Crit Build | Kampf

  • Heyja,

    Fakt ist:

    1 Bestätigt = Crit


    Wie bekommen wir unsere Crit-Wahrscheinlichkeit höher?

    Sensattacco = +10%


    Gibt es noch weitere Dinge, die die Crit Chance erhöhen? Eine spezielle Waffe (nach RW) oder weitere Liturgien oder Zauber?

    Begabung sollte wohl auch mit dabei, da es immerhin die Wahrscheinlichkeit massiv erhöht.


    Wir spielen mit einer Hausregel (fällt mir gerade erst auf). Wenn man eine 1 hat muss man bestätigen. Hat man noch eine 1, kann man wieder bestätigen. Hat man dann drei 1en, ist es ultimativ (oder gilt das in DSA5 auch so? Konnte es gerade nicht in den Regeln finden. Dachte aber immer das wäre so oO Also:


    1 Bestätigt = Crit

    1 1 Bestätigt = Super Crit

    1 1 1 = Super Mega Crit


    Falls es nicht nur eine Hausregel von uns ist: Macht ihr das so, dass Begabung bei jedem Bestätigungswurf funktioniert?

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann, werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

    Einmal editiert, zuletzt von Natan ()

  • Der Rondrakamm hat noch eine ZGSf wodurch das Schwert bei 2 crittet.


    Bei einer 1 muss nochmal gewürfelt werden, wenn bestätigt, dann ist es ein bestätigter Glückswurf, das war's, alles andere ist eine Hausregel.


    Begabung: Bestätigungswurf darf wiederholt werden, also immer zwei Würfe möglich, zum Bestätigen.

  • Schips SF Attacke verbessern reduziert den Attacke-Wurf um 2.

    »Eines Tages wird der Namenlose auch dir ein Angebot machen, dem du nicht widerstehen kannst.«

    —ein verheißungsvolles Wispern, neuzeitlich

  • Morgel

    coole Idee, daran hatte ich noch gar nicht gedacht


    Lorenz4535

    Magie und Rondra? So weit möchte ich es dann doch nicht drücken :D gamistisch aber natürlcih eine gute Idee ;)


    Bei uns ist das:

    Einfach 1 bestätigt = kritischer Treffer (wie im Buch)

    Doppel 1 = Einfach 1 bestätigt + x

    Doppel 1 bestätigt = meistens one-hit kill, sonst sehr starker Treffer

    Dreifach 1 = Du hast gerade alle Gegner mit einem Streich geschlachtet ;)

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann, werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

  • Natan

    Es wurde gefragt und ich habe geantwortet^^

    Kann ja nichts dafür, dass Rondra die 10% Krittchance nur für sich und ihre Anhänger beansprucht:D

    Das war bis Magie3 die einzige Variante für 10%:/

  • Ich überlege momentan noch, ob es sich nicht doch irgendwie in Einklang bringen lässt.

    Problem:

    Entweder das Artefakt Sensen-Tacco oder der Rondrakamm wirkt deplatziert.

    Rondrakamm-Magier :/

    Rondra-Geweihter mit Artefakt, um sich zu boosten (sehr ehrenhaft ^^).


    Sensen-Tacco bringt btw +10% also auf 15%. Zusammen mit dem Rondrakamm wären das dann 20% (was schon sehr geil wäre).


    Also Frage in die Runde, wie komme ich an einen Geweihten-Rondrakamm, mit entsprechendem Upgrade (dann brauchts nur noch den Infinitum + Sensen-Tacco = ewiges Artefakt :D :D )

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann, werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

  • Vielleicht weiß der/die Rondrageweihte nichts von den Artefakt-Handschuhen, welche permanent sind oder sich täglich aufladen, Aktivierung ist dann zufällig "Für Rondra" und Waffe halten😂

  • Also Frage in die Runde, wie komme ich an einen Geweihten-Rondrakamm, mit entsprechendem Upgrade (dann brauchts nur noch den Infinitum + Sensen-Tacco = ewiges Artefakt :D :D )

    Dekläre ihn einfach als einen Banndagaster (zweihändiges Bannschwert) und holt dir das passende Dispen dafür. Bevorzug aus magischen Metall. Oder für etwas mehr Stil aus Obsidian. 8o

  • Sind ZG-SFs nicht an den Geweihten gebunden, im Sinne von nur von ihm nutzbar? Dann geht nämlich nur Lorenz4535 (guter) Vorschlag.

    Respekt heißt, davon auszugehen, dass


    ich meinem Gegenüber nichts unterstelle.


    ich mein Gegenüber nicht beleidige.


    ich mir die Zeit nehme, die andere Position nachzuvollziehen.


    Oder siehe Verhaltensregeln.

