Collectors Club

  • Man kann und sollte unterschiedliche Feedback-Punkte (z.B. ein Schreibfehler auf Seite 13 und ein Fehler im Wertekasten auf Seite 169) in zwei separaten Verbesserungsvorschlägen einreichen (über den grünen Button "Feedback hinzufügen"). Ob man nach dem Absenden dieser Verbesserungsvorschläge weiteres Feedback abgeben kann, weiß ich noch nicht, ich halte es aber für wahrscheinlich.

  • Bei der Erweiterungsbox "Hexe vom Schattenwasser" sind ja mehrere Hefte enthalten. Hat hier jemand eine Ahnung oder Idee wie man die Seitenzahl am besten angeben soll? Ich hab jetzt einfach mal bei "Betreffender Stelle" in Klammer den Titel des Heftes mit angegeben.

  • Für jeden Punkt eine eigene Eingabe? Kann man nicht irgendwo ein Textdokument mit der Liste einreichen?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum


    Extrablatt, Extrablatt! Die neue Ausgabe der DERENZEIT ist da! Schaut auch bei uns in der Redaktion vorbei!

  • Naja, das wär für Ulisses dann sehr arbeitintensiv, alle eingereichten Textdokumente zu durchforsten. Finde ich schon OK so, so können sie sich für jedes Produkt pro Seite das eingereichte Feedback anzeigen lassen.

  • Ich bin einfach ein Word Dokument, in dem ich nach Buchtitel > Überschrift > Seite und Absatz sortiere, am runterschreiben.

    Nerdismus trifft auf Boomer trifft auf Flachwitz-Humor

    Ergebnis 'Ich'

  • Ich gestehe, das mache ich erst einmal auch so. Wenn man die erweiterten Infinitive mit zu, sowie die fehlenden Kommas zwischen zwei Hauptsätzen mitnimmt, kommt da ne ganze Menge zusammen. Gerade letzteres machen sie aber konsequent, was mich wundert, da sie in der DSA-Redaktion sonst doch eher auf die alte Rechtschreibung stehen, dachte ich.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum


    Extrablatt, Extrablatt! Die neue Ausgabe der DERENZEIT ist da! Schaut auch bei uns in der Redaktion vorbei!

  • Seht euch zumindest mal das Formular an, nach dem vielleicht gleich das Word-Dokument gestalten. Danach dann einfach kopieren. Ulisses wird sich ja was dabei gedacht haben das Feedback so zu gestalten. Da man verschiedene Fehlerarten wählen kann, wird das Feedback gleich zur richtigen Stelle bei Ulisses kommen.

    Wenn man rein die Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik kontrolliert, kann man auch bei "Betreffende Stelle" ganze Absätze eintragen, und unter "Verbesserungsvorschlag" die korrigierte Variante eintragen. Eine maximale Zeichenanzahl dürfte es bei den Feldern nicht geben.

  • Man kann und sollte unterschiedliche Feedback-Punkte (z.B. ein Schreibfehler auf Seite 13 und ein Fehler im Wertekasten auf Seite 169) in zwei separaten Verbesserungsvorschlägen einreichen (über den grünen Button "Feedback hinzufügen"). Ob man nach dem Absenden dieser Verbesserungsvorschläge weiteres Feedback abgeben kann, weiß ich noch nicht, ich halte es aber für wahrscheinlich.

    Für die Punkte reicht 1 Anmerkung völlig aus. Falls ihr nachträglich noch Feedback einreichen wollt, könnt ihr immer eine Mail an feedback[at]ulisses-spiele.de senden. So landen die Anmerkungen auch beim für das Projekt zuständigen Redaktionsmitglied und können eingearbeitet werden (solange dies innerhalb der Feedback-Frist geschieht, versteht sich). Ein Aussagekräftiger Betreff wie "Feedback CC Herbarium 2" hilft uns beim zuordnen.

    Ich danke euch allen im Voraus!

  • So, wie genau gebe ich jetzt Korrekturhinweise? Habe noch nichts gemacht, außer gesehen, dass ich Mails von Ulisses bzgl. Vorab-PDFs bekommen habe.

    Ich lade mir die PDF-Datei herunter.

    Ich lese sie und finde Fehler. Die Anzahl scheint ja egal zu sein.

    Und dann?

    @MagistraMandragora Ein Worddokument zur Benennung der Fehler erstellen reicht aus?

    Aurentian Wo ist ein grüner Feedback-HInzufügen-Button?

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

  • Wenn man sich die Collectibles des Monats im CC anzeigen lässt, ist nun bei jedem einzelnen Produkt jetzt ein "Feedback geben" statt dem "Bestellen"-Button. Dann kommt man zu dem Formular.

