Gewichtung Trefferzonen

  • Aufgefallen schon aber es ist nie ein Problem gewesen.

    Mein Mathelehrer hat früher immer gesagt:"Es gibt zwei Arten das zu lösen. Losrechnen klappt immer, dauert aber länger und kann zu Fehlern führen. Ich bevorzuge Intensives Hinsehen als Methode."


    Eigentlich ist der Fehler sofort zu erkennen und man kann identifizieren, dass beide Arme bzw. Beine zusammen 0,2 entsprechen; damit jedes individuell 0,1. Man muss sich nur ein wenig damit auseinandersetzen und erstmal die Makroperspektive suchen.


    Aber mal ab davon:

    Die Trefferzonen haben auch unterschiedliche Wirkungen, wenn sie genug TP abbekommen. Und Kämpfe müssen nicht immer damit enden, dass einer im Dreck liegt.

    Wenn der rechthändige Räuber so viel Aua auf den rechten Arm bekommt, dass er die Waffe nicht mehr halten kann (entwaffnet) ist für mich der Kampf beendet.

  • Boron zum Gruße,


    Ja, das ist genau das, was ich (scheinbar ziemlich schwer verständlich) in diesem Thread ausdrücken wollte. Mich wundert irgendwie nur, dass das noch nicht aufgefallen ist. So neu ist die Rüstkammer ja nicht.


    Es ist uns auch schon mal aufgefallen, ich habe es aber nicht weiter verfolgt da in keiner meiner Gruppen bis jetzt mit Zonenrüstung gespielt wird. Vermutlich aus Faulheit noch mehr Regel etc zu beachten. Ich habe aber vor sie noch zu nutzen und werde die Veränderte Tabelle von E.C.D. nutzen, danke also schon mal dafür.


    Ich habe Feedback zumindest noch einmal Feedback gegeben.

    Jetzt bleibt nur noch abzuwarten wann du Feedback vom Feedback wegen deines Feedbacks bekommst :/8o


    Böge Bishdariel euch sanft in Borons Traumreich geleiten


    Rupes

    "Regeln sind Werkzeuge

    Wenn dir bestimmte Regeln nicht gefallen und du sie

    entweder ganz streichen oder durch deine eigene Idee

    ersetzen möchtest: tu es!"


    DSA 5 GRW S. 384