Crowdfunding Vorschau

  • Quelle: http://www.ulisses-spiele.de/n…23-crowdfunding-vorschau/

  • CF scheint ja wirklich gut zu ziehen und ich bin, wie man ja auch an anderen Beiträgen von mir sehen kann, kein entschiedener Gegner davon.

    Das DSA-Spiel werde ich mir zumindest mal ansehen.

    Was meiner Meinung nach aber viele Spieler interessieren wird, ist die Frage, ob es durch die vielen CFs zu weiteren Verschiebungen der regulären DSA-Produkte (Regeln, RSH) kommen wird.

    Hier wäre es schön, wenn es einmal eine Stellungnahme seitens Ulisses ( Niko Hoch   Alex Spohr ) geben würde.

    Damit wäre uns sehnsüchtig auf neue RSHs wartenden Spielern sehr geholfen. (mir zumindest)

  • Schatten der Macht werde ich wohl unterstützen.


    Ansonsten, ein paar RSHs und passende aktuelle Landkarten/Stadtpläne dazu könnten mal nicht schaden.

    Siebenwindküste und Streitende Königreiche ist auf Dauer doch etwas dünn.

  • Schatten der Macht ist ja schon seit über einem Jahr angekündigt und der Rest hat nichts mit DSA zu tun. Von daher halte ich (zusätzliche) Verzögerungen von DSA-Produkten dadurch für sehr unwahrscheinlich.

  • Schade! Ich hatte letztes Jahr TORG Eternity in der englischen Version unterstützt, obwohl eine spätere deutsche Version avisiert worden war. Als Ulisses US Anfang diesen Jahres ein Crowdfunding für den nächsten Band des Spiels startete, habe ich an Ulisses GE geschrieben und nach der deutschen Version gefragt.


    Da überhaupt keine Antwort gekommen ist, habe ich die englische Version unterstützt; die deutsche Version war damit für mich gestorben.

    Huldvoll winkend


    ---Jan van Leyden

  • Hi,


    ich kann nicht versprechen, dass jemand aus der DSA-Redaktion nicht vielleicht mal die Anleitung nach aventurischer Stimmigkeit überprüft, aber Brettspiele sind eigentlich nicht die primäre Aufgabe. :)

  • "Schatten der Macht" und "Handbücher des Drachen 2" sind zwei Crowd Funding auf die ich mich sehr freue! Wenn ich dann dieses Jahr noch Geoden in DSA5 spielen kann, wäre es halbwegs gerettet.....oder gibt es eine Geodenfraktion bei "Schatten der Macht"? Vielleicht als Stretchgoal? :) Edit: Großen wieder in Geoden geändert....Danke für nichts Autokorrektur

  • Was machen eigentlich die, die Schatten der Macht UND Torg Eternity Crowdfunding wollen? ?(


    Und nur vorweg, beim Crowdfunding bekommst du meistens mehr, was du wenn du nach Kaufst nicht hast oder selten...

    Wissen und Weisheit bedingen sich nicht gegenseitig, mein Freund. - Argelion

  • Ui, auf Schatten der Macht freue ich mich schon sehr. Ich bin auch äußerst gespannt wie wohl die Strechgoals dort aussehen werden.

    Cernunnos, dia, a bhfuil osclaionn doirse, treoir dó na cosáin idir, coimeadaí dó na déithe, osclaím an bealach dom, go gach mian liom, tá bhaint amach

    Einmal editiert, zuletzt von Cernunnos ()

  • Schade! Ich hatte letztes Jahr TORG Eternity in der englischen Version unterstützt, obwohl eine spätere deutsche Version avisiert worden war. Als Ulisses US Anfang diesen Jahres ein Crowdfunding für den nächsten Band des Spiels startete, habe ich an Ulisses GE geschrieben und nach der deutschen Version gefragt.


    Da überhaupt keine Antwort gekommen ist, habe ich die englische Version unterstützt; die deutsche Version war damit für mich gestorben.

    Wir haben uns, obwohl wir von der Übersetzung im Frühjahr erfahren haben, aktiv für die englische Version entschieden, da wir uns ziemlich sicher sind/waren, dass das englische Corwdfunding deutlich besser abschneiden wird als das deutsche. Und wenn ich mir die bisherigen Stretchgoals bei den deutschen CF anschaue, bin ich mir recht sicher, dass es nicht den Umfang wie bei Ulisses US geben wird und wenn, dann zu deutlich höherem Preis.