    Unter den Details sieht man dann das abgegebene Feedback.

  • Und man kann beliebige viele Feedbacks zu jedem Artikel abgeben. Man sieht seine bisher abgeschickten Feedbacks dann auch darunter.

  • Falls ihr einen wiederkehrenden Fehler bei den Publikationen "Der Sturz des Adlers" oder "Aventurisches Herbarium II" findet, der in den Bereich des Korrektorats fällt, also vornehmlich Grammatik und Rechtschreibung, seid so nett und postet ihn auch hier oder schickt mir eine Nachricht, damit ich da zukünftig verstärkt darauf achten kann.

    "Die Kinder des 23. Ingerimm"

    Blog zum Projekt

    Produktseite im Scriptorium (Kurzgeschichtenanthologie)

    Produktseite im Scriptorium (Spielhilfe)

    Link zum Orkenspalterdownload der Kurzgeschichten-Anthologie

    Link zum Orkenspalterdownload der Spielhilfe

    --------------------------------------------------------------------------

  • Fred Ericson Wenn Du gerade hier bist, kann ich Dich ja zum Korrektorat fragen:

    #Erweiterter Infinitiv mit zu: Wann genau setzt Ihr hier Kommas und wann nicht? Es gab in der Vergangenheit verschiedene Regelungen, nach welcher soll ich korrigieren?

    #Komma zwischen Hauptsätzen mit "und" oder "oder": soll ich hier fehlende Kommas anmerken, oder setzt Ihr hier konsequent und gewollt keine?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neue Geister braucht das Land: Fanprojekt Aventurische Totengeister im Scriptorium und auf dem Forum


    Extrablatt, Extrablatt! Die neue Ausgabe der DERENZEIT ist da! Schaut auch bei uns in der Redaktion vorbei!

  • Yelemiz

    Ich kann nur aus Allgemeiner/Hausarbeits-Sicht sprechen (und weiß nicht, ob DSA intern andere Regeln verfolgt ^^)

    Bei Infinitivgruppen ist ein Komma manchmal optional und manchmal pflicht. Ich würde das Komma immer setzen, da es das Verständnis erleichtert.

    Falls dich die genauen Regeln interessieren und du manch ein optionales Komma weglassen möchtest, was ich nie und nimmer empfehlen kann, dann lese hier:

    Kommaregeln beim Infinitiv | www.dashoefer.de.

    Deine zweite Frage ist eindeutig dsativ und daher antworte ich darauf mal nicht (du hast recht, dass das Komma nach neuer Rechtschreibung formal optional ist).

  • Es gibt von Ulisses Regeln/Leitfäden zur Schreibweise für Autoren. Wenn das die Korrekturleser in Händen hielten, dürfte das maximal effizient für die Umsetzung des Feedbacks sein.

  • Fred Ericson Wenn Du gerade hier bist, kann ich Dich ja zum Korrektorat fragen:

    #Erweiterter Infinitiv mit zu: Wann genau setzt Ihr hier Kommas und wann nicht? Es gab in der Vergangenheit verschiedene Regelungen, nach welcher soll ich korrigieren?

    #Komma zwischen Hauptsätzen mit "und" oder "oder": soll ich hier fehlende Kommas anmerken, oder setzt Ihr hier konsequent und gewollt keine?

    Immer dann wenn man muss (ist klar). Ich setze die Kann-Kommas beim erweiterten Infinitiv auch, wenn sie die Lesbarkeit erhöhen. Das tun sie in meinen Augen fast immer.

    Zwischen Hauptsätzen, die mit Konjunktionen (und, oder) verbunden sind, setze ich bewusst kein Komma. Hier behindert es (für mich) eher den Lesefluss. Bei Subjunktionen (wenn, dann) kommt natürlich eines. Aufpassen muss man nur, wenn sich ein "und" an einen erweiterten Infinitiv anschließt, da ein zu Beginn abgetrennter erweiterter Infinitv auch am Ende ein Komma braucht (MUSS), auch wenn da ein "und" folgt.

    "Die Kinder des 23. Ingerimm"

    Blog zum Projekt

    Produktseite im Scriptorium (Kurzgeschichtenanthologie)

    Produktseite im Scriptorium (Spielhilfe)

    Link zum Orkenspalterdownload der Kurzgeschichten-Anthologie

    Link zum Orkenspalterdownload der Spielhilfe

    --------------------------------------------------------------------------

    Edited once, last by Fred Ericson (October 14, 2020 at 9:23 AM).