Aventurisches Pandämonium

  • AP2 ist in der Tat echt gut geworden. Werte, Fluff und Fähigkeitenbeschreibung sollten tatsächlich zusammenpassen. Auch wenn ich das Gefühl habe im Zweifelsfall wurde hier nach Oben korrigiert (was ich bei Dämonen ok finde, man muss nur acht geben was man seinen SC in die Hände gibt). Es sind auf jeden Fall ein paar sehr interessante Neuzugänge dabei die Lücken in den Reihen einiger Gefolgschaften schliessen.

    "Ohne DSA5 hätte es Herr der Ringe nie gegeben" - H.P.Lovecraft

    Edited once, last by Bosper ().

  • Ich gehe mal davon aus, dass Du auf dem KRK ein Exemplar ergattert hast? Dann mal vielen Dank, dass Du Dein Wissen teilst :)

    Gestatte mir eine Frage: Sind im Pändamonium II weitere Individualisierungsmöglihckeiten (Wesensfähigkeiten?) enthalten?

  • Das würde mich auch sehr interessieren.

    Im übrigen bin ich der Meinung ,dass wir ein zweites Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Das AP2 hat soweit ich gesehen habe keine weiteren Wesensfähigkeiten, dafür aber zb "Bindung von Dämonen an Gegenstände/Personen".

  • Och wie schade - ich finde es bei Dämonen immer sehr passend, wenn die noch irgendwas haben, was die Spieler nicht einschätzen können. Von daher hätte ich mir noch ein paar individuelle Dämonenkräfte gewünscht, aber egal: Danke für die Info Lancaster91.

  • Na es wird ja ab Donnerstag im Handel sein.


    Deshalb dürfte ich euch nicht die Nase allzu lange machen wenn ich sage dass das Buch echt sehr gut geworden ist. Gefällt mir persönlich noch deutlich besser wie Band 1.


    Viel Spaß allen die ihn die Woche in Händen halten können.

    Überführte, kleptomanische Witze-Diebin

  • Na es wird ja ab Donnerstag im Handel sein.


    Deshalb dürfte ich euch nicht die Nase allzu lange machen wenn ich sage dass das Buch echt sehr gut geworden ist. Gefällt mir persönlich noch deutlich besser wie Band 1.


    Viel Spaß allen die ihn die Woche in Händen halten können.

    Wenn der Spielladen überhaupt auf hat :thumbsup:

  • Och wie schade - ich finde es bei Dämonen immer sehr passend, wenn die noch irgendwas haben, was die Spieler nicht einschätzen können. Von daher hätte ich mir noch ein paar individuelle Dämonenkräfte gewünscht, aber egal: Danke für die Info Lancaster91.

    Aber... wenn es in AP2 publiziert würde, dann könnten sie doch die Möglichkeit einschätzen? :/


    Ich freue mich auf Bindung an Gegenstände & Personen,...

    weil... ich so etwas ja für Elementare herbeisehne; vielleicht kann man schon etwas herleiten.

  • @ E.C.D.


    Ja, klar Rätselraten können sie schon - aber es macht doch einen Unterschied ob es 11 zusätzliche Wesenfähigkeiten, 22 oder 30 Möglichkeiten sind, die der Dämon da ggf. sonst noch drauf haben könnte, oder?

  • Na zur Not liefert der F-Shop nach Hause, wenn DHL noch liefert 😉

    Überführte, kleptomanische Witze-Diebin

  • @ E.C.D.


    Ja, klar Rätselraten können sie schon - aber es macht doch einen Unterschied ob es 11 zusätzliche Wesenfähigkeiten, 22 oder 30 Möglichkeiten sind, die der Dämon da ggf. sonst noch drauf haben könnte, oder?

