Ahnenkinder von Praios und dem Wanderer?

  • Liebe Katzenliebhaber,

    sagt bin ich blind oder ist es tatsächlich nicht möglich ein Ahnenkind von Praios und dem Wanderer zu spielen? Fände ich ja eigentlich schade wenn nur vier von den sechs Ahnen erwachte Diener hätten.


    Falls ich es nur übersehen habe wäre ich für einen Hinweis mit Seite im Regelwerk dankbar!


    LG Johannes

  • Hmmm das ist schade, war irgendwo von einer möglichen Ergänzung in der Zukunft die Rede? Ansonsten werde ich mir nämlich diese zwei Archetypen angelehnt an die anderen Ahnenkinder basteln, sie mit Ahnengaben versehen und vllt hier hochladen... Ich bin kein Fan davon, dass aktuell alles auf 1000 Publikationen verteilt wird...

  • Mir ist ein Satz aufgefallen, aus dem sich schließen lässt, dass es keine Ahnenkinder von Praios und dem Wanderer gibt: "Kinder der Stammmütter sind häufiger Katzen, während unter den Kindern Zerzals mehr Kater anzutreffen sind." (S. 15). Hätten auch die anderen beiden Stammväter Ahnenkinder, würde hier wohl nicht explizit Zerzal stehen.


    Das passt aber auch zur Beschreibung der beiden. Praios ist so faul, dass niemand von ihm Hilfe erwartet. Ahnenkinder sehen zudem ihrem Ahnen ähnlich. Das wird beim Wanderer schwierig, weil niemand mehr weiß, wie er ausgesehen hat.

  • Was wäre DSA ohne Widersprüche? Mutter Mika gibt (auf S. 12) den Rat, nichts von Praios' Kindern zu erwarten. Was darauf schließen lässt, dass es doch Ahnenkinder von ihm gibt.


    Vorschlag für eine Ahnengabe:


    Wie in Praios' Schoß

    Probe: IN/KO

    Wirkung: Der Schlafende ignoriert alle negativen Modifikatoren für die Regeneration und kann auch in furchtbarer Umgebung (S.191) regenerieren.

    AeP-Kosten: 4 AeP

    Reichweite: Berührung

    Wirkungsdauer: Eine Regenerationsphase

    Zielkategorie: Lebewesen

    Verbreitung: Praios (Schlaf)

    Steigerungsfaktor: A


    Und ein Ahnengeschenk:


    Hühnerlachse im Überfluss (Arbeitstitel)

    Eine beliebige Speise nimmt einen Geschmack nach Wahl des Praioskinds an.

    Reichweite: 4 Schritt

    Wirkungsdauer: sofort

  • Fantastisch hahahaha


    Ja Widersprüche sind immer zu erwarten bei einem Werk an dem mehrere Autoren mitwirken.

    Finde ich aber persönlich als Meister immer gut, weil ich mir dann aussuchen kann was atmosphärisch in einer Situation am besten passt!


    Das wären die Geschenke die ich sehen würde. Hab deinen Vorschlag mal übernommen :D


    Die Geschenke Praios

    ---

    Praios Glanz

    Der Beschenkte nimmt seine Umgebung in einem warmen Sonnenlicht war, selbst wenn die Praiosscheibe

    nicht am Himmel steht. Hierzu muss er sich aber unter freiem Himmel befinden. Er kann seine Umgebung wie bei Tag

    sehen und entdeckt Dinge, die eigentlich im Schatten verborgen wären.

    Wird auf die Fertigkeit Sinnesschärfe geprobt, um verborgene Dinge zu erkennen, ist die Probe um 2 erleichtert.

    Reichweite: selbst

    Wirkungsdauer: 12 Kampfrunden

    ---

    Praios Wohlbefinden

    Eine beliebige, unverdorbene Speise nimmt einen Geschmack nach Wahl des Praioskinds an.

    Reichweite: Selbst (Mund :D)

    Wirkungsdauer: sofort

  • Noch zwei Ahnengaben, die Nachbarskatze ist sehr inspirierend.


    Cave Canem (auch bekannt als "Nich am Hund packen")

    Probe: KO/KK

    Wirkung: Um das Praioskind entsteht eine unbewegliche halbkugelförmige Zone von 4 Schritt Durchmesser, die von ihm feindlich gesinnten Lebewesen nur betreten werden kann, wenn ihnen eine um QS erschwerte Willenskraft-Probe gelingt. Für Hunde beträgt die Erschwernis QSx2. Sollte das Praioskind schlafen, erwacht es sofort, wenn ein Feind die Zone betritt.

    AeP-Kosten: 16 AeP

    Reichweite: selbst

    Wirkungsdauer: Eine Regenerationsphase

    Zielkategorie: Lebewesen

    Verbreitung: Praios (Schlaf)

    Steigerungsfaktor: D


    Ansteckendes Gähnen

    Probe: MU/KO (gegen Seelenkraft)

    Wirkung: Das Ziel erleidet QS/2 Stufen Betäubung

    AeP-Kosten: 8 AeP

    Reichweite: 8 Schritt

    Wirkungsdauer: sofort, die Betäubung kann normal abgebaut werden

    Zielkategorie: Lebewesen

    Verbreitung: Praios (Schlaf)

    Steigerungsfaktor: C

  • Hm, ich hatte das so verstanden das es durchaus Ahnenkinder von Praios gibt, er aber schlicht keine Gaben oder Geschenke verteilt (Nix gibbet!).

  • Ja? Hattest du das in nem Stream mal gehört oder steht das irgendwo im Regelwerk? :) Ich wäre dir sehr verbunden, wenn du dazu eine Quelle (falls es die gibt) mir geben könntest :)


    Wäre natürlich auch im Wesen des faulen Praios keine Gaben zu verteilen :) Aber für die Spieler dann natürlich teurer Fluff, wenn sie ein Praioskind spielen, 75AP für die Tradition hinblättern und nichts können :D

  • Wenn ich mich nicht wirklich täusche, kommen doch die noch fehlenden Ahnenkinder als neue Professionen im Kompendium, in dem wir auch neue Rassen und Kulturen finden werden.

  • Nope, im ersten Kompendium sind sie nicht drinnen.

    Dort sind als neue Rassen Nuala und Wildkatzen, als neue Kulturen die Waldkatze und als Professionen Barde, Felljäger, Mäusezüchter und Wanderer(nicht das Ahnenkind zum Wanderer) drinnen.


    Ich kann mich bei einem Stream erinnern, dass der Autor zum Praios ahnenkind sich schon Gedanken gemacht hat. Eventuell kommt ja irgendwann noch eine weitere Erweiterung/Kompendium 2 und dann werden sie nachgereicht.

  • Wieso habt ihr das schon?

  • Man erwartet doch eigentlich, dass die PDF-Versionen vor den gedruckten Versionen erhältlich sind...

  • Ich habe die Infos aus dem PDF. Wenn du keins bekommen hast und das auch in deinem Konto nicht auftaucht, solltest du mal bei Ulisses nachfragen.

  • Zinkgramix & Frankie

    Dankr für den Hinweis. Das habe ich gestern schon gemacht, aber vor Monatg werde ich wohl keine Antwort erhalten...