  • Wir haben uns, obwohl wir von der Übersetzung im Frühjahr erfahren haben, aktiv für die englische Version entschieden, da wir uns ziemlich sicher sind/waren, dass das englische Corwdfunding deutlich besser abschneiden wird als das deutsche. Und wenn ich mir die bisherigen Stretchgoals bei den deutschen CF anschaue, bin ich mir recht sicher, dass es nicht den Umfang wie bei Ulisses US geben wird und wenn, dann zu deutlich höherem Preis

    Nun, eine deutsche Version hätte bei der derzeitigen Zusammensetzung meines Spielerkreises die Wahrscheinlichkeit einer TORG-Kampagne drastisch erhöht. :shy:


    Deshalb habe ich in der englischen Version entsprechend auf das Level gesetzt, das mir das Hauptwerk als Hardcover bringt. So etwas wie die Cargo Box wäre zwar nett, allerdings zu einem Preis, der angesichts des tatsächlichen Nutzens nicht gerechtfertigt ist. Und - zum Glück! - bin ich aus der Phase des Sammelns heraus.:/

    Huldvoll winkend


    ---Jan van Leyden

  • Torg Eternity ist vorgemerkt, das interessiert mich sehr.


    Und wenn ich mir die bisherigen Stretchgoals bei den deutschen CF anschaue

    Wo sieht man die denn? Der Link zu dem Crowdfunding führt nur zu einer Übersichtsseite, wo ich Torg nicht finden kann.

  • Torg Eternity ist vorgemerkt, das interessiert mich sehr.


    Und wenn ich mir die bisherigen Stretchgoals bei den deutschen CF anschaue

    Wo sieht man die denn? Der Link zu dem Crowdfunding führt nur zu einer Übersichtsseite, wo ich Torg nicht finden kann.

    Ich meinte damit die Stretchgoals der bisherigen Ulisses CFs wie z.B. Havena oder Wege der Vereinigung. Die fand ich eher schwach bis uninteressant... .

    Hier ist aber mal der Link zu den beiden bisherigen Torg-CF (https://www.kickstarter.com/pr…848/torg-eternity?lang=de) bzw. (https://www.kickstarter.com/pr…e-living-land/description)

  • Ich meinte damit die Stretchgoals der bisherigen Ulisses CFs wie z.B. Havena oder Wege der Vereinigung. Die fand ich eher schwach bis uninteressant... .


    Hier ist aber mal der Link zu den beiden bisherigen Torg-CF (https://www.kickstarter.com/pr…848/torg-eternity?lang=de) bzw. (https://www.kickstarter.com/pr…e-living-land/description)

    Ah, dann hatte ich das falsch verstanden.


    Ja, die Cargo Box wäre schon eine schicke Sache.

    Aber lassen wir uns mal überraschen, was da so alles kommt.

  • Mich würde es vielmehr interessieren, wie es mit Star Wars und Tails from Equestria (da gibt es ja immerhin schon zwei neue Bücher auf dem Markt) weitergeht.

    Zu Star Wars können wir nach wie vor nichts sagen. Die Tails of Equestria Marker und Würfel sollen angeblich im September (nach einem Jahr!) eintreffen, die Starterbox liegt Riverhorse Games auf Deutsch vor.

    Als Ulisses US Anfang diesen Jahres ein Crowdfunding für den nächsten Band des Spiels startete, habe ich an Ulisses GE geschrieben und nach der deutschen Version gefragt.


    Da überhaupt keine Antwort gekommen ist, habe ich die englische Version unterstützt; die deutsche Version war damit für mich gestorben.

    Das tut mir leid zu lesen, über welchen Kanal hattest du denn angefragt? Ich hatte eigentlich immer geantwortet, dass auch eine dt. Version vermutlich 2018 kommen wird, wenn ich irgendwo die Frage gesehen habe.

  • Mir geht es nicht um konkrete Terminvorhersagen. Ich will nur mal etwas hören. Es folgt ein Crowdfunding nach dem anderen und nun ja, von den Systemen die mich interessieren hört man nichts mehr.
    Iron Kingdoms wurde auch recht still eingestellt, was ich nur durch Zufall mitbekommen habe.