DSA 5 - Magie 4? Elementare/Geister/Feen und sonstige Beschwörungen

  • Hi nachdem in Magie 3 zwar Dämonen und Pakte detailreicher beschrieben worden sind leider aber der Bereich Elementare sehr klein geraten ist wollte ich mal Fragen wie es aussieht mit einem Band der sich in ähnlicher Weise mit Elementaren und allem was dazugehört beschäftigt. (Vielleicht ja auch meinem schmerzlich vermissten elementaren Golembau)


    Themen die mich da stark interessieren würden sind:

    - Golems (wie oben beschrieben Elementar)

    - neue SFs Vorteile wie Dschinnenblut für mehr als nur den Dornendschinn

    - detailreichere Beschreibung der Dienste für alle Wesen

    - mehr Elementare und Golems (siehe Elementare Gewalten aus DSA 4.1)


    Vielleicht fällt euch ja auch noch etwas ein das ihr für so einen Band interessant fändet.

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Eine nette Idee, kann ich nur unterstützen.Was mich interessieren würde (Manches davon habe ich die Redax gefragt, aber noch keine Antwort erhalten.):


    - Regeneration von LeP und AsP für Elementare (In DSA 4.1 erhielten die Elementare pro Stunde 1 LeP und 1W6 AsP zurück)

    - Pakte mit Elementaren (Das ist in einem der Magiebücher erwähnt, leider nicht weiter ausgeführt.)

    - Geschwindigkeit von Elementaren in ihrem Element (Ein GS-Wert für alle Bewegungsarbeiten wirkt auf mich unpassend.)

    - Was können Elementare mit ihrem Element anstellen? (Das scheint mir bisher nur über Zauber realisierbar, finde ich aber unglücklich.)


    Eventuell solltest du das Thema um die anderen Beschwörungen erweitern, Eisenhower, da gibt es bestimmt auch noch den ein oder anderen Wunsch.

  • Eisenhower

    Changed the title of the thread from “DSA 5 - Elementar Band” to “DSA 5 - Magie 4? Elementare/Geister/Feen und sonstige Beschwörungen”.
  • Gesagt getan: auch zu Feen und den dazugehörigen Feenblütern und Geistern gibt es sicher noch eine Menge zu schreiben.


    Mal davon ab das ich mir auch da mehr Feen mehr Geister mehr alles wünsche ;)

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....

  • Es fehlen vor allem noch etliche (Basis-)Dämonen aus z.B. der Domäne Thargunitoths. Da gibt es in DSA5 noch nicht einen einzigen Dämon, der aus dieser Domäne kommt. Soweit ich weiß war die Aventurische Magie III als Beschwörungsband angekündigt, diesbezüglich ist der Band schon ein wenig schwach oder lässt zumindest viele Fragen offen.


    Bei den Elementaren fehlt mir persönlich die Angabe, wie es bei Angriffen mit elementaren Sekundäreffekten ist. Laut GRW gibt es bei dem Angriff eines Feuer-Dschinns keine Sekundäreffekte, wie z.B. beim Ignifaxius (Status Brennend für die Ziele). Das fühlt sich für mich falsch an.


    Die elementaren Golemiden hast du ja schon erwähnt. Sind die in AM III eigentlich überhaupt erwähnt? :/

  • Ich kann mir vorstellen, dass die Elementgolemiden dem Regionalband für Mhanadistan/die Gor vorbehalten sein könnten. Zumindest die Fließsandgolemiden.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • Was mir noch fehlt:

    - Restliche Gildenmagier

    - Die Rashduler Akademie braucht den Staub wandle. Hasrabal würde niemals den dämonischen Stein wandle zulassen.

    - Chimären und Golems müssen auch permanent möglich sein und die permanenten Kosten für nichtpermanente Golems/Chimären sind ein Unding.

    - Elementarpakte und mehr zu Feenpakten. Das sind mal Pakte, die für SCs interessant sind. Tierkönigpakte würde ich noch hinzufügen.

    - Ahnenblut. Endlich Dschinnengeborene und mehr zu Feenblütigen. Aber auch Drachlinge, Dämonenbälger usw. sind bislang zu kurz gekommen. Ich schlage zudem noch Tierkönigblütige vor. Diese Ahnenblut-Vorteile sind für mich das wahre frische Blut im Spiel. Die Idee, einen Menschen mit dem gewissen Etwas zu spielen, finde ich super. Vielleicht noch mit einem Pakt ergänzt. Ich verstehe nicht, warum man dieses Potenzial so vernachlässigt.

    - Sechs SFs wie Feuerelementarist oder Luftelementarist und die Elementarharmonisierenden Auren, so dass wieder ein Meister der Sechse möglich wird. Aber auch, damit der Eiselementarist mehr wird, als nur ein Zauberer mit ein paar Eiszaubern. Der Humuselementarist kann die jetzt auch bis zum Maximum steigern. Mir fehlt der Unterschied.

    - Prägungen der Stufe 2, wie Heilzauberer, Kampfzauberer, Beherrschungszauberer, Dämonologe, Illusionist, Elementarist, Sphärologe, Dämonenbeschwörer, Telekinet usw.

    - Wie entsteht ein eigener/neuer Zauberstil. Wenn halt der SC zum Lehrmeister wird. Irgendwoher müssen ja die Stile der privaten Lehrmeister herkommen.

    - Eine SF, mit der Zaubererweiterungen für zumindest 1 oder 2 Fremdzauber möglich werden. Das fehlt bisher komplett.

    - Bisher hat auch nur der Zauberstab aus Steineiche eigene Vor- und Nachteile.

    - Fehlende Zaubersprüche oder Varianten von Zaubersprüchen aus DSA4 Zeiten (inklusive Dunkle-Zeiten-Box, dritter Akademienband und Elementare Gewalten).


    Mir fehlt noch mehr, gerade auch profan, aber das reicht erstmal.

  • Man merkt es fehlt noch einiges bei den Zauberern vielleicht sollte ich es umbenennen in Magie 4+5 ;)


    Danke auf jeden Fall schon mal für die ganzen Interessanten Antworten über viele der Themen hatte ich noch garnicht nachgedacht.

    Im übrigen bin ich der Meinung das wir ein Aventurisches Elementarium benötigen... :)


    Nuc est bibendum!


    Jetzt hat es Rom zuweit getrieben....