Benötige Hilfe bei erstellung von Half-Ooze Rogue

  • Ich habe und meine Freundin spielen schon seit einiger Zeit D&D und da sich sich in unserer Gruppe langsam eine neue Campagnie anschleicht,
    hatte meine bessere Hälfte die Idee eine Half-Ooze Rogue zu kreieren.


    Um das Problem nun zu adressieren, wie mache ich ihren Charakter legal und nicht absolut underpowerd?


    Ihr Charakter kann ihr Half-Ooze dasein nicht ausstehen wodurch sie sich gezwungen fühlt sich zu verhüllen und ihre fähigkeiten die mit ihrer Abstammung einher gehen zu unterdrücken und zu verstecken. Ihr Ziel ist es eine Familie ihr eigen nennen zu können.


    Wenn jemand Tipps und Ideen zu dem Thema hat immer her damit.

  • Half-Ooze?:huh:

    Ist so etwas überhaupt möglich?:/

  • Habe mir die Klasse nicht näher durchgelesen, von daher kann ich nichts dazu sagen, ob das nun ausgewogen ist, aber hier gibt es Ooze-Kin.


    https://www.dandwiki.com/wiki/Ooze-Kin_(5e_Race)


    Kannst du dir ja mal anschauen und abschätzen ob das so taugt. Bevor man sich die Mühe macht, sich selbst was aus den Fingern zu saugen (wundervolle Formulierung im Bezug auf Oozes...).


    Edit: Link korrigiert, danke Soeckchen

    <3

    Edited 2 times, last by Zombie ().

  • Habe mir die Klasse nicht näher durchgelesen, von daher kann ich nichts dazu sagen, ob das nun ausgewogen ist, aber hier gibt es Ooze-Kin.


    https://www.dandwiki.com/wiki/Ooze-Kin_(5e_Race)


    Kannst du dir ja mal anschauen und abschätzen ob das so taugt. Bevor man sich die Mühe macht, sich selbst was aus den Fingern zu saugen (wundervolle Formulierung im Bezug auf Oozes...).

    Irgendwie klappt dein Link nicht. Da fehlt ein ")" wenn man die Seite aufruft.

    Mal schauen ob diese Verlinkung klappt:

    Ooze-Kin