Produkte, die Ulisses unbedingt rausbringen sollte

  • Die sind tatsächlich zuletzt sehr rar geworden. Immer kommt ja jetzt mit "Das Geheimnis der Zauberschüler" wieder so ein Band.

    Wobei "Das Geheimnis der Zauberschüler" ja nur ein 64 -seitiger Band ist, in dem, so wie ich es verstanden habe, neben dem eigentlichen Abenteuer viel ergänzendes Material sein soll.

    Nunja, halt eine genaue Beschreibung der Location - in dem Fall der Akademie. Aber das wäre ja auch bei einem anderen Abenteuer zu erwarten, dass die Location beschrieben wird.

  • Die sind tatsächlich zuletzt sehr rar geworden. Immer kommt ja jetzt mit "Das Geheimnis der Zauberschüler" wieder so ein Band.

    Wobei "Das Geheimnis der Zauberschüler" ja nur ein 64 -seitiger Band ist, in dem, so wie ich es verstanden habe, neben dem eigentlichen Abenteuer viel ergänzendes Material sein soll.

    Nunja, halt eine genaue Beschreibung der Location - in dem Fall der Akademie. Aber das wäre ja auch bei einem anderen Abenteuer zu erwarten, dass die Location beschrieben wird.

    Zusätzlich sollen aber, wenn ich das richtig im Kopf habe, auch noch weitere Abenteueraufhänger zum Bespielen rein- für mich eher Spielhilfe mit drangehängtem Abenteuer als Abenteuer mit inkludierter Spielhilfe.

  • Das kommt natürlich stark darauf an, wie viel Platz das jeweils einnimmt.

  • Ich schäme mich ein bisschen, das zu schreiben, aber ich würde mich freuen, wenn immer mal wieder auch ein 64 Seiten-Abenteuer erscheinen würde. Ich finde es sehr toll, dass Ulisses mehr auf epischen Metaplot in Form von Kampagnen und Hardcovers setzt, aber zumindest hin und wieder wäre es schon schön, wenn noch ein ,,normales" Abenteuer erscheint (normal im Hinblick auf das Format), weil das einfach für mich besser einstreubar ist als die auch gerade in Mode gekommenen Anthologien, bei denen die Hemmschwelle für mich häufig recht hoch ist, weil ich nicht sicher bin, welche Abenteuer aus der Anthologie sich wirklich lohnen.

    Kein Grund zur Scham. Das halte ich ebenfalls für sehr wichtig, gerade, um Regionen, die schon RSH-technisch "abgearbeitet" sind, wieder mal einen Auftritt zu geben (Albernia, Streitende Königreiche, Aranien...). Dass da mal wieder was passiert, was eben keine große Kampagne braucht, aber trotzdem eben doch über das (gezwungenermaßen) wenig weltbewegende Heldenwerk-Format hinausgeht.

  • Als Semi-Sammler (ich sammle nur bestimmte Produktreihen, nicht absolut alles) würde ich mich ja echt freuen, gäbe es mal eine Lösung dafür, die DSA5-SC-Abenteuer im Regal ansehnlicher zu machen. Beispielsweise in Form von Schubern und einer Vorlage zum Erstellen und Ausdrucken eines Labels, damit man ablesen kann, welche Abteneuer darin enthalten sind. Zehn Abenteuer pro Schuber ca. fände ich da ganz angemessen.

    Die fehlenden Buchrücken schmerzen wirklich.

  • Als Semi-Sammler (ich sammle nur bestimmte Produktreihen, nicht absolut alles) würde ich mich ja echt freuen, gäbe es mal eine Lösung dafür, die DSA5-SC-Abenteuer im Regal ansehnlicher zu machen. Beispielsweise in Form von Schubern und einer Vorlage zum Erstellen und Ausdrucken eines Labels, damit man ablesen kann, welche Abteneuer darin enthalten sind. Zehn Abenteuer pro Schuber ca. fände ich da ganz angemessen.

    Die fehlenden Buchrücken schmerzen wirklich.

