FAB Angebot & Besprechung Verloren im Düsterwald

  • Ich versuche mich grade reinzubasteln :D Hoffe das ist okay so ;)

    Solange man am Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten, ist man auch nicht betrunken.

  • Ich kenn mich natürlich passenderweise überhaupt nicht mit Alkohol oder den verfügbaren Sorten aus, also liegt das jetzt hoffentlich nicht allzu weit daneben ^^'

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • Ich bin da doch vor einiger Zeit mal über diese Liste im WikiAventurica gestolpert ... aber mit sowas wie Obst- oder Weinbrand und Korn oder Kräuterschnaps liegt man wohl in keiner Gegend wirklich falsch.

  • Ich glaube Deine Auswahl ist für ne Dorftaverne sehr hochwertig :)

    Solange man am Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten, ist man auch nicht betrunken.

  • Na, mann muss ja auch was bieten können, ne. Nicht dass die Kundschaft ins Nachbardorf abwandert XD

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • Guten Abend!

    Ich wollte eventuell mal fragen, ob ich in das Abenteuer einsteigen dürfte... Dreht nervös ihren buntgeflickten Hut in den Händen in jede mögliche Himmelsrichtung

    we don't need a nightwatch, we are to powerful.

  • Hui, 6 Spieler sind zwar fast schon etwas viel, aber von mir aus können wirs probieren. Jetzt wäre ohnehin noch ein guter Zeitpunkt einzusteigen. Schwebt dir schon ein Charakterkonzept vor?

  • Noch nicht. Ich sehe mir eben die Charaktere der Mitspieler an und entscheide mich dann für eine Klasse.

    we don't need a nightwatch, we are to powerful.

  • Hm, ich denke es macht jetzt wirklich mehr Sinn, wenn Mayana noch im Baum versteckt bleibt. Werde nur noch heute und morgen posten können und dann erst wieder am 29.9. (am 28. bin ich vermutlich zu müde dazu)

  • Ich bin mir sicher, wir finden dann schon eine Möglichkeit sie noch zum Rest stoßen zu lassen. Wünsch dir erst mal einen schönen Urlaub.

  • Beschreibung Amalia von den erfreuten Erdbeerflüssen:


    Die selbsternannte Freudenbringerin und Schelmin wie gleichzeitige Tsageweihte Amalia von den erfreuten Erdbeerflüssen, fängt sich viele Blicke ein. Nicht nur aufgrund ihres Aussehens, was vielen einen schrägen Blick aufgrund ihres seltsamen Kleidungsstils entlockt, sondern auch wegen ihrer beständigen Fröhlichkeit und Optimismuses. Für eine Schelmin ist sie erstaunlich ruhig, sie zaubert selbst aus eigenem Befinden und um gleichzeitig niemanden zu schaden. Ihr Begleiter und wohl auch einziger Freund neben der freudenbringenden Göttin Tsa, ein alter mit vielen bunten Schleifen bestückter Maulesel, ist vollbepackt mit Truhen Planen. Sie selbst ist im Auftrag der Karmalqueste nach einem Abenteuer auf der Suche, und um gleichzeitig ihre Mitmenschen ihrem schrägen Humor näher zu bringen. Selbst wenn sie ihre von Sommersprossen gezierte Nase nicht aus purer Neugierde in mancher Gelegenheit steckt, singt sie bis zum Morgengrauen und versucht die Menschen zum Lachen zu bringen.

    Meist bändigt sie ihre rotschimmernden beinahe schwarzen Haaren unter einem riesigen Almadanerhut, dieser mit vielen bunten Federn geschmückt ist. Ihr auffallend hübsches Gesicht wird von ihren Lachgrübchen und stechenden blauen Augen untermalt. Meist trägt sie eine bunte Spitzenbluse, gepaart mit einer dunkelbraunen Lederhose, was für einen Schelm beinahe bescheiden ist, auch wenn die Bluse meist zwei verschiedene Farben haben und sie ihre Hosen mit farbiger Spitze trägt. Auf ihrer Brust prangt ein Amulett ihrer Göttin in Form einer Regenbogenechse. Mit ihrer blassen Haut scheint sie wie eine Leinwand mit viel Farbe zu wirken.





