Aventurisches Pandämonium

  • Das "Dämonen-Bestiarium" wurde eben im Twitch-Stream (so die letzten 20 Minuten ca.) mit vielen Bildern und Infos vorgestellt:

    https://www.twitch.tv/videos/428337559


    Alle 12 Erzdämonen sind auf 160 Seiten mit gleich vielen Dämonen (4+2+1 (niedere, gehörnte bis 5 Hörner, mehr Hörner) waren es glaube ich) enthalten, dazu der Namenlose und passende Regeln.

  • Einen genauen Erscheinungstermin für Aventurisches Pandämonium haben sie leider nicht genannt. Ich zumindest kann mich nicht daran erinnern, dass sie das spezifiziert haben. Wer sich selbst überzeugen möchte: Die Vorstellung beginnt bei 3:25:00 im Twitch-Video.


    Nachtrag: Ich freue mich übrigens tierisch auf das Ding!!!! :thumbsup::)

  • endlich darf man wieder aventurien mit Dämonen fluten.

  • Ich find's gut, dass es in gleichen Teilen ist (da ich bisher Dämonen aus der Domäne des Belzhorash vermisst hatte).


    Hätte mir gerne auch mehr Hintergrund gewünscht, kann aber verstehen, dass das dann zu viel wird :)


    Hoffe nur er wird nicht gänzlich ausgelassen ;)

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

  • Ich find's gut, dass es in gleichen Teilen ist (da ich bisher Dämonen aus der Domäne des Belzhorash vermisst hatte).


    Hätte mir gerne auch mehr Hintergrund gewünscht, kann aber verstehen, dass das dann zu viel wird :)


    Hoffe nur er wird nicht gänzlich ausgelassen ;)


    Kann ich verstehen, allerdings gab es zumindest einen Dämon (Sordul, AvBe II) aus der Domäne von Belzhorash bereits jetzt. Was ich vermisst habe sind Dämonen aus der Domäne der Thargunitoth, des Zholvar oder des Amazeroth, aber die werden ja jetzt nachgeliefert. :)



  • Erastäus von Salvunk

    Danke :) Ich hatte den auch noch im Kopf (vom Bild her) aber über eine Suche übers Wiki nicht gefunden, da dort der alternative Name: Mishkara benutzt wird ^^

    Da konnte meine Suche den auch nicht finden ;)

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

  • Alle 12 Erzdämonen sind auf 160 Seiten mit gleich vielen Dämonen (4+2+1 (niedere, gehörnte bis 5 Hörner, mehr Hörner) waren es glaube ich) enthalten, dazu der Namenlose und passende Regeln.

    Es sind 2+2+1, laut Alex

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


  • Auch wenn es unnötig erscheint, wäre das DSA5-Symbol hier nicht verkehrt.

    Denn zu Dämonmen gab es schon viele Bücher - eines der besten ist das TCD, das auch viele neue Dämonen vorstellte (die dann "natürlich" in späteren Abenteuern ihre Auftritte hatten).

    Da ja zum letzten Splitterband viele Dämonen angedkündigt sind, sollte ich erwarten auch diese hier wiederzufinden.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Wer das Cover nochmal in groß sehen will:


    https://www.f-shop.de/detail/i…cle/68175/sCategory/23656 (Zumindest bis der Fehler korrigiert wird :D)

    Haha, wie (un-)passend:


    Das Pandemonium unter der Überschrift: "DSA Wanduhr: Götter (Holz)" ... Scheibar Mishkara verseuchtes Holz....

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Dann vielleicht lieber die Verkündung über das Gesichtsbuch mit Cover und Inhaltsbeschreibung? Auch wenn ich mir wirklich auch noch andere Kanäle zur Verkündung wünschen würde.

  • Könnte ein schönes Produkt werden ich bin gespannt. Würde / Werd ich mir holen. Gerade in anbetracht der g7 auf dsa 5 bestimmt nicht schlecht. Wo mir das Tiergefährten nicht zugesagt hat, könnte das was werden.

    Hintergrund wäre toll drin. Was ich mir jedoch mehr davon wünschen würde, wenn es nicht die Probleme von AM3 und mit Abstrichen der Tiergefährten hat (letzteres wenn man dem Forum hier glauben schenkt, ich hab es nicht), nämlich das die vorgestellten Regeln nicht funktionieren oder essentielle sachen fehlen.

    Aber ich drücke die Daumen

  • (Und hoffentlcih bekommen die meisten Dämonen ihre Unverwundbarkeit - oder als Sonderausstattung - zurück. Ansonsten sind alle älteren Berichte - und Romane - über Dämonenauftritte nur reine Panikmachen gewesen.)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

  • Müsste doch eigentlich als Quellenband einiges an Hintergrund erhalten, oder seh ich das falsch?

    Ein DSA5-Quellenband kann mehr oder weniger Crunch-Elemente und Hintergrundinfos erhalten. Nehmen wir als Beispiel die Bestiarien. Die enthalten sowohl Hintergrundinfos zu den Tieren, aber auch jede Menge Crunch-Elemente. So in etwa ist das auch beim Pandämonium.

  • Müsste doch eigentlich als Quellenband einiges an Hintergrund erhalten, oder seh ich das falsch?

    Ein DSA5-Quellenband kann mehr oder weniger Crunch-Elemente und Hintergrundinfos erhalten. Nehmen wir als Beispiel die Bestiarien. Die enthalten sowohl Hintergrundinfos zu den Tieren, aber auch jede Menge Crunch-Elemente. So in etwa ist das auch beim Pandämonium.

    Alles klar, danke:thumbup:

    Als jemand der erst mit DSA 5 eingestiegen ist, freut man sich immer über mehr Hintergrund (Gab bis jetzt ja neben den RSH eigentlich "nur" den Almanach mit ordentlich Hintergrund)