Geeignete P&P Pawns bzw. Papp-Figuren für DSA

  • Hallo zusammen


    Wir haben in unserer Gruppe bisher auf Figuren verzichtet, würden es aber sehr gerne mal austesten. Als Hilfe wenn es zu einem Kampf kommt mit mehreren Gegnern, da meine Gruppe noch recht unsicher ist mit den Kampfregeln. Bei meiner Recherche nach günstigen Figuren bin ich sehr schnell auf die Pappfiguren aufmerksam geworden. Vom Preis-/Leistungsverhältnis wären die Figuren für unsere Gruppen Kasse absolut im Rahmen, leider finde ich keine Figuren für DSA - bis auf The Dark Eye Pawns, leider liefert der F-Shop nicht in die Schweiz.


    Aber andere Systeme führen ja verschiedenste Boxen, allen voran ist mir dabei Pathfinder aufgefallen. Ich kenne das Spiel ganz und gar nicht, anhand einiger Vorschau Bilder auf Amazon ist mir aber der für meinen Geschmack sehr Highfantasy lastige Stil aufgefallen - nicht ganz so mein Fall. Bei den Monstern wäre dies noch OK, nur bei den NPCs.... Naja.


    Daher meine Frage, habt Ihr Erfahrungen mit Pappfiguren/P&P Pawns in DSA?


    - Welches System würde zum Stil von DSA passen?

    Unser Aventurien ist eher lowfantasy.


    - Welche Boxen/Sets könnt Ihr mir spezifisch empfehlen?

    Vor allem Monster/Geister/Dämonen/ - kurz gesagt: Gegner interessieren mich.


    - Gibt es Informationen, ob Ulisses solch ein Produkt lanciert für DSA? (Habe hier zu nichts gefunden)


    - Kennt Ihr gute Anleitung, um solch Pappfiguren selber herzustellen? Vorzugsweise auf Deutsch... Mein Englisch ist ziemlich dürftig.


    Gruss

    Marek

  • Probiert doch erst zwei, drei Kämpfe mit improvisierten Markern (Münzen, Würfel, M&Ms ,Spielsteine) aus, um zu sehen, ob es etwas bringt. Pappaufsteller und Miniaturen sind natürlich schön, verändern die Spielweise jedoch schon ein wenig.


    Wenn ihr es für eine gute Idee haltet, könnt ihr ja weitersehen.

    Huldvoll winkend


    ---Jan van Leyden

  • Bei Ral Partha gibts es dsa miniaturen zu kaufen. Keine Ahnung, ob das in euer Budget passt.

    Hey, cool! Vielen dank für den Link, den leite glatt gleich mal weiter an jemanden in unserer Gruppe der dem Englischen mächtig ist.



    Probiert doch erst zwei, drei Kämpfe mit improvisierten Markern (Münzen, Würfel, M&Ms ,Spielsteine) aus, um zu sehen, ob es etwas bringt. Pappaufsteller und Miniaturen sind natürlich schön, verändern die Spielweise jedoch schon ein wenig.


    Wenn ihr es für eine gute Idee haltet, könnt ihr ja weitersehen.

    Hi Jan

    Das haben wir tatsächlich bereits schon gemacht, eine Mischung aus Playmobil, Lego & Duplo :)

    Aber wenn dort ein Playmobil Astronaut, Lego Star Wars Jedi und ein Duplo Bauarbeiter als Helden und die Gegner Münzen sind kommt da nicht so viel Stimmung bei auf :thumbsup:


    Es wird bald ein CF von Westphalia für neue DSA Figuren geben.

    Cool, sowas wäre für die Gruppen Charaktere natürlich perfekt. Für Monster/NSC würden die Pappfiguren ja langen.



    Vielen dank für die raschen Infos

    Marek