DSA5-Waffen im Vergleich nach Kampftechnik​

  • Hallo zusammen,

    nachdem ich bei der Diskussion zum Rondrakamm angefangen habe, die bisher erschienenen Zweihandschwerter zu vergleichen, habe ich einfach mal mit den restlichen Waffen weitergemacht.:zwerghautelf: Ist vielleicht für den ein oder anderen interessant.


    Anmerkungen:

    • Ich habe bei den KTs mit reltaiv vielen Waffen Untergruppen gesucht und zu denen die Diagramme erstellt. Das macht das ganze lesbarer und übersichtlicher. Bei den Untergruppen ist dann auch immer, wenn denn vorhanden, die Standardwaffe als erste angegeben. Standardwaffen (bei mir "Eichwaffen") sind die Waffen einer KT, die keine Waffenvor-/-nachteile haben.
    • Die TP sind immer der Durchschnitt (also pro W6 3,5 TP; der Eingangs erwähnte Rondrakamm macht mit 2W6+2 also in der Tabelle 9 TP).
    • PA+ steht für den Paradebonus einer Parierwaffe.
    • Die Reichweiten Kurz/Mittel/Lang werden als 1/2/3 in Zahlen ausgedrückt.
    • Das Gewicht wird meist in Stein (= Kilogramm), die Länge in Spann (= 20 cm) und der Preis in Dukaten (= 10 Silberthaler) angegeben, damit lange oder teure Waffen in den Diagrammen nicht zu riesigen Säulen führen, wodurch man das Gewicht nicht mehr lesen könnte.
    • Bei den Schilden steht PA für die aktive Schild-Parade, PA+ für den Paradebonus auf die Hauptwaffe bei passiver Schildnutzung. (Der Grund für die getrennte Angabe ist der Shakagra-Buckler). Typ meint "kleiner/mittlerer/großer Schild"; 1 steht für klein, 2 für mittel und 3 für groß. Außerdem führe ich keine Strukturpunkte auf, wenn das gewünscht ist, werde ich das aber nachholen.
    • Pailos und Berdysch (Stangenwaffen) führe ich nochmals in einer Tabelle bei den Zweihandhiebwaffen auf, da sie dort mMn mit kleinen Anpassungen hingehören.
    • Bei den Fernkampfwaffen sind Waffenvor- und -nachteile, die die TP nach Distanz ändern, eingerechnet. Das betrifft allerdings nur solche, bei denen diese Änderungen mit den normalen Reichweiten deckungsgleich sind und nicht solche, bei denen quasi eine "Ganz Nah"-Reichweite geschaffen wird. (z. B. Balläster-Armbrust)
    • Bei Armbrüsten ist auch extra angegeben, was der Schaden bei einem einzelnen Schuss auf nahe Distanz ist, da Armbrüste im Abenteuerleben wohl hauptsächlich dafür eingesetzt werden.

    Bei den Stangenwaffen ist mir noch keine weitere Untergruppe neben den Stäben eingefallen und alles übrige in einer einzigen Tabelle ist nicht schön anzusehen. Fällt da jemandem von euch was ein?


    Tabellen

    Dieser Link führt zu den Nahkampfwaffen (ohne improvisierte Waffen, Stand der Regelwiki vom 22.02.2020):

    https://docs.google.com/spread…oZDl9eH8/edit?usp=sharing


    Dieser Link führt zu den Fernkampfwaffen (ohne improviserte Waffen und Geschütze, Stand der Regelwiki vom 22.02.2020):

    https://docs.google.com/spread…N9E86Aj8/edit?usp=sharing



    Was ich hier noch in Zukunft machen will:

    Die jeweiligen Eichwaffen vergleichen, damit man darüber einfacher zwischen den Untergruppen vergleichen kann.

    So vorhanden die jeweils beste und schlechteste Waffe herausstellen.

    Bei den Fernkampfwaffen Vergleiche unter Berücksichtigung von Distanz in Schritt und RS.

    Die Liste aktuell halten. :D


    Falls ihr Rückmeldungen/Anmerkungen habt, lese ich die gerne. :)


    Viel Spaß beim vergleichen!

    Gruß

    T


    P.S.: Ich hoffe, ich hab mir hier den richtigen Ort ausgesucht. Ansonsten bitte in den richtigen Bereich verschieben.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

    Edited 2 times, last by Tengwean ().

  • Ich habe in der Fernkampf-Tabelle einen neue Registerkarte eingefügt, auf der man (bisher) die Leichte Armbrust, den Kurzbogen und den Hausgeregelten "Kurzbogen 2.0" (mit 1W6+3 TP statt +4) im Vergleich sieht.

    Außerdem habe ich eingestellt, dass jeder die Datein bearbeiten darf, damit man auch selber an dem Distanz-Regler und dem RS rumwerkeln kann.

    Und jeder darf natürlich gerne eine Kopie von der Datei erstellen, wenn er ein bisschen mit den Werten rumspielen möchte.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik