FAB Angebot & Besprechung Verloren im Düsterwald

  • Also das Problem is auch dass effektiv grde nur noch Eigeboren aktiv dabei ist. Ansonsten noch Soneaa mit ihrer Elfe. Aber der Rest hat ja jetzt schon lange nichts mehr geschrieben. Vielleicht haben ja Liskaron und Spinola auch das Problem das ich habe, einfach in der Luft zu hängen und nicht zu wissen, wohin uns das Abenteuer bringen will.

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • Mhm, ja. War vielleicht auch ein Fehler die Sprachbariere so ins Spiel zu bringen. :blush: Nochdazu wo dann nicht alle beim quasi Plotdevice angebissen haben sie zu überwinden. Das hat die Gruppe ja quasi halbiert. :-/ Mal schauen, was die anderen noch zu sagen haben.

  • Ich finde die Sprachbarriere nun nicht so schlimm, vielleicht können wir in Zukunft einfach mehr übersetzen. Wobei ich schon verstehe, warum es vielleicht nervt.

    Zugegeben tu ich mich gerade auch ein wenig schwer immer was zu schreiben, aber ich bin im Moment auch in meiner Prüphungsphase. Da tuts mir leid, dass mir oft nichts einfällt, wenn der Kopf schon mit Mathe voll ist.


    Falls nun aber noch mehr weg fallen: Ich glaub nur zu zweit macht das wenig Sinn.


    Zu den Verfallsregeln:

    Ich glaube Verfall ist bisher das falsche Wort, das lässt mich immer an den dämonishcen Verfall denken.

    Grundsätzlich finde ich es auch immer schön, wenn manches in Absprache mit dem Spieler dauerhaft bleibt (es soll nur nicht das Charakterkonzept kaputt machen), allerdings ist das alles natürlich etwas too much, falls man wirklich bis Düsternis 50 kommt.

    Körperliche Veränderungen in der Feenwelt gerne, diese aber wirklich nur temporär, da es sonst schwer wird sie danach wieder in andere Gruppen unterzubringen, falls man hier raus kommt. ^^

  • allerdings ist das alles natürlich etwas too much, falls man wirklich bis Düsternis 50 kommt.

    Man merke an: Wenn man eine der Schwellen erreicht und die Probe gegen Verfeeung vermasselt, bekommt man immer nur einen der VT (Spielerwahl würde ich sagen) dieser Schwelle. Danach geht es wieder von 0 los. Um alle VT aus der Tabelle anzusammeln, müsste man, wenn ich mich nicht verrechnet habe, etwa 420 Punkte 'Düsternis' ansammeln (unter der Annahme, dass der Charakter noch keine der VT hat).


    Und ja, die 'Sucht'-Komponente könnte man abändern. Weg von den körperlichen Suchtregeln mehr zu einer erschwerten Selbstbeherrschungsprobe um die Feenwelt hinter sich zu lassen (ist vielleicht nicht leicht zu gehen, wenn man sich doch gerade so gut fühlt wie nie zuvor). ;)

  • Liskaron und Spinola nochmal anstups, wie es bei ihnen aussieht. Wie solls weiter gehen? Gehts überhaupt weiter? Wenn tatsächlich nur Soneaa und Eigeboren übrig bleiben wirds, wie Soneaa bereits erwähnt hat tatsächlich nur mehr wenig sinnvoll weiter zu machen.


    *grübel*


    EDIT: Beziehungsweise könnte ich mal eine Suche für ein oder zwei neue Spiele/Charaktere schreiben. Einmal könnte man ja auch im Düsterwald in jemand anderen Laufen der sich verirrt hat. *mehr grübel* Öfter wäre das aber wohl auch nicht so recht plausibel ...

    2 Mal editiert, zuletzt von Kearnaun ()

  • Ich fürchte, ich bin auch raus. Allerdings würde ich Ghazalita dem nächsten freiwilligem überlassen, so daß evt nicht gar so viele neue Charaktere eingeführt werden müssten.

  • Huhu,

    sorry bei mir ist grad recht viel los im RL.

    Außerdem habe ich tatsächlich wie Kampfgurke meinte, das Gefühl in der Luft zu hängen und weiß gerade nicht recht was mein Char anfangen soll.
    Ich kann gar nicht wirklich festmachen woran das liegt :(
    Ich wäre aber weiterhin dabei, vielleicht wird sich das ja was im Laufe des ABs das mein Char findet was er eigentlich tut :D

    Solange man am Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten, ist man auch nicht betrunken.

  • Bei mir wird die Zeit im Moment im Zweifelsfall weniger als mehr...

    Wäre weiterhin dabei schätze ich, aber wenn wir es erstmal einmotten wäre ich nicht tödlich beleidigt :D

    Solange man am Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten, ist man auch nicht betrunken.