagie mit beseelten Wesen vs. Blutmagie mit unbeseelten Wesen. Gerade vielen kaltblütigen Tieren sprechen viele Gelehrte die Seele ab, was schon vor irdischen Jahrzehnten zu dummen Witzen über blutopfernde Schwarzmagier in Fischfarmen geführt hat.

  • Gerade vielen kaltblütigen Tieren sprechen viele Gelehrte die Seele ab, was schon vor irdischen Jahrzehnten zu dummen Witzen über blutopfernde Schwarzmagier in Fischfarmen geführt hat.

    Echsenblust und SPiegelscherben eignet sich echs'zellent für Amazeroth-Beschwörungen!

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Ich wollte nochmal darauf aufmerksam machen, dass Tieren pauschal keine Besseltheit zugesprochen wird. Wie Windweber schon zitiert hatte; "einige Kirchen schreiben Tieren eine Seele zu."

    Aber das kann nicht common sense in Aventurien sein, da es sonst mit allen Kirchen im Konflikt stehen würde Tierzucht, Fischfang oder die firungefällige Jagd zu betreiben.

    Tierkönige und heilige Tiere mal ausgenommen.

    Kha schrieb:

    Hiermit verurteile ich @Sturmkind für 13 Äonen zum Spielleiter und nehme ihm seinen Namen, als Strafe hier einfach ungefragt geistiges Eigentum anderer zu zitieren.:zwerghautelf: