Söldner - welche Einheit?

  • Hallo, mal wieder eine Frage an die Allgemeinheit:Wenn Ihr Euch einen Söldner erstellt, erfindet Ihr sein Banner bzw seine Einheit, wo er gelernt und gedient hat, selber, oder greift Ihr auf bestehende zurück? LG Marder

  • Hey,

    ich mache das meistens so:

    Suche auf Wiki Aventurica nach dem Beruf und wechsel zur automatischen Liste

    https://de.wiki-aventurica.de/…6ldner/Automatische_Liste

    Klicke wild Namen an, um zu sehen, was normale Wege eines Söldners sind

    Finde Kategorie Söldnereinheit

    https://de.wiki-aventurica.de/…gorie:S%C3%B6ldnereinheit

    Suche mir eine passende aus (zeitlich und von der Stimmung)


    Alternativ kannst du dir auch einfach eine ausdenken ;) das nehmen die meisten nicht so genau (sollte dann natürlich keine Dereweit bekannte sein :) )

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

  • Alleine schon weil ich nur wenige offizielle Söldnereinheiten kenne, haben meine Söldner in der Regel keine näher festgelegte Einheit. "War mal hier, mal dort". Entscheidender ist für mich die Herkunft (also z.B. sein Land oder Stadt), da diese meist deutlich mehr das Wesen des Helden beeinflusst und im Fall eines Söldners auch die typischen Truppentypen, Kampfsicht usw. prägt. Natürlich greife ich auch auf offizielle Einheiten zurück, wenn diese zum geplanten Charakterkonzept passen.


    "Einheitenstolz" ist aber vor allem etwas für Themengruppen und aktive Söldner und nicht für Exsöldner die nun auf eigene Rechnung mit ihren Heldenkameraden herum ziehen. Ein aktiver Dienst lässt sich meist nicht mit einem ungebundenden Heldenleben vereinen.

  • Die meisten Söldnergruppen sind ziemlich klein. 10-100 Personen. Die heißen oft so ähnlich wie Kneipen "Axt und Flunder", direkt nach Kneipen "Bruderschaft des Brüllenden Barsches", nach einer Mischung aus beidem "Banner der Schwarzen Rose", sowie nach Personen "Letwilks Gassenhauer" oder nach erworbenen Spitznamen "Engwalds Hurenkinder". Da helfen dann entsprechende Namensgeneratoren solcher Sparten schnell weiter.

    Wenn meine Posts dir nicht lang genug sind gibt es hier noch viel mehr.

    Allergiewarnung: Im gleichen Betrieb werden auch Überzeugungen und Ansichten verarbeitet.

    Neuerdings helfe ich übrigens auch bei der Flurbereinigung und verwüste Dörfer.

  • Beim generieren von Charakteren greife ich oft auf offizielle zurück. Vor allem weil meistens gleich irgendein Detail zu Hintergrundgeschichte liefern und potentielle Bekanntschaften den Charakter gleich mit der Spielwelt verknüpfen. (Wurde im letzten Krieg aufgelöst, Früherer Hauptmann wird zum Auftragsgeber etc.)


    Neugründungen kamen aber auch schon vor sowohl durch Charakter oder als Antagoníst in großen Schlachten. Hat dann den Vorteil das man sich keinen Plot zerstört wenn die Helden erfolgreich sind xD

  • Offizielle sind ja meist große und/oder namhafte. Viele Söldner lernen aber nicht bei den großen, sondern in kleineren Gruppe, wechseln vermutlich sogar mal durch.

    Daher ist es jedem Spieler selber überlassen, ob man etwas Offizielles und damit meist Größeres nimmt, oder was kleines, die man dann selber nach Herzenslust ausgestalten (und auch später im Spiel aufgegriffen werden kann), und weil der Charakter eben angedacht nicht in großen und/oder namhaften Einheiten gewesen war.


    Als ich es einmal für einen Charakter-Hintergrund benötigte, war es einer kleine Einheit, die ich selber ausgestalten konnte, weil ich auch eine kleine wollte und diese auch meinen Vorstellungen anpassen und gestalten und eben völlige Hoheit drüber wollte*. Der Anführer war ein wichtiger NSC für den Charakter-Hintergrund, und ich habe mich gefreut, als diese Figur auch Jahre später einige Mal im Spiel aufgegriffen wurde und auch aufgetaucht war.


    Ebenso sehe ich aber auch kein Problem, eine existierende Einheit für den Charakter auszupinnen, wenn es etwas gibt.

    Es käme drauf an, was mir jeweils vorschwebt, bzw. benötigt oder bevorzugt wird.


    *(Nun hat man zwar auch über NSC völlige Hoheit, und ich habe auch keine Bedenken, etwas Offizielles anzupassen oder zu ändern, wenn ich es möchte, aber insgesamt: wenn ich schon etwas Offizielles möchte, möchte ich mich möglichst weit auch dran halten, und in dem Fall wollte ich eben mein maßgeschneidertes Ding für den Hintergrund mit einer kleinen, unbedeutenden Söldner-Gruppe machen.)