    Ah, es gibt also noch jemanden, den das bündelweise Herausziehen der Hefte und durchsuchen des Stapels nach dem richtigen Band nervt. :)

    Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, die Abenteuer alphabetisch zu sortieren, um treffsicherer das passende Bündel, in dem sich das gesuchte Heft voraussichtlich befindet, zu greifen. Kampagnenabenteuer stehen wiederum ganz am Ende der Regalreihe nach Erscheinungsdatum der Kampagne sortiert.

    Aber auch diese Sortierung hat ihre Tücken, vor allem, da manche Abenteuertitel mit Artikel beginnen und andere nicht.

  • Ich hoffe ja das zumindest wieder Schuber für die Kampagnen kommen, so wie bei Theaterritter. So kann ich mich im Regal wenigstens anhand der Kampagnen orientieren. Ich bin aber auch geduldig, falls die Schuber während der anhaltenden Rohstoffknappheit noch nicht in absehbarer Zeit hergestellt werden können.

  • Ich hoffe ja das zumindest wieder Schuber für die Kampagnen kommen, so wie bei Theaterritter. So kann ich mich im Regal wenigstens anhand der Kampagnen orientieren. Ich bin aber auch geduldig, falls die Schuber während der anhaltenden Rohstoffknappheit noch nicht in absehbarer Zeit hergestellt werden können.

    Ich weiss nicht so recht, aber mit einer Schere, einer Rasierklinge, ein wenig Leim und einem netten Farbdruck deiner Wahl, kannst du sicher auch einen huebschen DSA-Schuber selbst herstellen. Der ist dann ein Unikat und sieht noch huebsch aus. Wenn dann in ein paar Jährchen die Schuber noch produziert werden, kannst du ja immer noch zuschlagen.

  • Ich weiss nicht so recht, aber mit einer Schere, einer Rasierklinge, ein wenig Leim und einem netten Farbdruck deiner Wahl, kannst du sicher auch einen huebschen DSA-Schuber selbst herstellen. Der ist dann ein Unikat und sieht noch huebsch aus. Wenn dann in ein paar Jährchen die Schuber noch produziert werden, kannst du ja immer noch zuschlagen.

    Wenn nichts kommt wird das sicher so werden, hab ja auch schon selbst Boxen für die Spielkarten gebastelt. Aber der von den Theaterrittern sieht schon toll aus im Regal, da würd ich gern für jede Kampagne einen haben. Aber der kann Notfalls als Vorlage für die Bastelprojekte dienen.

  • Ich hoffe ja das zumindest wieder Schuber für die Kampagnen kommen, so wie bei Theaterritter. So kann ich mich im Regal wenigstens anhand der Kampagnen orientieren. Ich bin aber auch geduldig, falls die Schuber während der anhaltenden Rohstoffknappheit noch nicht in absehbarer Zeit hergestellt werden können.

    Mindestens Kampagnenschuber fände ich auch sehr schön, aber würde mich leider nicht wundern, wenn das mit den Theaterrittern eine Eintagsfliege war.

  • Ich hätte gern eine Zwergenkampagne um Umrazim. So wie Simyala für Elfen. Das wäre echt toll, wenn sich da mal jemand dran wagt.

    Nach drei Hochelfenkampagnen denke ich gönnen selbst wir Elfenfans den armen Zwergenspielern auch mal eine eigene Kampagne, und gerade, wenn man vielleicht nochmal ein paar der mystischeren Zwergenplots ( Aufbau des Brilliantzwergenreichs, Xenos von den Flammen, Rolle ingerimms/Angroschs im Sternenfall) mit einbaut kann ich mich sehr gut damit anfreunden.. aber danach bitte wieder was zu Elfen 8) :elfzaubert :


    Und wenn wir schon bei Kampagnenwünschen sind: Ich wünsche mir eine Kampagne um die sieben Simia-Flammen und die Rolle der alten Völker der Elfen und Zwerge im Karmakorthäon! Erstarke Licht des Simia!

  • würde mich leider nicht wundern, wenn das mit den Theaterrittern eine Eintagsfliege war

    Aber der ist doch schon eine ganze Weile vergriffen. Hat sich also schon gelohnt.


