Collectors Club

  • Das Cover sieht man bspw. an der hier verlinkten Stelle im Video.

    Gaze no more in the bitter glass the demons, with their subtle guile,

    Lift up before us when they pass, or only gaze a little while;

    For there a fatal image grows that the stormy night receives,

    Roots half hidden under snows, broken boughs and blackened leaves.

    -- W. B.Yeats, The Two Trees

  • Neue Welle ist da, ein paar Gedanken:


    Der neue Band zur Pflanzenwelt, eigentlich eine schöne Idee. Zwei Sachen, die mir die Freude etwas trüben: Ich hoffe, das wird jetzt nicht der nächste Rundumschlag, die blaue Reihe mit spirituellen Nachfolgern zu melken. Es gab da mal noch so ein gewisses Karmakorthäon, just saying...

    Als Einzelband für sich eine gute Sache.

    Der Preis ist aber wiederum happig, wodurch ist der denn gerechtfertigt? Wenn ich das richtig sehe, ist das ein Buch im Vademecum-Format, die gehen normal für etwas mehr als die Hälfte über den Tisch. Vielleicht habe ich hier auch etwas verpasst.


    Deluxe-Edition für Wolves in the Westwind. Durchaus eine Überlegung wert, persönlich finde ich aber den Band ohne DSA-Branding und auf Englisch eher mäßig im Regal. Das mögen meine persönlichen Befindlichkeiten sein.

    Edited once, last by himeyuri ().

  • Die Kreutherkunde hat B5-Format, ist also deutlich größer als die Vademecums. Dazu hat sie ja farbige Bilder im Inneren.

    Gaze no more in the bitter glass the demons, with their subtle guile,

    Lift up before us when they pass, or only gaze a little while;

    For there a fatal image grows that the stormy night receives,

    Roots half hidden under snows, broken boughs and blackened leaves.

    -- W. B.Yeats, The Two Trees

  • Deluxe-Edition für Wolves in the Westwind. Durchaus eine Überlegung wert, persönlich finde ich aber den Band ohne DSA-Branding und auf Englisch eher mäßig im Regal. Das mögen meine persönlichen Befindlichkeiten sein.

    Der Band ist auf Deutsch - nur der Titel ist Englisch.

  • Deluxe-Edition für Wolves in the Westwind. Durchaus eine Überlegung wert, persönlich finde ich aber den Band ohne DSA-Branding und auf Englisch eher mäßig im Regal. Das mögen meine persönlichen Befindlichkeiten sein.

    Der Band ist auf Deutsch - nur der Titel ist Englisch.

    Davon bin ich ausgegangen, ich hatte mich auf den Titel bezogen. War etwas dumm formuliert.

    Wie gesagt, eher Befindlichkeit als ernsthafte Kritik.

  • Die "Kreutherkunde" finde ich ein sehr schönes Buch fürs Spiel. Ich ewarte mir hier vor allem für naturkundige Charaktere einen echten Mehrwert im Spiel. Wenn die Illustrationen halten, was sie versprechen, ist das wirklich ein tolles Werk.


    Die Idee des AB-Bandes mit der verknüpften Spende finde ich eine sehr gute Idee. Natürlich sind es nur ein paar Euro - aber ich finde es gut, wenn Unternehmen einen Teil der Einnahmen spenden. Das ist für mich sozusagen ein doppelter Anreiz.


    Die Deluxe-Version des Videospiels werde ich mir allerdings erst noch überlegen. Ich sehe gerade nicht den "Sammler"-Vorteil für mein Regal. Das Spiel selbst werde ich mir vermutlich schon ansehen. Die Deluxe-Edition hat für unsere Tischrunden und für mein Bücherregal aber keinen Mehrwert ;)

  • Ich bin mal gespannt, was den Inhalt der Deluxe-Edition angeht. Da sollen ja Werte für Personen, Beschreibungen von Orten und die voll ausgearbeiteten beiden Hauzpt-Charaktere enthalten sein - das könnte man dann also tatsächlich sogar für das Tischrollenspiel nutzen.