  • Predigt des Gottvertrauens erlaubt noch das verbessern eines Wurfes um 1, somit kann ein Krit erzielt werden der sonst nicht erreicht werden würde (Patzer lassen sich jedoch nicht verhindern).

    Als Predigt wirkt dieser Effekt jedoch nicht auf den Geweihten/Prediger sondern nur auf andere.


    Mal kurz zusammen gezählt:

    5% Grundkrit

    +5% vom Heftiger Angriff des Rondrakams

    +10% durch Sensattaco mit Erweiterung 2


    Würfelwurf verbessern:

    2 durch Schips und SF

    1 durch Predigt des Gottvertrauens


    Somit wäre bei einer Gewürfelten 7 noch ein Krit möglich.


    Der Rondrageweihte könnte vom Sensattacco unbewusst betroffen sein, hat ja sogar 8 Schritt Reichweite und der Zauberer muss es dem Geweihten ja nicht unbedingt sagen oder er ist unbewusster intuitiver Magier (ok lassen wir das :zwerghautelf:).

  • Als Animist mit der Fähigkeit Kampfglück aktiviert, aus der Animistenwaffe, kann man sich den Bestätigungswurf sparen.

    das ist durch die Erweiterungen des Sensen-Taccos schon gegeben. Aber natürlich für einen alternativ build geeignet.


    Psiren

    Intuitiver Magier würde FW16 nicht erlauben. (Zudem: Magier und Rondra mhm :D aber das siehste ja selbst)

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann, werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

  • Psiren

    Intuitiver Magier würde FW16 nicht erlauben. (Zudem: Magier und Rondra mhm :D aber das siehste ja selbst)

    Deswegen sprach ich ja auch nur von Erweiterung 2 und nicht von 3.

    Ich dachte der Smiley hätte klar gemacht das es von mir auch eher als Spaß gemeint war, also das Rondrageweihter und intuitiver Zauberer diesen Effekt erzielen könnte.


    Aber gehen wir es doch einmal ernsthaft an.

    Ein intuitiver Zauberer muss sich weder seiner Begabung noch dessen Wirkens bewusst sein, theoretisch sollte diese Kombination also vorkommen können.

    Bann des Eisens?

    Mein Rondrageweihter trug Kettenhemd (10St), Rondrakamm (2St), Langschwert (1St) und Kurzschwert (0,75St), geben wir ihm noch 1 Stein Metall für sonstige Gegenstände mit sind wir bei insgesamt 14,75 Stein Metall.

    Pro vollen 2 Stein Eisen eine Erschwernis von 1 und die Regeneration ist um je 1 verringert, das wäre in diesem Beispiel -7.

    Eisenaffine Aura erhöht die Schwelle auf 4 St, kommen wir also auf -3.


    Wäre es also effektiv einen Rondrageweihten zu spielen der intuitiv den Sensattacco wirken kann? Definitiv nein.

    Ist es durch die Regeln ausgeschlossen? Nein.

    Dürfte es für interessantes Charakterspiel und sogar magietheoretische/theologische Diskussionen zwischen den Helden führen wenn der Gruppenmagier mal rausfindet das der Geweihte Magie wirkt? Aber sowas von.

    Dagegen spricht die frühere Setzung das ein solcher Umgang mit Eisen das magische Potential über Jahre hinweg vernichtet, das ist in DSA5 jedoch nirgendwo beschrieben und wir führen hier doch wohl eine RAW Diskussion.

  • Und ich dachte mein "aber das siehst du ja selbst" hatte gezeigt, dass ich erkannt habe, dass du es nur als Spaß meintest ;)


    Die Setzung gibt es zwar bei DSA5 nicht, dafür sind alle Professionen mit Rüstung als ungeeignet für Magie aufgelistet. Ich denke es steht noch immer zwischen den Zeilen.


    Ohne FW16 ist es halt nichts ganzes (wobei man ja über 2HerausragendeTalente gehen könnte mhmmm)

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann, werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul

  • Ohne FW16 ist es halt nichts ganzes (wobei man ja über 2HerausragendeTalente gehen könnte mhmmm)

    Habe ich bis letzten Monat auch gedacht, dabei ist im Vorteil die Rede von

    Zitat von Herausragende Fertigkeit

    endgültigen Maximum (abhängig von der höchsten beteiligten Eigenschaft).

    ohne Merkmalskenntnis zählt aber nicht das endgültige Maximum, sonder die Grenze von 14.

  • k ergibt Sinn. Schade.

    „Nicht Ruhm, nicht Ehr ist meines Strebens Zweck. Nur in dem Tod meines letzten Feindes, unter Aufbringung des höchsten Mittels, dem meinen, werde ich wahre Erfüllung finden. Dann, werde ich auf seinem Schlachtfeld ewig kämpfen.“


    Zhanduka el’Zul