Volks-/Tavernenlieder zum Mitsingen gesucht!

  • Hallöchen meine liebsten Mitspieler und Mitspielerinnen!


    Lange gesucht und nicht gefunden. Lieder zum Singen, deren unsre Ohren frönen. Viele Wälzer gelesen und dennoch daneben gelegen. Verzweifelt ich bin, kein Gesang im Leben. Gesang der allen Zungen entgleitet, unsere Füße zum Tanzen zwingt. Ich mich nun an euch wende, etwas zum Allgemeinwohl zu bringen. Oh weh, oh weh, meine Kompositionen nicht Rahja gefällig genug! Verzweifelt auf Aves Pfaden, streife ich von Laden zu Laden. Mehr wie Gebäck, ich nicht kriege.


    So flehe ich, Ivy vom kleeblättrigen Kleeblattshausen, eine Reisende Tsageweihte, euch nun an, mich an euren Tavernenliedern teilzuhaben!

    we don't need a nightwatch, we are to powerful.

  • Weil es wieder Herbst ist und die Kindergartenzeit noch nicht vorbei:


    Der Zwerg ist da!


    In dem Faden finden sich auch noch mehr Liedgut.


    Weißt du wie viel Sternlein stehen?

    an dem blauen Himmelszelt

    Weißt du wie viel Schnuppen gehen

    als Geschenke auf die Welt?

    Phex der Fuchs hat sie gezählet

    Dass ihm auch nicht eines fehlet

    An der ganzen großen Zahl

    An der ganzen großen Zahl


    I ♡ Yakuban.