Was schaut ihr gerade?

  • (Abwarten - die Original-Team ist an Bord ... und schlimmer als IndyX 4 & StarWrack 7-9 kann's kaum werden.)

    Es lohnt isch auf IMDb die Erkläungen zu She-Hulk - und/oder Werwolg by Night - zu lesen. ;)

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • "The Flight Attendant" Staffel 2

    Die ersten 3 Folgen schon gesehen und Staffel 2 ist genau so gut wie die 1.

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht […] aus Intelligenz, sondern aus Phantasie."

    Tery Prattchet

  • Last Kingdom St. 5 - total übersehen :rolleyes:

    Borgen St. 2

    Dazu viele alte Tatorte. Mann wird alt...

    "Wenn nicht zusammenstehen all jene, die noch verehren die Zwölf, werden Frevel und Unheiligkeit verhüllen das Licht für die Augen der Sterblichen."
    [Zweite Offenbarung von Balträa, 1019 BF]

    Lust auf ein Forenabenteuer? Dann schau mal rein:
    Namenloses Vergessen

  • Marvel Runaways bei Disney+.

    Nachdem man jetzt die Marvel Serien die einst für Netflix gemacht wurden ins MCU holt (teilweise), sollte man mMn auch Cloak&Dagger und Runaways rüberholen, die waren nämlich ganz unterhaltsam. Im Zuge des ganzen Multiversums-Gedöns ist es auch okay das Agents of S.H.I.E.L.D. und Agent Carter im MCU einen Platz haben - der Darsteller von Jarvis aus Agent Carter wurde in Endgame ja auch schon integriert.

  • Hab die Doppelfolge "Rückkehr der Jedis!" der Family Guys auf Disney+ gesehen; muße auf Pause gehen - um mein Lachen runterzufahren. :D

    (Schön wie sie auch auf Logikfehler eingehen.)

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Mir fehlt aktuell die Lust/Geduld/Ausdauer egal für einen längeren Film; sehe daher erenut Doctor Who - oder eine Zeichentrick-Serie.

    (Aber ich muß mir Highway zur Hölle holen, endlich auf Blueray! :) )

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Habe nach dem Abschluss der ersten Staffel einen Monat Sky-Wow gebucht und House of the Dragon durchgebinged.

    Was soll ich sagen, ich bin begeistert! Das sind Welten zwischen HotD und Rings of Power, was die Qualität betrifft.

  • Making of She-Hulk - war lustig.

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • "Die Höhle der vergessenen Träume"

    Werner Herzog besucht die Chauvet-Höhle. Er berichtet über seine Eindrücke, interviewt Wissenschaftler und lässt die Bilder der Höhle für sich sprechen.

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht […] aus Intelligenz, sondern aus Phantasie."

    Tery Prattchet

  • Wir haben uns die Mini-Serie Tales of the Jedi angesehen.

    Nett. Beleuchtet die Hintergründe von Ahsoka Tano und dem jungen Count Dooku, als er noch im Jedi-Orden war. Es tauchen auch etliche Bekannte auf (von Anakin über Mace Windu bis Palpatine). Nichts was man sehen muss, aber für uns als Star Wars Fans sehr interessant.

    Dagegen war die dritte Staffel von Lower Decks weitaus besser (von ein paar schwachen Episoden einmal abgesehen). Schrill und skurril wie immer, schafft es diese Serie das Niveau zu halten. Viele Referenzen zu Kirk, Picard & Co, und auch DS9 bekommt einen Gastauftritt. Dermal gab's keinen Cliffhanger wie in Season 2 :)

  • Habe die erste Staffel von Watchmen gesehen und bin zwiegespalten. Sehr konfus erzählt, wollte nach zwei, drei Folgen schon abbrechen. Aber dann setzen sich die Puzzleteile so langsam zusammen und ich bin dran geblieben. Filmisch einige echt gute Ideen und Umsetzungen, andere wiederum zünden nicht. Jeremy Irons ist hingegen grandios!

    Wer auf etwas spezielleres Storytelling und Settings steht, sollte einen Blick wagen.

  • Gerade eben nach VHS-Pause wieder WILLOW gesehen ... da kann die Serie folgen :)

    (Der Soundtrack dudelt dagegen regelmäßig - typisch James Horner.)

    Jassu!
    (die typische freundliche Begrüßung auf der Insel Ithasos)

    Pflicht des Historikers:
    Das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.
    (nach Johann W. von Goethe)

    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.
    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Bubblegum Crisis

  • Es kann sich dabei nur um Cyberpunk: Edgerunners handeln. Es gibt nämlich keine andere Anime-Serie die im gleichen Universum wie Cyberpunk 2077 spielt.