Streuner in Vinsalt

  • Hi,


    ich bin gerade dabei einen Streunercharakter in Vinsalt zu bauen. Dazu bin ich auf der Suche nach Hintergrundinfos zur Stadt.


    Ich würde gerne eine Streunerfigur basteln, die einer nicht besonders guten Gegend groß geworden ist (Alt-Bosparan?).

    Hat sich dann bald einer nicht ganz so legalen Seite des Gelderwerb verschrieben. Immerhin wurde er dabei zu einem ganz passablen Fassadenkletterer und Einbrecher.


    Bei einem dieser Einbrüche ging auch einmal etwas schief. Er ist bei der falschen Person eingestiegen und wurde erwischt. Da diese Person selbst in nicht sonderlich legale Machenschaften verstrickt ist, wurde mein Streuner nicht der Garde übergeben sondern man wollte das "selbst klären". Dabei konnte der Streuner entwischen. Jetzt wird er von eben jener Person gesucht und verfolgt.


    Genau hier bin ich auf der Suche nach der passenden Person. In Vinsalt soll es einige Formen von "organisierter Kriminalität" geben. Also diverse Familien mit besonderen Geschäften.

    Hat jemand von euch einen Vorschlag für eine dieser Familien, bzw. wo finde ich Infos dazu?


    In "Im Reich des Horas" scheint ja etwas zu Vinsalt zu finden zu sein. Das Buch habe ich nicht. Wie ausführlich wird denn die Stadt dort beschrieben, sprich lohnt es sich das Buch noch zu holen?

    Gäbe es ansonsten noch Tipps, wo ich HIntergrundinfos finden kann?


    Schon mal Danke....


    Miles

  • Da dein SL später mit den infos arbeiten muss um den Nachteil auch wirkung tragen zu lassen (denn ich gehe mal davon aus das du "Feind" gewählt hast) sollte er in deine Überlegungen von anfang an Eingeweiht sein,denn er hat letztlich die ganze Arbeit mit den für dich nicht bekannten Hintergrundinfos zu erledigen, damit Spielerwissen nicht mir Charwissn kolidieren kann.

  • Die Beschreibung Vinsalts samt wichtiger Personen ist in "Reich des Horas" 12 Seiten lang.


    Niam von Bosperan steht natürlich ganz oben in der Verbrecherwelt Vinsalts. Die würde ich allerdings nicht als persönlichen Feind nehmen.^^ Es gibt aber auch verschiedene Geheimbünde und Meuchlerbanden, namentlich werden einmal kurz "Die Zähne der Viper" erwähnt. Dazu gibt es noch weitere viele kleinere Banden.

    Insgesamt wird Vinsalt als eine Stadt beschrieben, die aufgrund ihrer Katakomben, ausgebeuteten Arbeitern, intriganten Politikern und reichen Handelsleuten ein sehr nahrhaften und gut gedeihenden Untergrund für Verbrechen gibt: Diebstahl und Einbruch, Betrug, Schmuggel, Fälschungen, Hehlerei, Giftmischer ...


    Vertieft wird das wenigstens auf diesen Seiten jedoch nicht. Da kannst Du Dir - oder Dein SL sich - problemlos etwas Maßgeschneidertes ausdenken.

  • Speziell für das HR wurden einst neue Variationen des Streuners entwickelt: Hochstapler, Spieler, Schieber und Taugenichts.

    So gab/gibt es Das Kartell und Die Omerta.

    https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Das_Kartell

    https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Omerta


    Und hier geht's zu Schattenkatze erwähnten Unterwelt -> https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Sotterranea

    Pflicht des Historikers:
    das Wahre vom Falschen, das Gewisse vom Ungewissen, das Zweifelhafte vom Verwerflichen zu unterscheiden.

    (nach Johann W. von Goethe)


    Kinder deuten ohne Furcht in die Sterne, während andere, nach dem Volksglauben, die Engel damit beleidigen.

    (Vorrede der Grimms Märchen 1819)

  • Im heldenwerk AB die gehäutete Schlange gibt es auch Infos zu vinsalt.

  • Vielen Dank für die Infos, werde mich mal umsehen und dann mal überlegen mit wem er es sich verscherzt haben könnte :)