Volumenpunkte gildenmagische Zauberkugel

  • Hallo Allerseits!


    Nachdem ich weder bei Dr. Google oder hier im Forum eine Antwort gefunden habe, erdreiste ich mich mal, einen eigenen Thread zu starten.

    Es geht um die Frage, wieviel Volumenpunkte (VP) eine gildenmagische Zauberkugel hat.


    Laut Spielhilfe "Aventurische Magie I" (AMA I) S.11 besitzen sekundäre Traditionsartefakte 12 VP. Annahme ist, dass die Zauberkugel der Gildenmagier ein solches ist.

    Laut AMA II S.11 hat die Zauberkugel "8(2 Punkte)" (sic!) wobei ich annehme, dass das ein Typo ist und vermutlich 12 Punkte heißen soll?

    Laut AMA II S.15 hat eine Magierkugel 15 VP.

    Laut Ulisses Regelwiki hat sie 12 VP ( Source : https://ulisses-regelwiki.de/i…_Traditionsartefakte.html)


    Gibt es diesbezüglich 'ne offiziell Errata? Oder wie handhabt ihr dieses Balancing-problem?


    Ich wundere mich doch sehr stark, dass ich disebezüglich noch nichts gefunden habe, sind doch Gildenmagier nicht grade 'ne Randgruppe unter den Zauberwirkern.


    Schönen Tag.

    Edited once, last by Reinhard: Typo ().

  • Go to Best Answer
  • Ich finde die Magierkugelzauber ja relativ mau, könnte mir schon vorstellen dass das insgeheim kaum gespielt wird :D


    Schätze das wiki mit den 12 Punkten liegt richtig. Das kann ja im Zweifelsfall aktualisiert werden. Macht auch am meisten Sinn.

  • Ok, ja dann werde ich auch einfach was festlegen und house-rulen.

    Mich wundert es nur, dass es diesbezüglich keine Errata gibt, oder habe ich da was übersehen?

    Vor allem wundern mich diese Widersprüche. Habe gerade eben 10mal drüberlesen müssen und nachschlagen müssen, ob ich eh keine Spezialregel übersehen habe, die diese Diskrepanzen erklären, aber scheinbar widersprechen sich die einzelnen Spielhilfen da einfach mal völlig. ^^'


    Thx anyways.

    • Best Answer

    Ich denke auch 12 VP als sekundäres Traditionsartefakt ist korrekt.


    Die Regeln in AMA2 S.15 gehen davon aus das die Kugel als einziges oder Haupt-Traditionsartefakt geführt wird. Demnach wären 15 VP richtig. Auch nach den Regeln in AMA1 auf S. 11+12 steht:

    Quote

    Üblicherweise verfügen Traditionsartefakt über 15 Volumenpunkte.

    Seite 11 AMA2 ist für mich ganz klar ein Typo, alleine schon wegen der 8 vor der Klammer, die nichts dort zu suchen hat.

    Ein Magier der alle 3 Artefakte bindet hätte nach AMA2 S.11:

    1. Magierstab (18 VP, da gesondert geregelt)
    2. Bannschwert ( 15 VP, da als sekundäres Traditionsartefakt ebenfalls gesondert geregelt)
    3. Magierkugel ( 12 VP, da sekundäres Traditionsartefakt nach RAW AMA1)
  • Ich denke auch 12 VP als sekundäres Traditionsartefakt ist korrekt.

    Av. Magie II S. 11 sagt ja auch "die Magierkugel [besitzt] nur das Volumen eines normalen sekundären Traditionsartefaktes", dann kommt der Tippfehler mit der Klammer. Lustigerweise ist der in meiner Taschenbuchauflage auch nicht korrigiert...

    Von daher: ich gehe von 12 aus.