Fragen zum DereGlobus-Projekt

  • Hallo liebe Orkenspalter-Community!


    Im DSA-Forum habe ich gelesen, dass das fantastische DereGlobus-Projekt nicht weiter verfolgt wird bzw. Teile davon hier weitergeführt werden sollen (?). Gibt es hier also Menschen, die noch in diesem Projekt involviert sind/waren und mir eventuell folgende Fragen beantworten können?


    1. Gibt es eine Möglichkeit, die komplette eigene Projektdatei (KML oder KMZ) so zu speichern, dass alle importierten Grafiken etc. enthalten sind, man also die KML/KMZ-Datei übertragen/verschicken kann?

    2. Die in der offiziellen Dere-Globus-Version enthaltenen Karten kommen ja vom dortigen Server, d.h. man kann diese nicht offline benutzen (und wenn das Projekt komplett geschlossen wird, eventuell irgendwann gar nicht mehr?) Gibt es also eine Möglichkeit, an die von Dere-Globus verwendeten Karten zu kommen, um Teile des Projekts quasi privat (und an die eigenen Vorstellungen angepasst) nachzubauen?^^

    3. Was für einen Code muss man schreiben, damit Pfade oder Polygone beim Anklicken/Drüberfahren mit der Maus gehighlighted werden?^^


    Das klingt jetzt vielleicht erstmal alles etwas random, der Hintergrund ist aber, dass wir in unserer Gruppe einige größere Kampagnen planen (teilweise mit unterschiedlichen Meistern) und sich DereGlobus hervorragend dazu als Informationspool eignet. Voraussetzung wäre allerdings, dass eben alle Meister auf die gleiche Datei Zugriff haben können. Ich hoffe, es wird einigermaßen klar, was ich meine, vielleicht hat hier ja jemand eine (andere) Idee und kann mir weiterhelfen!


    Liebe Grüße, Thybalt :)

  • zakkarus und ich glaube auch Tharex waren da früher involviert, sicher bin ich mir aber bei letzterem nicht. Außerdem ist hier ein eigener Forenbereich zum Projekt.

    Ich schreibe aus der Warte eines mit DSA5 eingestiegenen Aventurologen. Mein Wissensstand basiert auf 5 allein.

    „Knie nieder! - Sei ohne Furcht im Angesicht deiner Feinde, sei tapfer und aufrecht, auf das Gott dich lieben möge, sprich stets die Wahrheit, auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet, beschütze die Wehrlosen, tue kein Unrecht, dies sei dein Eid (ohrfeigt Balian) Und das ist dafür, dass du ihn nicht vergisst.“ - Königreich der Himmel


    DSA5-Waffenstatistik

  • Thamor <> Tharex ;)


    2. Die in der offiziellen Dere-Globus-Version enthaltenen Karten kommen ja vom dortigen Server, d.h. man kann diese nicht offline benutzen (und wenn das Projekt komplett geschlossen wird, eventuell irgendwann gar nicht mehr?) Gibt es also eine Möglichkeit, an die von Dere-Globus verwendeten Karten zu kommen, um Teile des Projekts quasi privat (und an die eigenen Vorstellungen angepasst) nachzubauen?^^

    Die liegen beim Orkenspalter [ https://dereglobus.orkenspalter.de/ ].


    Schöne Grüße,

    Thomas

  • Glücklicherweise hat früh der liebe Orkenspalter dem DereGlobus-Projekt eine sichere Plattform angeboten.


    Es gab damals (ist tatsächlich inzwischen 'damals') Gespräche ob wie den DG komplett zum Download anbieten wollen bzw. können. Da wir mit der damaligen DSA-Redaktion vieles für den DG geregelt haben, wollten wir die Kontrolle über das Projekt nicht aus den Händen geben.

    Über technisches weiß ich leider nur wenig, war mehr ein Archivar. Und die Tipps sind ja leider mit der Einfrierung des DG-Forums verschollen.

    Aber steht hier nichts? -> http://www.dereglobus.org/dokumentation

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • besteht eigentlich noch die Möglichkeit 3d Modelle zum Globus hinzuzufügen? Ich denke schon lange drüber nach nochmal was zu bauen, aber nur, wenn es auch integriert werden kann. Wenn ja, an wen muss ich mich wenden?

  • Der großer Thamor müßte es beantworten können ... er wuselt ab und an hier vorbei. :)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • ja ich angele gerade quasi nach ihm, nachdem ich meinen Köder ausgeworfen habe.

  • Bin ich blind oder wurden die Baroniegrenzen nur teilweise eingearbeitet ? :) Sie sind fuer Weiden, Tobrien, Greifenfurt und Perricum gut zu sehen, fehlen jedoch in den restlichen Provinzen. Ich will nur sichergehen, dass ich nicht irgendwo eine Option uebersehe. Vielen Dank allen fuer dieses tolle Projekt!

  • Bin ich blind oder wurden die Baroniegrenzen nur teilweise eingearbeitet ? :) Sie sind fuer Weiden, Tobrien, Greifenfurt und Perricum gut zu sehen, fehlen jedoch in den restlichen Provinzen. Ich will nur sichergehen, dass ich nicht irgendwo eine Option uebersehe. Vielen Dank allen fuer dieses tolle Projekt!

    Sieht tatsächlich so aus. Wenn man den Baronien-Ordner auf aufklappbar umstellt sieht man nur für diese 4 und Garetien Baroniengrenzen.

  • Auf der Dere-Globus Seite steht dass es einen Absprache-Thread geben soll damit der gleiche Aufwand nicht unnötig von mehreren Leuten gleichzeitig erbracht wird. Allerdings finde ich diesen Thread nicht. Bin ich da grade etwas blind?

  • So ist es leider. Technisch ist der DG die Summe aller aventurischen Spielhilfen (inkl. Myranor & Riesland) auf Stand von DSA4.1

    Da das Porjekt kuam Neuzugang fand, und das Privatleben mancher sich so veränderte das sie keine Zeit mehr für das Projekt aufbringen konnten , wurde es ... beendet. Zudem mußte unsere Datensammlung (Forum) wegen dieser unsicheren Datengeschichte geschlossen werden, wobei manches davon im WikiAventurica zu finden ist.


    Da fällt mir ein, Projekt Trutzbach ist noch offen.

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Zu schade... Ich bin ein grosser Fan des Projekts.
    Zum Glück kann man es ja selber ziemlich Problemlos erweitern. Ich dachte nur, dass ich die ganzen Eintragungen die ich sowieso für meine Abenteuer mache auch grade mit der Community teilen kann.

    Gibt es Pläne das irgendwann noch mal wiederzubeleben?

    Wie viel Aufwand wäre es, Dere-Globus auf einem "minimalen Lebensstandard" zu halten (Ich würde mir das dann so vorstellen, dass es "nur" ein Ort ist an dem die Community ihre Kreationen hinzufügen kann und die Aufgabe des Projektes wäre dann "nur" das Zusammenführen davon)? Ich habe keine Ahnung ob ich das überhaupt so richtig verstehe wie es funktioniert

  • Da Thamor das Hirn und Herz des Projektes war, und der Orkenspalter uns eine sichere Heimat gab, hast du hier die richtigen Ansprechpartner. ;)

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterschieden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)