    Und darum bin ich dabei: Schuber für Sternenträger- und Al'Anfa-Kampagne. Zugehöriger Meisterschirm muss nicht.

    falls die Schuber während der anhaltenden Rohstoffknappheit noch nicht in absehbarer Zeit hergestellt werden können.

    Ach jaaa, also es gibt ja weiterhin Papier, nur ist das halt teurer geworden und es gibt Lieferengpässe, siehe aktueller Artikel oder der hier. Macht aber nix, da die Preise der DSA-Produkte vor kurzem bereits angehoben wurden, was ja die Quintessenz der Folgen für uns sein dürfte. Längere Wartezeiten sind wir eh gewohnt ;) Und es ist doch nicht so, dass keine Produkte mehr vom F-Shop ins Haus kommen – also bei mir trudelt da regelmäßig was ein.


    Zu dem Thema fällt mir aber noch was ein, was ich mir auch wünschen täte:


    Gleich bleibende Kunstledereinbände für die treudoofen Sammler, die bereits das Heldenwerk-Archiv 1 bis 4 im Regal stehen haben und insbesondere solche Querulanten wie mich, die es letztlich unverzeihlich finden, dass das Archiv Nummer 5 nun in knallerot daneben steht. Sieht kacke aus so in einer Reihe , daran gibt es wohl nichts zu rütteln. Mit dem gleichen Is-halt-so-Argument könnten ja bald dann die blauen Bände mal türkis werden, oder die anderen Sammlerausgaben in oben genanntem Rotton oder die grünen limitierten Bände in mint (wobei das Hardcoresammlern nicht auffallen dürfte, weil die dann ja im Schuber versteckt sind). Kurz gesagt wünsche ich mir etwas mehr liebevolle Rücksichtnahme auf Deppen wie mich. Denn, wie gerade schon geschrieben: Ich kann notfalls warten. Lange wartern. Also ich jedenfalls ...

    "In den Rachen der Drachen hexen die Echsen!"
    getreulich gehört auf den Hesinde-Disputen 1030 BF

    Edited once, last by Zwerg Nase ().

  • Nach drei Hochelfenkampagnen denke ich gönnen selbst wir Elfenfans den armen Zwergenspielern auch mal eine eigene Kampagne, und gerade, wenn man vielleicht nochmal ein paar der mystischeren Zwergenplots ( Aufbau des Brilliantzwergenreichs, Xenos von den Flammen, Rolle ingerimms/Angroschs im Sternenfall) mit einbaut kann ich mich sehr gut damit anfreunden.. aber danach bitte wieder was zu Elfen 8)

    Ja, eine Zwergenkampagne fänd ich auch ganz spannend. Hat nicht sogar der Hochkönig das Heldenzeitalter ausgerufen? Da geht so einiges.

  • Ja, eine Zwergenkampagne fänd ich auch ganz spannend. Hat nicht sogar der Hochkönig das Heldenzeitalter ausgerufen? Da geht so einiges.

    Schon allein deshalb weils genug Elfenkampagnen gibt aber wenig für Zwerge... Hoffentlich nicht nur ein Anthologieband zur ZwergenRSH (wann auch immer die kommen mag)...

  • Nach drei Hochelfenkampagnen denke ich gönnen selbst wir Elfenfans den armen Zwergenspielern auch mal eine eigene Kampagne, und gerade, wenn man vielleicht nochmal ein paar der mystischeren Zwergenplots ( Aufbau des Brilliantzwergenreichs, Xenos von den Flammen, Rolle ingerimms/Angroschs im Sternenfall) mit einbaut kann ich mich sehr gut damit anfreunden.. aber danach bitte wieder was zu Elfen 8)

    Ja, eine Zwergenkampagne fänd ich auch ganz spannend. Hat nicht sogar der Hochkönig das Heldenzeitalter ausgerufen? Da geht so einiges.

    Eismann , wärst du nicht der geeignete Mann eine solche zu verfassen? ;) (Oder zumindest in der Redaktion eine solche anzustoßen…)

    Überführte, kleptomanische Witze-Diebin