Können nur Hexen auf Hexenbesen fliegen?

  • Auf die Hexentanzplätze müssen die Hexen ihre Kinder doch auch mitnehmen. Mindestens bis sie abgestillt sind. Da eine Schöne der Nacht aber wahrscheinlich keine traviagefällige Ehe führt, sondern alleinerziehend ist, stellt sich das Problem auch später noch.

    Das Baby würde ja unter die "etwas Gepäck" rEgel fallen... mehr als 20kg ist (sollte) dann schon abgestillt (sein).

    Nietzsche und Amazeroth - Also sprach Zarathustra (zweiter Teil):


    Was erschrak ich doch so in meinem Traume, dass ich aufwachte? Trat nicht ein Kind zu mir, das einen Spiegel trug?

    "Oh Zarathustra - sprach das Kind zu mir - schaue Dich an im Spiegel!"

    Aber als ich in den Spiegel schaute, da schrie ich auf, und mein Herz war erschüttert: denn nicht mich sah ich darin, sondern eines Teufels Fratze und Hohnlachen.

  • Naja, und vergiss das mal mit den „Helikopter-ständig-Babysitter-Eltern-Ding“. Ich entstamme einer Generation wo wir mit 5 oder 6 Jahren auch mal ne Nacht alleine waren, ohne das die Hütte gebrannt hat oder der Hund gequält wurde. Gut, wir gingen schon mal am anderen morgen mit kleinen Augen in die Schule, dafür bekamen wir dann dort und zuhause nen Anschiss! Und wir sind auch groß geworden.. und leben noch.

    Aber auch ne Hexe wird mit Sicherheit mal nen Babysitter finden.. 😉

    Ist halt immer schwierig unsere Gedanken in DSA zu übertragen, so mal, ich wiederhole es immer wieder, nach 35 DSA passt halt auch nicht alles logisch zusammen was in den ganzen Jahren von Dutzenden von Leuten zusammengeschrieben wurde.

    Überführte, kleptomanische Witze-Diebin

  • Ich sehe es ähnlich wie Grumbrak.

    Das Grundgewicht von Hexe und Vertrautentier ist erst einmal irrelevant für das Fluggerät der Hexe. Und zuladen können auch alle Hexen das selbe Gewicht unabhängig von eigenem Gewicht und dem des Vertrautentiers.

    "Schick doch die Maraskaner, die werden wiedergeboren"

    Ausspruch Helme Haffax bei der Eroberung Medenas im Efferd 1029 BF

  • Steht eigentlich irgendwo, wie groß das Fluggerät werden darf? Ich finde dazu nichts. Theoretisch also auch eine Kutsche oder ein umgefallener Mammutbaum? Jetzt mal davon abgesehen, dass das Schleppen des Baums sehr mühsam wäre :) Aber die Kutsche hätte Pferde und könnte zur Not ohne die Pferde abheben. Eine kleine Kutsche (Einsitzer), die von einem Zauberpferd (Zauberspruch) gezogen wird … Hmm.


    Mal eine andere Überlegung: Angenommen, vier Hexen fliegen auf Holzstühlen. Jetzt gehen sie hin und befestigen die Stühle aneinander (die dazu notwendigen Teile sind bereits Teil der Stühle. Es kommt kein Teil dazu.) Können sie dann gemeinsam abheben? Gut, das steuern dürfte spannend werden.

    Aber jetzt denken die Hexen sich, dass es auch einfacher gehen muss: Sie gehen hin und jede bestreicht ein Viertel einer Kutsche. Haben sie dann ein gemeinsames Fluggerät?


    Das führt mich zu der Frage, ob das Fluggerät seit der Erfindung schon so ist, wie es ist, und die Flugsalbe nie weiterentwickelt worden ist. Naja.

  • Steht eigentlich irgendwo, wie groß das Fluggerät werden darf? Ich finde dazu nichts

    Dann hast du wohl nicht genau gesucht.

    Für DSA 5 steht es ebi der Flugsable dazu (maximal Tischgröße)

    Für DSA 4 werden Beispiele in dieser größe in Wege der Zauberei angegeben, auch wenn die maximale Größe dort nicht definiert ist.

  • Ah, ok, danke. Die Stelle habe ich vorhin übersehen. Klar, jetzt, wo du es sagst. Aber eine Art kleiner Streitwagen dürfte dann auch noch drin sein.

  • Ich würde ein Gefährt mit Achse und 2 Rädern, auf dem eine Person stehend Platz findet, nicht als "Tisch groß" durchgehen lassen.
    Wenn du natürlich die reine Bodenfläche bewertest, sieht das anders aus.


    Ich finde ein Wagenrad ist schon so groß wie ein kleiner Tisch.