    Gaze no more in the bitter glass the demons, with their subtle guile,

    Lift up before us when they pass, or only gaze a little while;

    For there a fatal image grows that the stormy night receives,

    Roots half hidden under snows, broken boughs and blackened leaves.

    -- W. B.Yeats, The Two Trees

  • Genau so ist es gedacht!

    Es gibt Szenariodieen, ausgearbeitete Schauplätze und vieles mehr - mit den schönen Illustrationen kann man sicher viele spannende Tischstunden in Thorwal verbringen. :)

  • Yeah, im Elementarium sind die Zauber nicht per Element, sondern als (Element-)faxius, (element-)lauf etc. aufgeführt. 20 Bonuspunkte! :D

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum


    Extrablatt, Extrablatt! Die neue Ausgabe der DERENZEIT ist da! Schaut auch bei uns in der Redaktion vorbei!

  • Ja das wär echt zu krass geworden sonst. Schön das es ihnen auch aufgefallen ist;)


    Ist aber leider bissl enttäuschend unumfänglich. Ich komme auch nicht umhin zuzugeben nach einer ersten Lektüre mir direkt einen zweiten Band gewünscht zu haben der die ganzen Lücken schliesst^^ Zumindest hätte ich gern Regeln gehabt für wie die Herstellungsregeln mit den (Element-)form-Zaubern zusammen spielen. aber die Tatsache das nur für 3 Elemente Dschinngeborene enthalten sind deutet für mich zumindest ein wenig auf einen Teil 2 hin.


    Auch finde ich die Paktgeschenke teils zu krass.

    Auf der positiven Seite viele nette Beschreibungen und Bilder auch über die unelementare und die Elementardrachen usw.

    Edited once, last by Sano ().

  • Yeah, im Elementarium sind die Zauber nicht per Element, sondern als (Element-)faxius, (element-)lauf etc. aufgeführt. 20 Bonuspunkte!

    Aber die Sekundäreffekte sind nach Element aufgeschlüsselt?


    Wie sieht es mit den "Leibern" aus? AUch sinnvoll zusammengefasst? Also Brandungsleid, Drachenleib, Eichen... usw.

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Geht mir auch so. Musste dann bei genauerem lesen aber meine Meinung etwas revidieren. Ich finde die neuen Illustrationen super und die Fluff Texte und der ganze Hintergrund sind sehr schön geworden und gefallen mir sehr gut.


    Die neuen Regeln sind für mich leider ebenso etwas knapp und unvollständig geraten. Gerade das Thema Dschinngeborene wurde zwar angerissen aber nur sehr oberflächlich aber das ist auch sehr speziell.

    Das die Wesensfähigkeiten eigentlich nur eine neue für Golemiden beinhalten finde ich sehr schade. Da hätte ich mich etwas spezielles für Elementare gewünscht. Aber wenn ich es richtig sehe sind die anderen alle schon bekannt.


    Yeah, im Elementarium sind die Zauber nicht per Element, sondern als (Element-)faxius, (element-)lauf etc. aufgeführt. 20 Bonuspunkte!

    Aber die Sekundäreffekte sind nach Element aufgeschlüsselt?


    Wie sieht es mit den "Leibern" aus? AUch sinnvoll zusammengefasst? Also Brandungsleid, Drachenleib, Eichen... usw.

    Ja genau alles Sekundäreffekte oder Veränderungen am Grundzauber (z.B. mehr oder weniger Schaden) nach Element.


    Auch dieser ist sinnvoll in einem Zauber dargestellt. Eigentlich alle Zauber von denen es eine Variante für alle Elemente gibt sind so zusammengefasst.

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Die sinnvolle Zusammenfassung ist sicherlich ein positives Abfallprodukt vom Grimorium oder wie der kommende dicke Schinken heißt.

  • Die sinnvolle Zusammenfassung ist sicherlich ein positives Abfallprodukt vom Grimorium oder wie der kommende dicke Schinken heißt.

    Grimorum Cantiones ;)