Jäger übernatürlicher Wesen

  • Du brauchst Eisenaffine Aura nicht wirklich oder ? Du hast nur ein Langschwert das sollte passen. Als Sekundärwaffe vielleicht Knochendolch

    Vorteil Kälteresistenz würde gut passen.


    Ich bin nicht so für Min/Max aber da kann man noch mehr in Nachteile buttern:P

    Persönlichkeitsschwäche(Vorurteile),Unfähig (Betören), Unfähig (Etikette), Verpflichtungen I (Sippenmitglied gegenüber der Sippe)

    Uüberleg mal vielleicht kleine Zauberauswahl I und dann nur zwei normale Zauber. AsP Probleme wirst du wohl immer haben.


    Du kannst mit dem SL abklären ob dein Schwert vor der Weihe verbesserts hast z.b +1TP + 1 AP immerhin hast du SF Waffebau. Du hast somit indirekt dafür mit Punkten gezahlt

  • Eisenaffine Aura halte ich bei einem Schmied schon für sehr angeraten. Das erklärt zumindest, warum die magische Begabung trotz des metallreichen Berufes nicht versickert ist. Was den Hintergrund anbelangt würde ich die Klammerbemerkungen rausnehmen, sonst wirkt es sehr pur wie ein Bausatz um Deinen SC-Konstruktion zu erklären. Zudem solltest Du bedenken, dass man aus Mindorium nicht wirklich härtere Klingen schmieden kann. In der Regelwiki findest Du folgenden Satz:

    Aus diesen Materialien lassen sich nur Streitkolben, Rabenschnäbel, Morgensterne und ähnliche Wuchtwaffen ohne Klinge herstellen.

    Das schneidet sich ein wenig mit dem von Dir beschriebenen Hintergrund. Sollte sich aber einfach korrigieren lassen, sind solche Waffen doch durchaus nicht unüblich in der Kultur. ;)

    Edited 3 times, last by Scoon ().

  • Das schneidet sich ein wenig mit dem von Dir beschriebenen Hintergrund. Sollte sich aber einfach korrigieren lassen, sind solche Waffen doch durchaus nicht unüblich in der Kultur

    Tatsächlich ist es laut Klassenbeschreibung so, dass wir nicht einfach nur Mindorium verarbeiten, sondern wir verarbeiten Mindorium, Blut und Magie und lassen das in unsere Bronzewaffen einfließen. Aus diesem Grund ist das Ergebnis dann eben auch sehr viel besser als die übliche Bronze. Da wir aber ausdrücklich Mindorium und nicht Mindorit hinzufügen, muss das Geheimnis der Mindorium-Verhüttung grundsätzlich bekannt sein unter den Hadan-Harigastur - sonst folgen sie aber nicht den üblichen Einschränkungen der Mindoritverarbeiten, genießen aber auch keine weiteren Vorteile.


    Die klassische Waffe des Hadan-Harigast ist ja das Harigastur-Bronzeschwert.

    Du hast nur ein Langschwert das sollte passen

    Das Langschwert ist nur ein Platzhalter. Mein SL und ich haben vereinbart, dass ich für meine Waffe die Schmiedenprobe ablegen darf und ich dachte schon daran, ein eleganteres Barbarenschwert zu schaffen. Das heißt AT+1, PA+1 (Gibts eine Gesamterschwernis von -3 auf die Probe) - und wenns gut läuft dann ein Schwert mit 0/0 und 1w6+5. Ich muss ja aus RP-Gründen vom Barbarenschwert ausgehen, weil das ja auch die Waffe ist, die ich kenne und an der ich ausgebildet wurde. Lieber wäre mir natürlich ein Schwert mit +1/+1 und 1w6+4 aber passend wäre es nicht so recht.

    Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!

  • So jetzt mal mit mehr Zeit


    Eisenaffine Aura:

    Wenn er mit grösseren Mengen Metall arbeiten hat er magische Einschränkungen. So what ? Finde ich ehr vom Rollenspiel charmant.


    Das mit dem Langschwert funktioniert allerdings nicht. Das Schwert ist ein Harigastur- Bronzeschwert (1W6+5) für die Fjarninger. Alles andere ist sehr weit ab vom Kanon

    Artefakt gebunden würde ich als SL hier auch nicht zulassen weil die Waffe für die Animistenkräfte ist. nicht für die normalen Zauber.


    Mich würde interessieren welchen primären und sekundären Patreon du gewählt hast.


    Generell ist mr bei der Hintergrundgeschichte zu viel Metall. Wenn es was im Norden so gut wie nicht gibt ist es Metall.

    Das die Eishexe (Glorana) Ungeheuer in den Norden schickt sollte deinem SC bekannt sein.Viele Fjarninger hatten sich ihr angeschlossen.

    Solche Geschichten gehen rum in den langen Nächten des Nordens.


    Viel Freude beim spielen


    einiges hat sich erledigt weil du bereits geantwortest hast


    z.B


    Ich verstehe den Sinn von der Mindoriumverarbeitung nicht. Warum soviel Aufwand und Sonderfertigkeit ?

    Edited 3 times, last by kerlos ().

  • Artefakt gebunden würde ich als SL hier auch nicht zulassen weil die Waffe für die Animistenkräfte ist.

    OK. Finde ich nachvollziehbar - ändere ich. Zur Eisenaffinen Aura - das wird beim Hadan-Harigast ausdrücklich als empfohlener Vorteil geführt und ich finde es auch stimmig. Es ist ja nicht nur die Waffe - der Hadan Harigast lebt für Metall.


    Mich würde interessieren welchen primären und sekundären Patreon du gewählt hast.

    Primär: Waffengeist (Ahnengeist), sekundär: Rabe (Tiergeist), Erz (Elementare), Asfaloth (Dämonische Wesen).

    Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!

  • So jetzt mal mit mehr Zeit


    Eisenaffine Aura:

    Wenn er mit grösseren Mengen Metall arbeiten hat er magische Einschränkungen. So what ? Finde ich ehr vom Rollenspiel charmant.


    Die Problematik ist eher, dass ohne die eisenaffine Aura die magische Begabung verkümmert wäre. Der Umgang mit größeren Mengen Metall in der Jugend und Kindheit ist die beste Möglichkeit, um die aufkeimende magische Begabung in einem Kind im Keim zu ersticken. Daher befindet sich dieser Vorteil bei den Zauberschmieden unter der Liste der empfohlenen Vorteilen.

    Wie die meisten Charakteroptionen bei DSA 5 ist dies zwar nicht verpflichtend, sondern eben nur ein empfohlener Vorteil... aber rein flufftechnisch muss man dann schon etwas biegen oder herum erklären, wieso jemand der so intensiv mit Erz und Metall arbeitet seine magische Begabung nicht bereits geschädigt hat.

  • Ich glaube du darfst nur einen sekundären Patron haben.

    Diese sonderbare Formulierung hatten wir irgendwo schon mal diskutiert.


    Da bin ich mir wirklich nicht sicher


    Eisenaffine Aura:

    Ja bin nicht völlig anderer Meinung. Für mich gibt es im Norden nicht diese großen Mengen von Metall das der SC quasi täglich rum schmiedet. Ich habe es für meinen SC genutzt weil er noch eine ZH Barbarenstreitaxt hatte und somit immer viel Metall dabei hat.

    Edited once, last by kerlos ().

  • Ah, du hast recht. Wie schön. Dann nur der Rabe. Ich war ohnehin unglücklich mit dem Dämonen :)

    Wir sind die Borg! Widerstand ist Spannung durch Stromstärke!