    Soll ich einfach einsteigen...?

    we don't need a nightwatch, we are to powerful.

  • Eh, ja, also vielleicht verabschiede ich mich dann doch lieber wieder aus diesem FAB ^^' Ich bin leider überhaupt gar kein Fan von Schelmen, tut mir Leid. Damit komm ich einfach nicht klar.

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • Punkt 1: ICH liebe Schelme. Ich find die geil.

    Punkt 2: Leon wird das nicht so sehen.

    Punkt 3: Bitte nicht meinen IT Groll auf OT ummünzen :P

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • Bleib doch noch ein Weilchen RiverStyx um zu sehen wie sich die Sache entwickelt. Ich selbst habe ja genau Null Schelmenerfahrung (also Erfahrung mit Schelmen in Spielerhand) und kenne auch Selyaene als Spielerin noch nicht, kann also beim besten Willen nicht sagen, was sich ergeben wird. Aber so lange sie Amalia nicht so gibt wie den Torxes mit dem ich meine Tischrunde 'bespasst' habe ...

  • Kearnaun glaub mir, versuchen bringt nicht viel. Ich selbst bin schon nicht von der Elfe begeistert, aber kann damit leben. Ich weiß aber wie RiverStyx tickt und kann dir schonmal sagen, dass es kein gutes ende nehmen würde. Das liegt einfach daran dass Schelme bei ihr ein absolutes No-go sind. Erfahrungen am Spieltisch gemacht. Am diplomatischsten wäre es vielleicht, wenn die "Schelmin" etwas umgewandelt wird. Entweder zur Tsa-Priesterin, was vollkommen Okay wäre oder aber zur Gauklerin. Es so zu belassen würde bedeuten dass eine Spielerin wegfällt und das nagt iwie dann an uns allen...

    Vor allem, und das mag etwas hart wirken, war einfach RiverStyx eher dabei. Das mag zwar etwas unsozial klingen, aber wer zuerst kommt...

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • Nja, find ich zwar sehr nett, dass du möchtest, dass ich bleibe, aber um mal knallhart ehrlich zu sein, hasse ich Schelme einfach wie die Pest. Absolut alles an denen. Hätte ich das vorher gewusst, hätte man ja nochmal drüber reden können, aber jetzt ist der Charakter schon fertig erstellt und da wurde auch Zeit und Arbeit rein investiert und ich möchte da jetzt nicht diejenige sein, die jemand anderem den Spaß verdirbt, indem man hier irgendwelche Verbote ausspricht.

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard

  • Sorry, aber ich nutze den Schelm nicht um euch allen an den Ohren zu ziehen. Ich habe selbst Mal einen Schelm erlebt, den ich gerne an die Wand genagelt hätte.

    Bevor ihr über mich urteilt, solltet ihr erstmal meine Spielweise ansehen. ;)

    we don't need a nightwatch, we are to powerful.

  • Geht hierbei nicht um urteilen oder so. Es ist einfach dass bei ihr ein generelles Unwohlsein allein durch die Tatsache vorherrscht, dass Schelme dabei sind. Einfach deren Existenz ist da schon genug, um Spaß zu mindern. Klingt mächtig fies, aber es ist halt so. Die meisten Elfen produzieren das Gefühl bei mir auch.

    There are some battles that you can never win. Trying to explain jokes is one of them.

  • Hey Selyaene

    Also, ich möchte nicht über dich urteilen, du bist bestimmt ein ganz toller Mensch, aber wie KampfGurke bereits gesagt hat, sind Schelme für mich ein totales no-go. Das liegt nicht an dir oder deiner Spielweise, sondern einfach daran, dass ich das Wesen, die Lebensweise, den Humor, die Repräsentation etc. von Schelme einfach nicht mag. Ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber da wirst du auch nichts dran ändern können.

    ‘Are you deliberately collecting animated heads, Johannes?’ he asked.
    Cabal frowned, then accepted the point. 'Not deliberately. It just happens.’

    [quote]
    The Brothers Cabal, Jonathan L. Howard