    Deiner Kreativität sollen keine Grenzen gesetzt sein. Die besten Dämonen sind dje Unbekanntesten ;)


    E.C.D. Jup, die Bindung wird wahrscheinlich eins zu eins übernehmbar sein. So können dann auch Spieler endlich ihre erste Dschinnenlampe erschaffen :D

  • Quote from Der fast Kopflose

    So können dann auch Spieler endlich ihre erste Dschinnenlampe erschaffen

    Ich weiß nicht, ob das so recht hier rein passt, aber habt ihr Erfahrungen mit Dschinnenlampen im Spiel? Wie ist das so, wenn ein SC über einen langen Zeitraum einen Dschinn dabei hat? Vor allem in Bezug auf Kämpfe und sozialer Interaktion mit dem Dschinn.

  • Ja, das passt hier nicht hinein. Öffne einen eigenen Thread. Oder hänge Dich z.B. an diesen Faden.

    Oder genauer... ich mach das einfach - sonst kann ich ja nicht antworten. :sick:

  • Alex Spohr Ist denn auch ein Softcover für das Aventurische Pandämonium geplant?

    Wir können das immer nur abhängig vom Erfolg und der Nachfrage machen. Grundsätzlich legen wir den Druck von Taschenbüchern lieber zusammen und es dauert einige Zeit, bis wir das anbieten können. Sprich: Ich weiß es noch nicht, hoffe aber, dass wir es später realisieren können. :)

    Gibt es hierzu mittlerweile Neuigkeiten? Finde Pandaemonium 1 + 2 hochspannend, wuerde beide aber gerne als Taschenbuch kaufen :)

  • Alex Spohr Ist denn auch ein Softcover für das Aventurische Pandämonium geplant?

    Wir können das immer nur abhängig vom Erfolg und der Nachfrage machen. Grundsätzlich legen wir den Druck von Taschenbüchern lieber zusammen und es dauert einige Zeit, bis wir das anbieten können. Sprich: Ich weiß es noch nicht, hoffe aber, dass wir es später realisieren können. :)

    Gibt es hierzu mittlerweile Neuigkeiten? Finde Pandaemonium 1 + 2 hochspannend, wuerde beide aber gerne als Taschenbuch kaufen :)

    Es hörte sich in den Streams so an als sei das AP 1 sehr erfolgreich gewesen. D.h. wenn die Auflage mal weg ist, gehe ich stark von einem TB aus. Das könnte aber noch ne Weile dauern.


    Das TB zu AP2 kommt ja frühestens in einem Jahr. (für 1-1,5 Jahre sind die Auflagen geplant).

  • CreepsMustDie Die SCs werden nur noch gedruckt, wenn die HC-Auflage abverkauft ist. Das ist im Schnitt wohl (laut dem letzten CF-Stream) nach ca. 1 Jahr.


    Edit: GTStar war schneller.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • Ich würde eher von 1,5 Jahren ausgehen, Tiergefährten erschien Anfang des letzten Jahres und nähert sich nun angeblich der Taschenbuchausgabe.

    D.h. wenn die Auflage mal weg ist, gehe ich stark von einem TB aus. Das könnte aber noch ne Weile dauern.

    Damit hängt es auch von der Auflagegröße ab, wenn die bei den Pandämonien größer ist als bei den Tiergefährten (wovon ich ausgehe), könnte es noch länger dauern.

  • Damit hängt es auch von der Auflagegröße ab, wenn die bei den Pandämonien größer ist als bei den Tiergefährten (wovon ich ausgehe), könnte es noch länger dauern.

    Die Aussage von Ulisses war ja, dass man die Auflagen so bemisst, dass die 1-1,5 Jahre vorhalten. Tiergefährten hat sich wohl sehr gut verkauft, da war es knapp unter einem Jahr.

  • Eine Frage:

    Ist in einem der Pandämonien der Gregorroth enthalten?

    Den könnte ich nämlich ganz gut gebrauchen...

  • Quote from Sachse

    Eine Frage:

    Ist in einem der Pandämonien der Gregorroth enthalten?

    Den könnte ich nämlich ganz gut gebrauchen...

    Nein, in keinem.

    Was dem Umstand geschuldet ist, das Gregorroth als Homage/Verballhornung des Briefspielers und Redakteurs Gregor Rot betrachtet werden dürfte.

    Vielleicht müssen wir also nach einem neuen Dämon der Kakophonie Ausschau halten...