Materialboni bei der Artefakterschaffung

  • Moin,

    Laut WdA S.94

    Außerdem können zusätzlich noch die Boni aus einem Edelstein verwendet werden. Wenn Ich das Richtig verstehe könnte Ich also bei der Artefakterstellung die vollen Boni aus Arkanium, Blutulme und einem Entsprechend geschliffenen Edelstein um die Kosten um 20% zu reduzieren, oder die Arkanoviprobe um 3 punkte zu erleichtern. Dafür bräuchte man nicht einmal die Edelsteinmagie SF aus EG, weil die ja nur die Spomod betrifft.

    Alternativ könnte ich das Artefakt auch komplett aus Arkanium fertigen und die Boni verdoppeln oder ? (Also dann Arcanovi-4, Wirkende Sprüche -4 und Metamagie -4 sowie Okkupation +14 und Nebenwirkungen +8; bei den Kosten vermutlich dann nochmals minus 50% also 1/4 pasp Kosten also wie Titanium)

    Habe Ich das korrekt verstanden?

    Edit: Wenn man noch die Kostensenkungen aus Kraftkontrolle, Edelsteinmagie bei Arcanovi und wirkenden Sprüchen, und Kosten senken Spomods dazu nimmt kann man die Kosten nahezu jedes Artefakts auf 1 bis 2 pAsp senken. Bei Klugheit 17 könnte man 4 mal Kosten reduzieren und dann noch mal die Kosten um weitere 20 bis 30 % für jeden wirkenden Spruch senken. Also zwischen 60 und 80% kostenreduktion und dann nochmal -1 für Kraftkontrolle. Beim Arkanovi könnte man die Kosten auf 6 Asp (30% für einen Diamanten und nochmal -1 für Kraftkontrolle) senken. In dem Fall liegt es nicht mal an EG, die Petromantie gabs ja schon in WdA und WdZ.

    Edited 2 times, last by Firl Gorbas (May 4, 2020 at 9:01 PM).

  • Auf die Schnelle: Also für ein Artefakt das komplett aus Arkanium ist, sagt mein Wege der Alchimie (Seite 185) folgendes: pAsp-Kosten werden halbiert, Arcanovi wird um 2 erleichtert, wirkende Sprüche mit den Merkmalen Metamagie oder Antimagie werden um 2 erleichtert. Probe auf Okkupation +7 und Probe auf Nebenwirkungen +4. Weniger Arkanium, weniger Boni.

  • Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube mich zu erinnern, dass die Formulierung von mindestens 50% spricht. Eine weitere Verdopplung der Boni ist glaube ich nicht vorgesehen. Oder irre ich mich?

    EDIT: Gerdae noch mal nachgelesen. Die Formulierung WdA S.94 würde tatsächlich eine Skalierung nach oben zulassen. Ich bilde mir trotzdem ein die Formulierung mit den min. 50% auch irgendwo gelesen zu haben. *grübel*

    EDIT2: WdA S.83 Die bei den Materialien S.181 ff genannten Boni & Modifikatoren gelten, wenn das Artefakt zu mindestens 50% au diesen Materialien besteht. Das dürfte der Passus sein der mir im Gedächtnis herum spukt.

    Edited 3 times, last by Kearnaun (May 5, 2020 at 6:17 AM).

  • Großartig, zwei unterschiedliche Formulierungen im gleichen Buch.:thumbsup:

    Vielleicht kann man das Irgendwie Hausregeln. Z.B. nicht zweimal das gleiche Material.

    Muss ich mal mit meinem Meister Sprechen